Facebook Twitter Pinterest
EUR 38,49 + GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Nur noch 17 auf Lager Verkauft von AKTION: Expressversand kostenlos bis 31.08.2016 , innerhalb DE per DHL. Taggleicher Versand bei Bestellung bis 10 Uhr

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 38,49
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: kaufrauschshop
In den Einkaufswagen
EUR 38,50
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: colourliving Preise inkl. MwSt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Mia IKP 2206S Induktionskochplatte

von MIA
4.1 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen
| 12 beantwortete Fragen

Preis: EUR 38,49 GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Aktuelle Angebote €5 Nachlass beim Kauf von 3 Artikeln 1 Werbeaktion(en)

Nur noch 17 auf Lager
Verkauf und Versand durch AKTION: Expressversand kostenlos bis 31.08.2016 , innerhalb DE per DHL. Taggleicher Versand bei Bestellung bis 10 Uhr. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 38,49 1 gebraucht ab EUR 39,95
Recycling Produktfinder


Hinweise und Aktionen

  • 5 € Rabatt beim Kauf von mindestens 3 Produkten aus dem gesamten Sortiment vom Verkaufer weg-ist-weg. Der Rabatt wird beim Kauf direkt aus dem Gesamtbetrag abgezogen. So geht`s Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Lassen Sie Ihr neues Kochfeld von einem Fachmann installieren - Mit dem Installationsservice von Einfach-Machen-Lassen.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Hersteller MIA
Modellkennzeichen IKP 2206
ModellnummerIKP 2206
EAN / ArtikelnummerIKP 2206S
Bauform Stand alone
Besondere Funktionen Touch Control, Electronic/LCD Display, Timer-delay
Herdplatte smooth top
Farbe silber
Volt230 Volt
Watt1800 Watt
Material Mixed materials
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0087GV13E
Auslaufartikel (Produktion durch Hersteller eingestellt)Nein
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.1 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 2.535 in Elektro-Großgeräte (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung3 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit30. Mai 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Energiesparen in einer besonders schönen und sicheren Art und Weise. Der Kochvorgang erfolgt über ungefährliche magnetische Induktion (bei herkömmlichen Kochstellen über Hitzestrahlung). Die Vorteile sind schnellere Erhitzung bei weniger Energieverbrauch, da die Wärme nur gezielt an das Kochgeschirr weitergegeben wird und nicht an die Umgebung verloren geht. Die Energiezufuhr passt sich exakt an die verschiedenen Topfgrößen an = hohe Effizienz. - attraktives, edles Design: Abgeschrägtes Bedienfeld - Kochfeld aus hochwertigem, robustem Qualitäts-Glas - für die meisten handelsüblichen Töpfe geeignet - passend für Topfdurchmesser zwischen ca. 12 cm - 26 cm - innovatives Sensor-Touch Display (leichte Reinigung) - großer, zentraler + / - Drehregler in „Metall-Optik“ - automatischer Schnell-Start bei Knopfdruck mit 1.600 W. - 17 Temperaturstufen: Individuell einstellbar: 60 - 190°C in 10°C-Schritten und weiter 200 - 220 - 240°C - 19 Leistungsstufen: Individuell einstellbar von 200 Watt - 1.800 Watt; in 100 Watt-Schritten (energiesparend) - digitale Zeitschaltuhr: Auf Wunsch programmierbar bis zu 23:59 Stunden („slow cooking“) - Kochvorgang mit Timer: Display wechselt zwischen Zeit und Temperatur/Watt - LED Kontrollanzeige für -- Temperatur-Anzeige in °C -- Leistungsstufen in Watt -- (programmierte) Zeit in Min. - automatische Sicherheits-Abschaltungen: -- Trockengehschutz, elektronischer Überhitzungsschutz -- bei ungeeigneten Töpfen bzw. bei Fremdgegenständen auf der Kochplatte -- bei zu großen Spannungsschwankungen im Stromnetz -- bei Entfernen des Topfes nach wenigen Sekunden - 3 Kontrollleuchten für die einzelnen Funktionen - 4 Anti-Rutsch-/Kratzfüße für einen sicheren Stand - entspricht dem neuesten EUP-Standard: besonders energiesparend im „Off-Mode“ technische Daten: 220-240V~ 50/60Hz 1800W In TÜV/GS/CE geprüfter Sicherheit NEUWARE - ORIGINAL VERPACKT



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Nachdem unsere Caso Comfort 2000/Ellrona 62080 aufgrund des Materialversagens (Seitenränder und Bedienfeld aus Kunststoff geschmolzen/geplatzt) nach zwei Jahren nicht mehr zu gebrauchen war, hatten wir uns für diese Kochplatte entschieden und gleich am ersten Tag zurückgeschickt. Und zwar darum: genau wie bei der ersten Kochplatte besteht das Bedienfeld unverständlicherweise schon wieder aus hitzeempfindlichem Kunststoff, obwohl die Oberfläche wie Glas aussieht und das Drehrad wie Alu. Für mich ist das ganz klar Betrug am Kunden, da man in dieser Hinsicht nicht richtig informiert wird.
Obsoleszenz beginnt immer mit der falschen Materialwahl. So auch hier: Kunststoffoberflächen geraten früher oder später in Kontakt mit dem heißen Kochgeschirr/Flüssigkeiten und werden angeschmolzen. Außerdem platzen solche Oberflächen durch die ständige Dehnung/Schrumpfung. Das sieht nicht nur unschön aus sondern ist auch gefährlich, insbesondere wenn sich Risse bilden, durch die Flüssigkeiten in die Elektronik hineingeraten können. Genau das passierte uns mit der Comfort 2000.
Diese Kochplatte besitzt zudem eine schwache Elektronik, da sie nach einigen Minuten bei einer Teillast von 1100W einfach abschaltet. Es ist auch kein Montagsprodukt, da sie bei höheren Lasten ansonsten zuverlässig funktioniert.
Wir haben uns jetzt eine Profi Cook PC-EKI 1016 Kochplatte angeschafft und sind bislang zufrieden. Hier ist so wie es sein sollte: Keine Oberfläche die mit dem Kochtopf in Berührung kommen könnte besteht aus Kunststoff. Auch alle Ausgangsleistungen werden zuverlässig gehalten. Fazit: wer billig kauft, kauft zwei Mal
3 Kommentare 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich musste schnell eine Neue haben , meine alte hat nur noch gelüftet . Da heute nichts mehr für die Ewigkeit gebaut wird , suchte ich in unterer bis mittlerer Preisklasse . Diese Platte lag bei 45 € die günstigsten liegen bei 29 soweit ich es von den großen Technikmärkten kenne. Für das Geld ( benutze sie einige Wochen) ist sie gut verarbeitet ,tolles Design und die Einstellungen Watt, Grad und Timer sind top. Der Lüfter ist Standard also nicht wirklich leise ;-) aber nach dem ausmachen lüftet er länger nach als meine alte Platte damit auch wirklich die gestaute wärme aus dem Gerät kommt.
Kleiner TIPP : Pfanne mit dem frischen Essen immer von der Platte nehmen , da das Gerät nicht mehr lüftet bildet sich unter Umständen Stauwärme , welche wohl meine alte Platte gekillt hat.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe mir diese Induktionskochplatte gekauft, weil mich die technischen Daten angesprochen haben und sie sehr gut aussieht. Dass nur das tatsächliche Kochfeld hitzebeständig ist, habe ich gemerkt, als mir einmal meine Pfanne verrutschte und ich sofort in dem silberfarbigen Kunststoff im Frontbereich hässliche Schmelzspuren erzeugte. Schlimmer aber ist die Zuverlässigkeit der Platte. Nach nunmehr 11/4 Jahren sporadischen Betriebs war das Anslusskabel defekt. Zudem schaltete das Gerät nach kürzester Zeit auf den Modus E5 (Überlastung der Platte) und nun geht der Thermoschalter auch nach Abkühlung nicht mehr zurück, so dass die Platte wertlos ist. Ich werde die Platte sachgerecht entsorgen und mir nie wieder von Mia ein Gerät kaufen. Daher ursprünglich nur 1 Stern

Nachtrag:
Nachdem ich mein Problem dem Verkäufer Miatec per eMail geschildert habe, wurde ich aufgefordert, die Platte und den Kaufbeleg einzusenden, um die Kulanzmöglichkeiten zu prüfen. Nach DREI TAGEN kam heute die Platte kostenlos instand gesetzt zu mir zurück. Ich hoffe, dass sie jetzt ungestört ihren Dienst versieht, aber der Service und die Kulanz von MIA ist vorbildlich und verdient es, besonders erwähnt zu werden. Ohne die Vorgeschichte würde ich 5 Punkte geben
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Vor 3 Monaten habe ich die Mia-Induktionskochplatte gekauft. Seither habe ich sie etwa 1x pro Tag zum Kochen verwendet (für 1 Person).

Vergleich:
- alte Herdplatte: braucht im Vergleich sehr lang zum Erhitzen, ist dreckiger bzw. schwieriger zu säubern, bleibt nachher noch lange heiß
- Ceranfeld (am Starkstrom angeschlossen): braucht minimal länger als Induktion, ist fest-installiert in der Arbeitsfläche und am Starkstrom angeschlossen

Nun zur Mia-Induktionsplatte:
- normale Steckdose genügt
- die Platte ist leicht (ich - Frau - stelle sie "einhändig" nach jedem Kochen zurück ins Regal, sodass sie in meiner Mini-Küche keinen Platz auf der Arbeitsplatte mehr wegnimmt)
- Drehknopf finde ich super (man hat ganz schnell eingestellt, was man möchte), kann nur etwas schmutzig werden, aber eigentlich war das in den 3 Monaten noch nie ansatzweise ein Problem für mich
- Piepton bei jeder Bedienung: ist schon ziemlich laut (manchmal schlafen welche im Nebenzimmer das war noch nie ein Problem, also ich kann dann schon zur selben Zeit kochen; mein Mixer ist da lauter).
- Lüfterrauschen und Surren der Platte, wenn sie heizt: stört mich überhaupt nicht, auch wenn ich im selben Raum bin - ist natürlich subjektiv. Aber ich koch' ja auch selten etwas länger als 30 Minuten, und dann ist's auch wieder leise.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen