Hier klicken April Flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle Entspannungsmusik longss17

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Februar 2014
Zielgruppe: Traveller, die Amsterdam noch nicht kennen und ein Wochenende dort verbringen wollen.

Dieser Amsterdam-Stadtführer, der momentan bei Amazon als Bestseller bezeichnet wird, ist absolut nicht empfehlenswert. Und dafür gibt es ein paar Gründe:

1) Kern
Die Aufgabe/der Kern eines Stadtführers ist nmM die Beschreibung der Stadtteile und ihrer Besonderheiten. Dieser Kern startet auf Seite 26 und endet auf Seite 53 (von insgesamt 140 Seiten). Etwa 25 Seiten für das Herz eines Stadtführers reichen absolut nicht aus, um Details vorzustellen, um dem Besucher Hinweise zu liefern, was besonders gefallen könnte.

Dagegen liegt der Schwerpunkt des Buches auf endlosen Listen, in denen Adressen von Cafés, Restaurants, Hotels, Shops genannt werden.

Dieser Reiseführer ist völlig aus dem Gleichgewicht geraten.

2) Gliederung/Aufbau
Der MARCO POLO Reiseführer Amsterdam ist sehr unübersichtlich.
Es fehlt der rote Faden.
Es fehlt eine klare Struktur.
Wenn das Buch eine Software zum Kennenlernen der Stadt Amsterdam wäre,
würde ich feststellen, dass man auf Usability/Benutzerfreundlichkeit keinen Wert legte, als man den Reiseführer konzipierte.
Mit der inhaltlichen Gliederung kann ich mir die Stadt Amsterdam nicht erschließen,
also versuchte ich, das Register zu verwenden.

Der Test (Stichprobe) schlug fehl.
Das Register gibt Seitenzahlen an, die null Text zum Registereintrag liefern.
Ich bleibe beim Vergleich mit einer Software:
Das wären also etliche "Broken Links".

3) Stadtplan
Die Karte zum Herausnehmen im Maßstab 1:15000 ist für den Fußgänger in der Stadtmitte völlig ungeeignet. Es fehlen die Details.
Fast alle Amsterdam-Führer bieten eine Karte im Maßstab 1:10000, was Standard ist.
Vielleicht hat man an Autofahrer ohne Navi gedacht, als man dem Reiseführer diese Karte spendierte.

Fazit:
Es gibt wesentlich bessere aktuelle Amsterdam-Reiseführer in dieser Preisklasse und für folgende Zielgruppe: Traveller, die Amsterdam noch nicht kennen und ein Wochenende dort verbringen wollen.

Nachtrag:
Mittlerweile schmückt Amazon dieses Produkt mit dem Label "Tripadvisor - Travellers' Choice". Da kann man nur den Kopf schütteln und muss sich fragen, welcher krumme Deal der drei Firmen (Amazon, MairDuMont und Tripadvisor) zu dieser Auszeichnung führte.
Meine Reaktion: Tripadvisor-Infos konsumiere ich nur noch mit größtem Misstrauen.

Mein Tipp:
Ich empfehle absolut folgenden Führer:
Amsterdam MM-City: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps.

Auf der Webseite des Michael Müller Velags wird der Amsterdam-Führer von Annette Krus-Bonazza ausführlich vorgestellt.
Der ekz.bi­blio­theks­ser­vice bewertet in diesem Kontext auch den Marco Polo-Führer sehr treffend:
»In­di­vi­du­al­rei­sen­de, die mehr als knap­pe Infos à la Marco Polo su­chen, be­kom­men hier hand­fes­te Rat­schlä­ge und kön­nen sich, weil le­sens­wert und span­nend ge­schrie­ben, gut auf den Städ­te­trip ein­stim­men.«
ekz.bi­blio­theks­ser­vice
22 Kommentare| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2014
Also dieser Reiseführer erfüllt schon den Zweg eines Reiseführers, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten stehen drin. Aber ich würde ihn nicht noch ein zweites mal kaufen. So wie alle Marco Polo Reiseführer (ich hatte schon einige in der Hand) ist er unübersichtlich gestaltet. Man liest ihn durch und weiß eigentlich nicht, was das Besondere an dem Land ist in das man reist und was man unbedingt sehen und erleben sollte. Auch mit den Insider Tipps kann man nicht viel anfangen. Geht man auf Tripadviser bekommt man bessere Vorschläge. Pluspunkte sind allerdings der Preis und die Stadtkarte.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2015
Mit einem Kindle auf Stadtrundfahrt in Amsterdam zu gehen hat sich
als echter Herausforderung entpuppt. Die Stadtpläne des Marco Polo Reiseführers
waren selbst auf dem Ipad schlecht zu visualisieren. Auch das blättern zwischen
den beschriftetet Seiten war auf dem Kindle recht mühselig. Ich denke das gebundene
Buch ist da wesentlich praktischer. Inhaltlich ist der Reiseführer eher Mittelmaß.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2012
Wir haben uns diesen Reiseführer aufgrund der Aktualität und der positiven Bewertungen gekauft. Leider wurden wir enttäuscht. Positiv hervorzuheben ist die schöne farbliche Gestaltung, Handlichkeit und der praktische Stadtplan, den man bei anderen Reiseführern immer noch zusätzlich kaufen muss. Dann hört es aber auch schon auf. An Sehenswürdigkeiten ist nur das Nötigste abgedeckt. Vieles ist nicht bebildert und nur ganz kurz beschrieben, sodass man sich gar nichts darunter vorstellen kann und man erstmal googeln muss. Die Stadtspaziergänge beziehen sich nicht auf den Grachtenring. Das schlimmste überhaupt ist aber, dass viele Angaben in dem Reiseführer einfach nicht stimmen! Als ich hin- und hergerechnet habe, ob sich eine I-Amsterdam-Card für uns lohnt, ist mir aufgefallen, dass die Angaben der Museumspreise total falsch sind. Auch die Preisangabe für die I-Amsterdam-Card war falsch. Das ist schon sehr enttäuschend bei einer angeblich "komplett überarbeiteten" Ausgabe von 2012. Ich glaube kaum, dass die Museen ihre Preise von heute auf morgen so drastisch erhöht haben... Hier ist wohl extrem schlampig recherchiert worden. Traurig, denn eigentlich kauft man sich einen Reiseführer, um nicht jede Sehenswürdigkeit einzeln googeln zu müssen. Daher sage ich goodbye zu Marco Polo und steige wieder um auf vis-a-vis.
11 Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2014
Die Kritik bezieht sich auf die eBook-Ausgabe: Die Darstellung der Stadtpläne auf dem Kindle-Paperwhite ist sehr schwierig zu deuten - ohne Farben findet man sich darin einfach nicht zurecht. Außerdem ist die Navigation im Reiseführer unübersichtlich. Wir haben den Führer in Amsterdam praktisch nicht eingesetzt. Hier ist aus meiner Sicht die gedruckte Version vorzuziehen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2014
Vieles was im Reiseführer beschrieben wurde war nicht mehr aktuell und konnte deshalb nicht benutzt werden. Die Stadtpläne sind zu klein und können nur mit Mühe gelesen werden. Außerdem muss man für eine umfangreiche Orientierung mehrere Pläne benutzen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2016
Mängelexemplar besttelt - Exemplar ohne Mängel erhalten!

Die Reiseführer von Marco Polo sind wie gewohnt alle durchweg sehr detailliert geschrieben. Sie informieren ausreichend über das Land/die Stadt und hält Insidertipps parat. Ganz besonders gefallen mir die "One Day In..."-Tipps.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2014
Ich habe den Reiseführer als E-Book gekauft und kann es nicht weiterempfehlen. Sehr unübersichtlich, der Stadtplan einfach nicht brauchbar. Vielleicht ist das Papier.Buch besser?
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2016
Ich habe noch nie in einem Städteurlaub so gut gegessen, wie in Amsterdam - und das nur weil ich mich an die Ratschläge und Tipps für die Restaurants und Cafés in diesem Reiseführer gehalten habe. Echt top!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2012
In dieser sehr aktuellen Version eines Reiseführers Amsterdam kann man sich schnell orientieren und alles Wichtige kurzerhand erfahren. Es gibt viele spezielle Insider-Tipps. Der mit enthaltene Stadtplan könnte von etwas nachhaltigerer Qualität sein, da er sich bereits nach 3-4 Tagen intensiver Nutzung relativ schnell abnützt und an den Faltkanten nicht mehr lesbar ist. Ansonsten bleibt dieser Reiseführer eine gute Empfehlung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden