Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 6,90
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von cheabo
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Kostenloser Versand durch Amazon. 6 Aufl. 2013
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 8 Bilder anzeigen

MARCO POLO Reiseführer Slowenien: Reisen mit Insider-Tipps. Mit EXTRA Faltkarte & Reiseatlas Taschenbuch – 26. Februar 2013

3.5 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 5,90 EUR 3,85
9 neu ab EUR 5,90 11 gebraucht ab EUR 3,85

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Marco Polo
MARCO POLO Shop
Entdecken und erleben Sie die Welt mit Reiseführern von MARCO POLO.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die gebürtige Slowenin Daniela Schetar und ihr Mann Friedrich Köthe berichten als Reisejournalisten aus vielen Ländern, besonders gerne aber aus Slowenien, dessen landschaftliche und kulturelle Vielfalt sie zu immer neuen Entdeckungen anregt. Alpen und Adria, ländliche Abgeschiedenheit und großstädtisches Flair finden sich selten so nahe beieinander wie hier.


Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der Führer ist gerade für einen Kurzurlaub absolut ideal. Meine Frau und ich nutzen die Dinger überall als ersten Einstieg. Und in diesem Fall hatten wir leider nur 3 Tage in Leibach, wofür der Führer perfekt geeignet war. Die Karte ist übrigens auch sehr gut. Allerdings sollte man sich nicht durch die Bezeichnung "wichtige Verbindungsstraße" dazu verleiten lassen, an eine Bundesstraße zu denken. Die Straßen sind zwar in einem guten Zustand, aber schmal und aufgrund der vielen Berge muss man mit einem Schnitt zwischen 30 und 50km/h rechnen. Da verrechnet man sich gerne mal ;-)
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Man merkt es dem Buch an, die Autorin ist begeisterte Slowenin. Schon beim Lesen bekommt man Lust auf das Land.
Die Faltkarte ist ein nützlicher Begleiter und die Insider-Tipps gut getroffen.

Für meinen Geschmack sind zu wenige Campingplätze aufgelistet. Da die Slowenen aber so ein freundliches Völkchen sind, haben wir uns einfach zum nächsten Campingplatz durchgefragt.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der ideale Reiseführer für einen Kurzurlaub. Alles Wichtige ist vorhanden und auch der eine oder andere Zusatztipp ist zu finden.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Selten so einen schmalbrüstigen Mist in der Hand gehabt, rausgeschmissenes Geld:
Allein das Kapitel über Ljubljana ist wenige Seitchen "stark" und da werden weder das Opernhaus noch beispielsweise die Nationalgalerie erwähnt. Die Klappkarte zur Hauptstadt hinten im Buch ist genauso groß wie diejenige, die sich im beigelegten Faltplan befindet (man bekommt also zweimal das Gleiche - vielleicht, falls eine der beiden von der Katz`gefressen wird?). Die Hotelauswahl ist lachhaft, die Sprüche zeitgeistdünn und "trendy"; es wimmelt von billigen Anglizismen, ein typisches Machwerk für den oberflächlichen Kurz"tripper" 2.0.
Wer mit diesem sinnlos bedruckten Pamphletchen etwas anfangen kann, den behüte der Herrgott.

Aber immerhin lernen wir ja so wichtige Dinge wie, daß man in Slowenien keinen selbstgebrannten Schnaps trinken und nicht dauern "Marburg" oder "Laibach" sagen soll - für wie blöd halten die beiden Reisepäpste eigentlich, deren selbstzufriedene Konterfeis man auch dankbar bestaunen darf? Und das sind "Erwachsene", keine blassen Teenager, die das alles verzapft haben !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden