Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

MAGIX Video deluxe MX Premium (V.18)

Plattform : Windows 7, Windows Vista, Windows XP
3.4 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Media-X-change: Medienaustausch leicht gemacht
  • Stark verbesserte Performance
  • 99 Spuren und zahlreiche Effekte
  • Erstklassige Nachvertonungsmöglichkeiten
  • Unterstützung aller gängigen Videoquellen wie beispielsweise (H)DV-/AVCHD-Camcorder oder Fotokameras mit Videofunktion

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 7 / Vista / XP
  • Medium: DVD-ROM
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 0,1 x 19 x 13,5 cm
  • ASIN: B005GO6K2C
  • Erscheinungsdatum: 15. September 2011
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.469 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Das ultimative Videostudio mit allen Extras


Mit MAGIX Video deluxe MX Premium (Version 18) erleben Sie die nächste Generation der Videobearbeitung: noch stärker, noch schneller und noch besser – in jedem Detail. Das Videoschnittprogramm bietet Ihnen neben sämtlichen Vorteilen der erfolgreichen Plus-Version ein umfangreiches Paket an exklusiven Zusatzprogrammen und filmreifen Spezialeffekten. Verwandeln Sie Ihren PC in ein vollwertiges Videostudio und Ihre Videoaufnahmen in atemberaubende Filme.



Ihre Vorteile:
  • Hochqualitative Spezialeffekte, filmreife Blenden & Vorlagen inklusive
  • Volle Stereo3D-Unterstützung
  • Erweiterte Nachvertonung: Dolby®Digital 5.1-Mixer u.v.m.
  • Volle HD-Unterstützung: für HDV- und AVCHD-Camcorder
  • Videoschnittprogramm mit 99 Spuren, MultiCam-Editing, Reiserouten-Animation u.v.m.
  • Videos im TV, mobil oder online präsentieren

6 0 Neuerungen

  • Durchschnittlich 3-mal schnellerer AVCHD-Export im Vergleich zur Vorgängerversion
  • Dynamische Zeitlupen mit Zwischenbild-Berechnung
  • MX-Funktionalität für schnelleren Medien- und Projektaustausch
  • Individuell einstellbare Spurhöhen für komfortablen Videoschnitt
  • Zoombare Vorschaubilder im Mediapool
  • Professionelle Vorlagen für Filmtrailer (nur in MAGIX Video deluxe MX Plus / Premium)
  • Verbesserte Reiserouten-Animation
  • und vieles mehr



N E U! Red Giant Magic Bullet Quick Looks
Kinoreif: Mit den Magic Bullet Quick Looks von Red Giant, einem der renommiertesten Softwarehersteller aus der Film- und Fernsehpostproduktion, lässt sich mit nur einem Mausklick ein außergewöhnlicher Filmlook erzielen. Mit über 100 Vorlagen, sortiert nach Genres, sind Sie für jedes Projekt bestens ausgestattet.


N E U! NewBlueFX Light Blends
Glanzvoll: Für alle, die Ihre Videos in einem völlig neuen Licht sehen möchten – die Light Blends von NewBlueFX bieten eine Vielzahl an Übergängen, die Sie so wohl nur aus dem Fernsehen kennen dürften. Scanner-Effekte, Lichtstrahlen in Warp-Geschwindigkeit oder Lichtringe: Mit diesen atemberaubenden Überblendungen setzen Sie Ihren Schnitt richtig in Szene – Spotlight an!

N E U! proDAD VitaScene 2 MAGIX Edition
Umfangreich: Mit mehr als 100 Vorlagen und Effekten bietet die neue proDAD VitaScene 2 MAGIX Edition alle Möglichkeiten für gelungene Effektgestaltung – werden Sie kreativ, u. a. mit spannenden Überblendungen, beeindruckenden Filmlookvorlagen und „Tilt-Shift“-Effekten.

N E U! Durchschnittlich 3-mal schneller
Performance pur: Mit der weiterentwickelten MAGIX Hybrid Video Engine bündelt Video deluxe MX Premium die Leistungsfähigkeit von Grafikprozessor und CPU und unterstützt dabei gängige Technologien wie CUDA und OpenCL für NVIDIA®- und AMD® Vision-Grafikkarten*. Das Resultat: Ein Geschwindigkeitsgewinn von bis zu 350% gegenüber der Vorgängerversion Video deluxe 17 bei der Ausgabe von AVCHD-Material.

N E U! Beschleunigte Effektvorschau
So haben Sie Ihre Videos noch nie erlebt: Erstellen sie mit den neuen Filmvorlagen faszinierende Kinotrailer. Der Soundtrack wurde sorgfältig komponiert, das Schnitt perfekt darauf abgestimmt und mit detailverliebten Titelanimationen abgerundet. Und die Bedienung ist dabei so einfach: Das eigene Videomaterial in die Platzhalter ziehen, den Titeltext wie gewünscht verändern und genießen – inklusive passender Menüvorlagen für DVDs und Blu-ray Discs.

N E U! Professionelle Filmvorlagen & neue Menüvorlagen
Urlaubsreif: Zeigen Sie Familie, Freunden und Bekannten mit wenigen Mausklicks, entlang welcher Route Sie gereist sind – mit der überarbeiteten Reiserouten-Animation in MAGIX Video deluxe MX Plus: Wählen Sie für die Animation das gewünschte Fahrzeug, setzen Sie Zwischenetappen und passen Sie die Art der Routendarstellung individuell Ihren Vorstellungen an - dank Online-Anbindung immer mit dem aktuellsten Kartenmaterial (Internetverbindung erforderlich). Besonders geeignet für: professionelle und ansprechende Reisedokumentationen.

Weitere Funktionen:

  • Mit der Welt teilen – Videos ins Internet laden: Mit MAGIX Video deluxe MX laden Sie Ihre Filme direkt in soziale Netzwerke oder Videoportale.
  • Unterwegs erleben – Videos auf Mobilgeräte übertragen: inkl. Export-Assistenten
  • MX-Funktionalität für schnelleren Medien- und Projektaustausch: Soundtracks aus dem MAGIX Music Maker, Optmierung von Tonspuren mit MAGIX Videoton Cleaning Lab , Grafiken importieren aus dem MAGIX Foto & Grafik Designer

Unterstützte Dateiformate & Geräte
Unterstützte Import-Formate

  • Video: AVI, DV-AVI, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, MTS, M2TS, MXV, MJPEG, QuickTime™, WMV(HD), MKV
  • Audio: WAV, MP3, OGG, WMA, MIDI, Dolby®Digital Stereo, Dolby®Digital 5.1
  • Bilder: JPEG, BMP, GIF, TIF, TGA (unterstützt Scanner und digitale Fotokameras [TWAIN])

Unterstützte Export-Formate

  • Video: AVI, DV-AVI, MJPEG, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, QuickTime™, WMV(HD)
  • Audio: WAV, MP3, Dolby®Digital Stereo, Dolby®Digital 5.1
  • Bilder: JPEG, BMP

Unterstützte Dateiendungen (Import)

  • .avi, .dat, .evo, .m2v, .m1v, .h264, .mpv, .mpg, .mpeg, .mpg2, .mps, .mp2, .mpe, .m2s, .vdr, .vob, .mod, .vro, .ts, .trp, .tp, .m2t, .mpt, .mmv, .m2ts, .mts, .tod, .mov, .mp4, .dvr-ms, .asf, .pva, .mp4, .mpeg4, .mpeg-4, .m4v, .3gp, .3g2

Unterstützte Geräte

  • FireWire-Schnittstelle: zur Verwendung mit DV-/HDV-Camcordern
  • USB-Schnittstelle: zur Verwendung mit HD-Camcordern, Fotoapparaten, Festplattenrekordern und Webcams
  • Video-, TV- oder Grafikkarten mit Videoeingang: zur Digitalisierung von analogen Quellen
  • TV-Tuner- und DVB-T/S-Tuner-Karten: zur Aufzeichnung von Fernsehstreams
  • Optische Laufwerke: Blu-ray-, DVD-R/RW-, DVD+R/RW-, DVD-RAM- oder CD-R/RW-Brenner

Unterstützte Betriebssysteme

  • Microsoft® Windows® 7 (32-Bit und 64-Bit)
  • Microsoft® Windows® Vista® (32-Bit und 64-Bit)
  • Microsoft® Windows® XP (32bit)

Minimale Systemvoraussetzungen

  • Prozessor: Doppelkernprozessor mit 2,0 GHz
  • Arbeitsspeicher: 1 GB
  • Grafikkarte: Onboard-Grafikkarte mit einer Bildschirmauflösung von min. 1024 x 768
  • Soundkarte: interne Soundkarte
  • Festplattenspeicher: 2 GB freier Speicherplatz für die Programminstallation
  • Optisches Laufwerk: DVD-Laufwerk (nur für die Installation der Versandversion)

Empfohlene Systemvoraussetzungen / Systemvoraussetzungen für (AVC)HD-Bearbeitung

  • Prozessor: Intel® Core™ 2 Quad-Prozessor mit 2,83 GHz und besser
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® 8000er Serie und besser (CUDA) oder AMD® Radeon™ 5000er Serie und besser (AMD Vision/OpenCL) Weitere Informationen zur Grafikkartenunterstützung
  • Soundkarte: Mehrkanal-Soundkarte empfohlen für Surround-Sound-Bearbeitung
  • Optisches Laufwerk: Blu-ray-Brenner zum Erstellen von Blu-ray Discs™

Systemvoraussetzungen für 3D-Wiedergabe

  • Für anaglyphe 3D-Darstellung wird eine Rot/Cyan-Brille benötigt.
  • Für die Darstellung mit einer Polfilter-Brille wird ein entsprechender Monitor benötigt.
  • Für Shutter-Darstellung wird ein 120Hz-Monitor oder -Beamer sowie eine kompatible Shutterbrille und Grafikkarte benötigt.