flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

2,6 von 5 Sternen
6
MAGIX Music Maker Techno Editon 5
Plattform: PC|Version: Techno Editon|Ändern
Preis:25,00 € - 29,99 €


am 22. August 2014
Ich hatte mir zuerst die kostenlose Testversion des Programmes heruntergeladen und ausprobiert und fand es recht gut, allerdings waren die Möglichkeiten hier sehr begrenzt, weil nur ein einziger Style vorhanden war nämlich Techno Trance Vol.14 und das Allerschlimmste: Das virtuelle Keyboard womit man selber eine Melodie einspielen könnte verfügte als Instrument lediglich über Percussions und mit einem Schlagzeug kann man nun mal schlecht eine Melodie spielen ;-) Das heißt das ich recht schnell an die Grenzen der kreativen Möglichkeiten kam bei der Testversion und mir deshalb dann die Vollversion hier gekauft habe.

Ich staunte nicht schlecht als ich diese installiert hatte denn: Es kam nur ein einziger weiterer Style dazu und zwar Tech House Vol.1 und die allergrößte Enttäuschung war das ich dieses Keyboard immer noch nicht benutzen konnte um eine Melodie einzuspielen, weil auch in der Vollversion nicht ein einziges Melodie Instrument zur Verfügung steht. Ehrlich gesagt: Ich war stinkesauer und deshalb auch dieses Feedback hier.

Fazit: Hier wird ein Musik Programm als Vollversion verkauft mit dem man gar keine Musik machen kann, jedenfalls keine wo man die Melodie selber einspielen kann, und wo man grade mal so eine mickrige handvoll Loops kriegt die man lustlos hin und her schieben kann.

Nachforschungen ergaben das ich mir jetzt für teuer Geld (30 Euro) so ein Piano kaufen kann, womit ich dann dieses Keyboard dann endlich mal zum Musik machen verwenden könnte. Zum Glück war das aber nicht nötig da mir ein guter Freund in der Zwischenzeit sein Magix Music Maker 2013 Premium Edition geschenkt hat. Glück muss man haben. Hierzu kann ich sagen: Leute kauft diese Magix Music Maker Premium Edition, denn die ist wirklich gut und umfangreich. Dort sind die beiden Styles ebenfalls enthalten die hier extra angeboten werden in der Techno Edition und zusätzlich noch einige andere nützliche Styles um Ambient oder Techno zu produzieren wie Techno Vol.15, Downbeat Vol.2, Chillout Vol.7, Electric Jazz Vol.1 und weitere Styles wie Pop, Rock, Movie etc.

Es sind ausserdem reichlich Instrumente vorhanden um dieses virtuelle Keyboard ausgiebig nutzen zu können die einzeln gekauft richtig viel Geld kosten würden. Das Ganze kostet grade mal 10 Euro mehr als diese Techno Edition hier und ist auch jeden Cent wert denn damit kann man Musik machen.

Also Finger weg von der Techno Edition, denn das ist unsinnig zum Fenster rausgeworfenes Geld und dafür aber lieber die Magix Music Maker 2013 Premium Edition für 39 Euro kaufen da habt ihr deutlich mehr davon.

Das Programm an sich: Nun ja die Geister scheiden sich. Die einen sagen das ist Spielzeug, die anderen sagen das es super für den Einstieg ist. Ich teile beide Meinungen. Ausgiebige Gespräche mit Leuten die sich mit der Materie auskennen bestätigen das es wohl deutlich bessere Software gibt um eigene Songs zu produzieren allerdings sind diese auch deutlich teurer und vor allem deutlich komplizierter. Ich als Anfänger auf diesem Sektor finde es erfrischend wie leicht das alles zu verstehen und zu bedienen ist und wie schnell man sehr passable Ergebnisse erreicht. Von daher würde ich schon sagen das man als Anfänger hiermit sehr gut erstmal in die Materie einsteigen kann. Ich glaube selbst meine Mutter könnte damit einen Hit produzieren und jeder Musiker der weiß was ein Takt ist und was eine Tonart ist kann hier im handumdrehen was richtig gut klingendes produzieren. Der Sound ist glasklar und voll und ich denke für den Preis kann man da wirklich nicht meckern. Für Einsteiger also eine sehr gute Option und Fortgeschrittene brauche ich nicht aufklären da diese die anderen Programme die es da noch gibt ohnehin besser kennen als ich und diese auch eher benutzen würden als den MMM.

Ich habe mir inzwischen auch kompliziertere Programme angesehen und dagegen kommt einem der MMM tatsächlich wie ein Spielzeug vor allerdings sind die hochwertigeren Programme dann auch gleich so kompliziert das ich noch nicht mal wusste wie ich mein Pattern jetzt abspeichern kann. Zum Beispiel. Wer also ohne lange Einarbeitung mal möglichst zügig einfach ein bißchen Fun haben will ist hiermit vorläufig sehr gut bedient. Die Bedienung würde ich als intuitiv bezeichnen und ich hatte keinerlei Probleme wichtige Funktionen zu finden und zu benutzen und das Wichtigste: Es klingt wirklich gut. Die Soundqualität ist also nicht "billig".

Allerdings sollte man das was aus den Boxen der Anlage für den PC kommt nochmal extra auf dem Laptop anhören (falls vorhanden) denn bestimmte Einstellungen können scheint`s von den kleineren Laptop Boxen nicht bewältigt werden. Ich habe mir da zum Beispiel einen sehr satten Bass Sound gebastelt der meine Laptop Boxen total überfordert, das schnarrt dann leider ein wenig, obwohl ich es gründlich abgemischt habe. Also ein bißchen vorsichtig mit den Einstellungen wenn es auf jedem Ausgabegerät gut klingen soll. Wer über Discotheken Boxen oder eine PA verfügt kann natürlich ordentlich Gas geben :-)

Edit: Nachtrag - Ups mir kam grade der Gedanke das die beiden Styles Techno Trance Vol. 14 und Tech House Vol.1 deshalb nun in meiner Magix Music Maker 2013 Premium Edition auftauchen, weil ich ja beide Programme gleichzeitig installiert habe und von daher kann ich das jetzt nicht schwören das diese beiden Styles tatsächlich von Haus aus bei der Premium Edition enthalten sind, ich würde aber trotzdem an meiner Empfehlung nichts ändern und dann eher empfehlen sich gegebenenfalls die beiden Styles lieber noch zusätzlich runter zu laden anstatt diese Vollversion hier zu kaufen, weil für sich alleine bringt sie leider nicht viel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. November 2013
Dieses Programm ist leicht zu bedienen, nach einer kurzen Weile kann man etwas rumspielen, aber es sind nicht viele Instrumente mit bei, gut Magix baut ja darauf auf das man sich mit noch weiteren Add-ons ausstatten kann.

Aber dann vielleicht doch gleich mehr investieren. Für den kurzen spaß zwischen durch, gut zu gebrauchen, aber für längere Sessions nicht so sinnvoll.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Juli 2015
Das Programm eignet sich einzig und allein zum Zeitvertreib, man kann keine vernünftigen Tracks damit herstellen. Bei der Vollversion stehen nur 2 Soundpools zur Verfügung mit denen die Möglichkeiten sehr eingeschränkt sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Juli 2013
Es sind viel zu wenig Basisbausteine vorhanden, in sämtlichen Kategorien.
Das was vorgegeben ist ist schon viel zu viel, das kann man nicht mehr eigenen track nennen,wenn man nur mehr ein paar Bausteine zusammenfügt, wo die Melodie und alles schon vorgegeben ist.
Und die tools wo man eigene Sounds prodizieren könnte, via Keyboard etc. sind viel zu kompliziert aufgebaut, ich frag mich wie man das nur schafft etwas so simples so koplex zu gestalten.
Für mich ein klarer Fehlkauf
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. August 2013
Damit kann man gut einen eigenen Titel generieren.
Macht Spaß.
Und dann geht es zu Soundcloud.
Sound Inspiration
Klasse Software
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Oktober 2013
Da geht einem das Herz auf. Ich habe den Techno Maker vor mehreren Monaten als Geschenk bekommen, mittlerweile bin ich auf den Music Maker classic umgestiegen wegen der größeren Auswahl.

Dieser hier war also meine erste Erfahrung mit dem Musikmachen. Für Einsteiger perfekt, gerade für das Geld. Wer sich schon ein bisschen mehr auskennt greift aber besser zu den anderen Makern, weil man länger etwas von einer großen Auswahl hat. Ich denke mal, dass der HipHop und der Rock Maker ähnlich wieder dieser hier aufgebaut sind, also auch Spaß für Anfänger ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken