Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 6,00
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Minimale Gebrauchsspuren möglich. Mängelstempel. Rechnung mit ausg. Mwst. kommt per E-Mail.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

M. o. M. - Mutter ohne Mann: Warum Alleinerziehende so verdammt glücklich sind Gebundene Ausgabe – 20. März 2006

3.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,66
9 gebraucht ab EUR 0,66

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Küche, Kinder, Karriere – warum Single-Mütter zufriedener sind

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Astrid Herbold, Jg. 1973, arbeitet als freie Feuilletonjournalistin und Pressesprecherin. Sie hat zwei Kinder und lebt in Berlin.


Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch wegen der positiven Rezensionen gekauft. Leider finde ich das Buch ziemlich langweilig. Auch wenn hier und da einige Situationen sind in denen man sich wieder erkennt und man schmunzelt so hält das Buch für mich insgesamt nicht, was der Artikel versprechen lässt. Letztlich geht es doch wieder darum, daß die alleinerziehende Mutter einen Mann sucht und findet um sich dann munter wieder zu einer kleinen Familie zählen zu können. Wegen des ganz netten Schreibstils gibt es zwei Sterne.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 30. März 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Obwohl weder alleinerziehend und noch nicht mal Mutter, habe ich mich köstlich amüsiert bei diesen Episoden über das alltägliche, ganz "normale" Miteinander von sehr sympathischer Single-Mutter und ebensolchen Kindern. Ein hoffnungsfrohes Buch auch vor dem Hintergrund der demographischen Misere...;-)
Aber vor allen Dingen: Schonungslose Wahrheiten gepaart mit SUPER Humor! Jeder Satz ein Vergnügen, bei dem man einfach nicht mehr aufhören kann zu lesen!!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Viele Bücher aus dieser Ratgeber-Ecke sind entweder knochentrocken oder ziemlich albern. Bei diesem Buch hat mir die Mischung sehr gut gefallen zwischen intelligentem Humor und zeitgemäßen Beobachtungen aus unserer Gesellschaft. Mütter und solche, die es nicht werden wollen, sind ja momentan sehr im Gespräch, da liefert diese Autorin einen Beitrag, der (zum Glück) nicht ganz ernst zu nehmen ist. In vielen Kapiteln hatte ich das Gefühl, gerade einen Frauenroman der besseren Sorte zu lesen, nicht unbedingt ein Sachbuch, was aber keine Kritik sein soll, im Gegenteil. Vor allem schreibt sie so, dass sich das Buch gut wegliest, egal wie nah man sich dem Thema (allein) erziehen selber gerade fühlt. []
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Wow, was für ein Buch! Witzig, spritzig und voller Selbstironie wird hier vom Alltagswahnsinn des "Mutti" erzählt. Vom Mutti-Werden zum Mutti-Sein, mit und ohne Partner, von den Tücken der Spielplätze und der Suche nach einem Arbeitsplatz! Ein Buch nicht nur für Alleinerziehende sondern für alle die Lust auf Leben mit Kindern haben! Toll!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden