Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

M-Audio Microtrack 2 Diktiergerät

4.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • MicroTrack II Spezifikationen48 kHz sampling rate unless otherwise stated1/8" Mic Input (A/D)Input Impedance 2.2K Ohms Maximum Input Level at minimum gain -3.6 dBV Channel-to-Channel Cro

Produktinformationen

Technische Details
MarkeM-Audio
ModellnummerMicro Track II
Artikelgewicht141 g
Produktabmessungen2,8 x 6,1 x 10,9 cm
HerstellernummerMMTII
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0011FPTDG
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 425.596 in Bürobedarf & Schreibwaren (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung662 g
Im Angebot von Amazon.de seit28. Mai 2008
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht genießen Sie für viele Produkte ein 30-tägiges Rückgaberecht. Ausnahmen und Bedingungen finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback

Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

 

Produktbeschreibungen

M-Audio MicroTrack II
MicroTrack II ist mit noch mehr professionellen Funktionen als das Vorgängermodell ausgestattet, das aufgrund seiner Ausstattung und seines Klanges im Audio- und Filmbereich sehr beliebt ist. MicroTrack II bietet unter anderem einen erweiterten Vorstufen-Regelbereich, einen analogen Limiter, 48-V- Phantomspeisung, eine schnellere Datenübertragung sowie die Möglichkeit für Aufnahmen von über 2 GB Kapazität. Das Gerät setzt sich damit an die Spitze der derzeit verfügbaren mobilen Aufnahmegeräte. Über die symmetrischen Lineeingänge oder integrierten Mikrofonvorstufen zeichnen Sie im linearen WAV- (BWF) oder im MP3-Format auf CompactFlash- oder Microdrive-Medien auf. Per Dragn Drop werden diese Aufnahmen mit High-Speed-USB 2.0 auf den Rechner übertragen, um dort archiviert, editiert oder direkt im Web veröffentlicht zu werden. MicroTrack II ist damit perfekt für etliche Anwendungen geeignet, darunter Außen- und Liveaufnahmen, Songwriting oder für Ausbildungszwecke.

Features:

  • Zweikanalaufnahme/-wiedergabe in den Formaten WAV (BWF) und MP3 > perfekt geeignet für Außenaufnahmen, Songnotizen, Musikübungen und Einsatz im Lehrbereich
  • neue Funktionen wie erweiterter Gainbereich, Analog-Limiter für die Eingänge, nahtlose Aufnahme von Dateien mit einer Größe oberhalb 2 GB > verbesserte Leistung
  • Batteriebetrieb, CompactFlash- oder Microdrive-Speichermedien > höchste Mobilität, bester Komfort
  • bequemer, schneller Dragn Drop-Dateitransfer auf Mac und PC via USB 2.0 > Dateien in wenigen Minuten sichern und bereitstellen
  • symmetrische TRS-Klinkeneingänge für Line- und Mikrofonsignale einschließlich 48 V Phantomspannung > professionelle Aufnahmen

    3 Jahre b2music Garantie
    30 Tage b2music MoneyBack Garantie


  • Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    4.0 von 5 Sternen
    5 Sterne
    1
    4 Sterne
    0
    3 Sterne
    1
    2 Sterne
    0
    1 Stern
    0
    Beide Kundenrezensionen anzeigen
    Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

    Top-Kundenrezensionen

    ERFAHRUNGEN
    Ich habe mir den M-Audio Microtrack II gleich im Erscheinungsjahr gekauft. Damals war das Gerät noch wesentlich teurer als jetzt (2009). Die ersten Aufnahmen rauschten sehr stark, sowohl über das beigelegte Miniklinken-Mic, als auch über die symmetrischen Klinkeneingänge. Ich habe das Gerät bei PPC-Music Hannover, meinem Händler, reklamiert. Der M-Audio-Service brachte es tatsächlich fertig, mir kommentarlos dasselbe Gerät wieder zurückzuschicken! Ich habe dann bei PPC-Music (sehr nette Leute!) einen anderen Microtrack II probegehört, und siehe da: Die Qualität (über das befügte Mini-Mic) war wesentlich besser! PPC Music hat mir dann dieses bessere Gerät mitgegeben.

    In Tests heißt es, das Gerät würde erst über die symmetrischen Eingänge und externe Profi-Mikros seine volle (und rauschfreie) Klangqualität entfalten.
    Das entspricht NICHT meinen Erfahrungen. Ich habe mehrere Aufnahmen mit den SEHR rauscharmen Rode NT-5-Mikros durchgeführt. Sie rauschen fast genauso stark wie das Mini-Mic. Ich schließe die NT-5 (sowie NT-1a) sonst im Homestudio über die (günstigen!) Mikroverstärker ART-Pre sowie Alesis IO/2 an und erhalte für meine Verhältnisse extrem rauschfreie Aufnahmen. Es muss also an den eingebauten Mikroverstärkern liegen, die meines Erachtens KEINE Profi oder Semi-Pro-Qualität liefern, siehe eben genannte Vergleiche.

    Die symmetrischen Eingänge machen dennoch Sinn: Ich betreibe das (9V-batteriegetriebene) ART-Pre mit den NT-5 und leite das schon vorverstärkte Signal dann in den Microtrack II. Die Aufnahmen sind dann annähernd rauschfrei.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Microtrack 24/96
    Ich würde jedem abraten dieses Gerät zu kaufen. Das Gehäuse, bzw. die Bedienwippe kommt sehr klapprig rüber, was sie zwar nicht ist, aber man hat auf jeden Fall das Gefühl. Ich hatte dieses Gerät in Aschaffenburg gekauft (dieses große Musikhaus ist auch nicht zu empfehlen, kauft lieber bei Amazon) und kurz danach festgestellt, das der Akku schon nach 2 Wochen mucken macht. Da er nicht tauschbar sondern fest eingebaut ist, ergibt das mal schnell Probleme. Mittlerweile mußte ich das Gerät einschicken da der Akku sich nach 24 Stunden ohne das das Gerät verwendet wird von selbst entläd. Das Gerät kam nach ca. 5 !!! Wochen zurück, kein Fehler feststellbar. Dafür wurde aber irgendwas eingebaut... Selbstentladeschutz oder sowas... wieso wenn kein Fehler feststellbar.
    Da mich mein Musik-Service mit M-Audio verbunden hat habe ich selbst mit dem Service-Techniker telefoniert. Laut seiner Aussage sind Produktionsfehler bekannt bei denen sich der Akku über eine kurze Zeit selbst entläd.
    Das gerät kam zudem optisch beschädigt zurück, Kratzer auf der Rückseite, kleine Beschädigungen im Display, also M-Audio Reparaturserviece auch nicht empfehlenswert. Laut meinem Musik-Service wäre das gerät nur auf Samttücher gelegt worden und ich wäre überhaupt und sowieso zu pingelig.
    Nach meiner Beschwerde ließ mich der Chef persönlich stehen, dann klagen Sie doch!
    Anscheinend hat alles was mit M-Audio zu tun hat einen schlechten Beigeschmack denn der Service-Techniker der mein Gerät angenommen hat bemerkte noch nebenbei - ja sowas hatten wir schon öfter.
    Lesen Sie weiter... ›
    3 Kommentare 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

    Amazon.com: 3.4 von 5 Sternen 12 Rezensionen
    5.0 von 5 Sternen Huge Relief 21. September 2010
    Von Wes Modes - Veröffentlicht auf Amazon.com
    Verifizierter Kauf
    After dealing with handicapped minidisc technology for years as a radio producer, and watching the rather limited ability of digital recorders over the years, this recorder is a godsend. The discounted $200 price I paid for this invaluable equipment was hard to believe. I carry it with me everywhere, doing on the street interviews and field recordings at will.

    I'm somewhat unimpressed by the battery life, but otherwise adore it's ease-of-use, simple interface, and high recording quality. The included stereo microphone is useful, but you could include a better one in your kit.
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen Great for the money and has digital input! 14. Januar 2010
    Von Bruce Rutkoski - Veröffentlicht auf Amazon.com
    Verifizierter Kauf
    Lots of people have poor reviews for this great little recorder, but it offers a some things others don't, a digital, SPDIF, audio input. The mic and line inputs are relatively noisy, (85dB dynamic range) compared to most other recorders in it's class, but not a lot worse. Most other recorders in this class offer about a 90dB dynamic range. If you are recording music, you probably wouldn't know the difference. But, if you need the best, lowest noise recordings, you can use external microphone preamps with SPDIF outputs to input to this recorder, giving you superior audio to any other recorder in it's class. For the price of a good microphone preamp and this inexpensive recorder, you can beat $1500 dollar equipment in performance, exceeding 115dB dynamic range. It offers phantom power and you can use an external usb battery pack to extend the battery life. I hope M-Audio redesigns this with a new model that uses SD cards with a better internal mic amp.

    I have been using the Microtrack and Microtrack II for years as a bit bucket using an external mic amp with an SPDIF output. They are cheap enough to have spares in the field.
    5.0 von 5 Sternen MT II Wonderful 17. Juli 2013
    Von John E. Robertson - Veröffentlicht auf Amazon.com
    Verifizierter Kauf
    Great Audio sound recordings with the T mic. Love its features.
    Longer Bat life or a replace-a-ble battery would be great.
    Have used MT II since 2008, bat still charges good.
    6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Great unit but skimpy out of the box 10. März 2009
    Von William Marin - Veröffentlicht auf Amazon.com
    This is a great unit for what it is. The recording quality is amazing with the right microphone(s) and the true 48 volt phantom power makes every microphone a viable option. Even the included t-mic sounded fair to good when recording in high resoulution (WAV / 24 / 44.1 or higher).

    What I like - Ease of use. One touch recording is a snap and navigation the file is easy once you get used to it. It ain't no iPod. It's small, light, built well and has a low learning curve. Additionally, one of the BEST features that this unit has is the analog limiter. A loud peak in your audio source will cause distortion but the limiter corrects it before it even gets to the DAC. This is a huge plus for recording live music. The 1/4 inch input makes connecting to a mixer or a condenser mic a breeze. One warning though.. it should be a balanced 1/4 inch (TRS) connector. Don't use and unbalanced input for 2 main reasons. 1. it will not pass phantom power to the condenser mic, and 2. it will be a bit noisy for signals such as an instrument or other unbalanced inputs.

    What I don't like - It ships without memory so you'll have to buy your own. I bought mine at the big guitar store and a 512MB card cost me 40 bucks! I have since found it online for a MUCH better price so memory is not that big of a deal but would it hurt them to throw a small card in the box? There is no stand for the unit as well so you're gonna have to be careful where you place it for your recording. You also can't change the battery so when it dies, you have to send it in.

    All in all, I compared it to the Edirol, the Zoom, and another smaller Yamaha unit and this is hands down the best of the lot. The Edirol was a close second because of the remote. The sound quality is about the same.

    Good Luck!
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Excellent device -- but there's a warning 6. März 2009
    Von K.L. Frederick - Veröffentlicht auf Amazon.com
    This is one nifty little device. Sound quality is great.

    HOWEVER, M-Audio may be misleading consumers. You cannot just connect the MicroTrack II to any audio equipment at home. Microphones are never a problem, but for other uses, it's best to connect the MicroTrack II to what is known as a *balanced* output. Normally, consumer equipment such as CD players have UNbalanced outputs, the usual RCA phono connectors that consist of only two conductors per channel (i.e. there is the left and right channel for stereo). There are technical problems connecting these to the MicroTrack II, and sound quality may be impaired or even worse: you may DAMAGE your equipment.

    M-Audio is being irresponsible, and in their knowledge base recommends users to just connect unbalanced sources to the 1/8" input jack. There is a 5V microphone power on this jack, that CANNOT be turned off! I confirmed this by measuring the voltage, on a new MicroTrack II bought in March 2009. So beware that in the worst case you will damage your equipment's output stage.

    For those who know what they're doing, the MicroTrack II is a greatly recommended digital recorder for its price.
    Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.