Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo Storyte Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Hier klicken Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:599,00 €+ Versandkostenfrei

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Dezember 2013
Pro Tools 11 ist die perfekte DAW wenn es um digitale Audioaufnahmen und -Bearbeitung geht.
Es gibt verschiedene Versionen dieser DAW (Vollversion, EDU, Teacher, [für Mac und PC]), wobei sich die Inhalte in keinster Weise unterscheiden. Lediglich die Lizenzen sind unterschiedlich. Die Software kann durch die mitgelieferte Activation Card im Download-Center von Avid heruntergeladen werden.

Avid bietet hauseigene Interfaces an, welche jedoch nicht zwangsläufig gekauft werden müssen. Pro Tools 11 läuft auch mit Interfaces von Drittanbietern, was jedoch in manchen Fällen zu einigen Komplikationen bei der Installation der Treiber führen kann.

Bereits beim Starten des Programms ist, wie auch bei vorherigen Versionen, zu bemängeln, dass alle installierten Plug-Ins geladen und überprüft werden müssen. Je nach Umfang der installierten Plug-Ins kann dieser Vorgang (bei jedem Start von Pro Tools) einige Minuten dauern.

Die DAW mag zwar auf den ersten Blick für Anfänger nicht sehr intuitiv sein, ist aber nach geringer Einarbeitungszeit wunderbar zu bedienen. Besonders hilfreich bei der Bearbeitung des Materials ist unter anderem das Smart-Tool, die einfache Integration von Plug-Ins und die übersichtliche Gestaltung des Editing- und Mixing-Fensters. Auch die Bearbeitung von MIDI Daten und das Programmieren von Software-Instrumenten erweist sich als überaus einfach.
An dieser Stelle sollte erwähnt werden, dass Pro Tools sowohl im Homerecording, als auch bei größeren Studioproduktionen und Filmnachvertonungen benutzt werden kann und stets eine zufriedenstellende Performance hinlegt.
Viele Features, die bei Pro Tools 10 noch gestört haben, wie z.B. die Möglichkeit des "Offline-Bounces", sind in der aktuellen Version überarbeitet oder neu eingeführt worden. Besonders im Vergleich zu anderen DAWs beeindrucken die Bedienung, Benutzerfreundlichkeit, und die Vielzahl an Möglichkeiten der Bearbeitung.
Bei der Arbeit mit Pro Tools hat man das Gefühl, mit einem professionellen Produkt zu arbeiten und nicht mit einer "Homerecording-Spielzeug-Software".

Daher kann letztendlich gesagt werden, dass jedem, der es vorzieht auf professioneller Ebene digital aufzunehmen und zu editieren, diese DAW empfohlen werden kann.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)