Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 6,79
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Münchhausen [Deluxe Edition] [2 DVDs] [Deluxe Edition]

4.6 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Deluxe Edition
EUR 88,88 EUR 6,79

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Hans Albers, Hans Brausewetter, Marina Ditmar, Brigitte Horney, Gustav Waldau
  • Regisseur(e): Josef Báky
  • Komponist: Georg Haentzschel
  • Künstler: Milo Harbich, Eberhard Schmidt, Werner Krien, Erich Kästner, Erich Schmidt, Otto Gülstorff, Emil Hasler, Konstantin Tschet, Walter Wischniewsky
  • Format: Deluxe Edition, Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Mono)
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 2. Dezember 2005
  • Produktionsjahr: 1943
  • Spieldauer: 110 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000BL3AGO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 88.815 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Hans Albers ist der berühmte Münchhausen, der unsterbliche Lügenbaron.
Er ist auf delikater Mission für den Prinzen von Braunschweig unterwegs. Am Petersburger Hof gewinnt er die Gunst der Kaiserin. Den eifersüchtigen Potemkin bezwingt er im Duell. Er erhält die ewige Jugend, reitet auf einer Kanonenkugel und befreit eine Dame aus dem Harem. Sogar Casanova wird sein Freund und natürlich kehrt er vom Mond gesund und stark zurück. Eben typisch Münchhausen.

VideoMarkt

Im Schloß zu Bodenwerder erzählt der mit ewiger Jugend gesegnete "Lügenbaron" Münchhausen einer jungen Schönheit von seinen mannigfachen Abenteuern: Die führen ihn unter anderem an den russischen Zarenhof, wo er sich eine Affäre mit Katharina genehmigt, in türkische Gefangenschaft, in den tödlichen Intrigenreigen von Venedig, wo er auf Casanova trifft, und auf den Mond, wo allerlei Monströsitäten auf den Astronauten lauern.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Endlich ist es soweit - DER Münchhausen-Film schlechthin auf DVD.
Nicht schrill nachgefärbt sondern mit "Herzblut" von der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung und Transit-Film in besten AGFACOLOR-Farben rekonstruiert und restauriert. Wer die neuere DEGETO-Fassung der ARD kennt und sich über deren gute Qualität gefreut hat, wird jetzt noch mehr staunen. Die Farben wirken zwar dezenter - eben AGFACOLOR, doch jede noch so kleine Filmschramme wurde behutsam retuschiert. Der Ton ist auch sehr gut zu verstehen, die Musikpassagen wirken tonal ausgewogen. Außer für den Film müsste man nochmal 5 Sterne extra für die technische Aufbereitung vergeben.
Und als Zugabe gibt es eine weitere DVD, die in mehreren Kapiteln ausführlich und allgemeinverständlich über alle Farbverfahren seit 1894 informiert. Zusammen mit vielen ORIGINALAUSSCHNITTEN ein gelungener Exkurs. Ebenso werden ALLE UFA-Farbfilm-Produktionen aus der Kriegszeit ausführlich vorgestellt - natürlich auch mit Originalausschnitten.
Und ein 3. Kapitel der BONUS-DVD widmet sich der Entstehungsgeschichte des UFA-Jubiläumsfilms MÜNCHHAUSEN.
Auch Erich Kästner, der aus bekannten Gründen nur als "BERTOLD BÜRGER" das Drehbuch schreiben durfte, wird ausführlich gewürdigt. Ilse Werner kommt ebenso zu Wort.
Abgerundet wird das Ganze mit einem Insider-Bericht über einzelnen Restaurierungsversuche bis zur Erstellung der jetzt vorliegenden DVD-Fassung. Eine Bonus-DVD mit über 90 Minuten Filmgeschichte. Dafür wieder 5 Sterne.
Letztendlich das Booklet zum Schmuckschuber. Es rundet diese Edition aufs Beste ab. Infos zum Film, zur Geschichte, die kompletten Produktionsdaten. Illustriert mit Original-Bildern aus dem Film. Wieder 5 Sterne.
Fazit: Eine Sternstunde für alle Filmfreunde!
Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
ist diese Deluxe Edition. Der Film selbst erstrahlt im Neuen Glanz, Bild und Ton sind besser wie die Engl.DVD. Ein wahrer Schatz aber sind die Extras.Man erfährt z.B. eine Menge über das entstehen des Farbfilms.Es werden an Hand von Filmausschnitten verschiedene Farbfilm Verfahren aus der Vergangenheit gezeigt.Ob Agfa oder Orwocolor, Das Bad auf der Tenne, Frauen sind bessere Diplomaten, oder Die goldene Stadt um nur ein paar Auschnitte zu nennnen.Ilse Werner kommt zu Wort, ein sehr selten gezeigter Schwarz-Weißfilm von den Dreharbeiten, sowie etwas aus der Trickfilm Kiste wird präsentiert. Zu fast jeden Schauspieler sowie Regie und Musik gibt es eine Biographie sowie eine Titelauswahl. Die Laufzeit beträgt ca. 98 Minuten. Zwei Zeichentrickfilme über den Lügen Baron runden die Spez.Editon ab.Ein wunderbares Klappcover mit Farbfotos schütz die DVD oder präsentiert besser gesagt diesen zeitlosen Klassiker. Eine 100% Kaufempfehlung!
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Für diesen Bombast Film wurden die bekanntesten Stars der UFA verpflichtet.Baron Münchhausen wird in der Hauptrolle von Hans Albers (1890-1960)dargestellt.Der alternde Baron erzählt rückwirkend Geschichten aus seinem Leben.Man merkt das dieser Film wirklich durchdacht gemacht wurde und sehr viel Liebe im Detail vorhanden ist.So denkt man die ersten 10 Minuten wirklich das der Film gerade im 18 Jdh. spielt,bis der Baron endlich auf einen Lichtschalter drückt und eine Dame das Haus verlässt und mit dem Auto nach Hause fährt.Daran sieht man das der Film in der Gegenwart der 30/40 Jahre angesiedelt ist.Der Film wurde von Goebbels(Reichsminister f.Volksaufklärung und Propaganda)in Auftrag gegeben,um das 25jährige Jubiläum der Ufa zu würdigen(gegründet wurde sie schon 1917)

Der Film wurde komplett in Agfacolor gedreht,und besticht wirklich durch die märchenhaften Farben.Drehorte waren z.B.auch Venedig(1942)und das Meer usw.wirkt alles sehr stimmig.Das Drehbuch wurde von Erich Kästner unter dem Synonym "Bürger"verfasst,dem extra für diesen Film das Schreibverbot aufgehoben wurde.Auch die pfiffige Ilse Werner(1921-2005)kommt in dem Film vor.Die Musik ist stimmig und passt zu den jeweiligen Orten und Handlungen(Erich kästner hat auch hier seine Schreibkunst unter Beweis gestellt).Einmalig für diese Zeit sind auch die Trickaufnahmen,die immer wieder gelobt wurden und bis in die 70er Jahre noch studiert worden sind.Z.B der Ritt auf der Kanonenkugel oder das Schiesgewehr mit optischen Zoom.Auf den Dvds ist zusätzlich Bonusmaterial vorhanden wie z.B.Enstehung/Geschichte von Agfacolor und auch Trickfilme von1931 und von 1944(dieser auch in FArbe).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 23. Dezember 2005
Format: DVD
Herzlichen Glückwunsch an die Macher dieser wunderschönen DVD.
Herrlich, dass es noch Institutionen gibt, die sich auf die Fahnen geschrieben haben alte Schätze wieder aufleben zu lassen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Transit Classics Reihe ist ein Muss für jeden der alte Filmklassiker mag.
Zum Inhalt der DVD haben meine Vorredner ja schon alles gesagt.
Ich möchte die klasse Menüführung hervorheben. Selbst hier hat man Wert darauf gelegt, dass es nie langweilig wird.
Tipp: Mit dem Menüs sollte man sich länger beschäftigen. Es lohnt sich!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden