Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Mörderische Elemente, pro... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 27,90
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: preigu
In den Einkaufswagen
EUR 27,90
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: averdo24
In den Einkaufswagen
EUR 27,90
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: mimpf2000
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Dem Autor folgen

Etwas ist schiefgegangen. Wiederholen Sie die Anforderung später noch einmal.


Mörderische Elemente, prominente Todesfälle (Erlebnis Wissenschaft) Gebundenes Buch – 22. Mai 2006

4.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundenes Buch
EUR 27,90
EUR 27,90 EUR 15,91
 

eBooks bis zu 50% reduziert eBooks bis zu 50% reduziert


Beliebte Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
Stöbern Sie jetzt durch unsere Auswahl beliebter Bücher aus verschiedenen Genres wie Frauenromane, historische Romane, Liebesromane, Krimi, Thriller, SciFi und Fantasy. Hier stöbern
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Mörderische Elemente, prominente Todesfälle (Erlebnis Wissenschaft)
  • +
  • Chemische Leckerbissen
Gesamtpreis: EUR 57,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Der neue Roman von Bestsellerautorin Mina Baites
"Der weiße Ahorn": Der Auftakt einer fulminanten Familiensaga hier entdecken.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Pressestimmen zur englischen Ausgabe:
 
"I quickly realized not only how accurate Emsley's book is, but also the degree of indepth research he carried out in preparing it...I was blown away by the contents of this book. Here is an author who truly stands with his feet in the worlds of both chemistry and toxicology...For those readers who lack a strong scientific background, fear not! These readers will find the book easy to comprehend...I heartily recommend that this book be read and added to the library of every chemist, toxicologist, and avid crime fiction reader, wherever they may be around the world. This book is an absolute delight..."
Chemical & Engineering News


"Auf insgesamt 461 Seiten im Hardcovereinband beleuchtet der Verfasser das Thema "Todesfälle durch Gift" wissenschaftlich und dennoch durchaus verständlich und interessant für Laien."
Prävention und Gesundheitsförderung (08/08)
 
"Gut recherchiert, chemisch korrekt und dennoch verständlich, mit einem gehörigen Schuss kriminalistischer Spannung - ein absolut lesenswertes Buch." METALL
 
"Was liest der Chemiker im Urlaub? Dieses Buch ist bestens zu empfehlen! ... mit diesem fesselnden Buch ist dem populären Wissenschaftsjournalisten ein echter Coup gelungen." Österreichische Chemiezeitschrift
 
"Giftmord, Unfall oder tödliche Umweltgifte - John Emsley schafft es, seine Leser mit diesem populärwissenschaftlichen Buch zu fesseln."
Bürstädter Zeitung
Allgemeine Zeitung Mainz
Wiesbadener Kurier
 
"Wer Wissenschaft mag und Krimis, für den ist ... genau das richtige...Das Buch ist sehr viel mehr als ein Agatha-Christie-Verschnitt mit wahren Fällen für die Liebhaber von Naturwissenschaften. Es ist auch eine Kulturgeschichte der giftigen Elemente."
Deutschlandfunk
 
"Ein hochinteressantes "Querschnittsbuch", das nicht nur Chemie und Medizin vereint, sondern dazu auch Technik und Geschichte." Die Welt
 
"Die Wissenschaft wird zum erfolgreichen Ermittler in Sachen Mord und erzählt skurrile Geschichten zum Schmunzeln und Staunen..."
hi!tech - Das Innovationsmagazin von Siemens Österreich
 
"Die Fachinformationen verknüpfen sich mit kurzweiligen und ausgefallenen Geschichten, wodurch sie sehr gut greifbar und auch im Gedächtnis bleiben...Lesen Sie dieses Buch, dann werden Sie mehr über die Besonderheiten der Elemente, schleichende Gefahren, spektakuläre Mordfälle und Theorien zur Vergiftung prominenter Personen der Geschichte erfahren." Mikrokosmos
 
"Wie die Gifte wirken und welche Berühmtheiten der Geschichte ihnen zum Opfer gefallen sind, entschlüsselt das Buch...., das nicht nur Chemiker mit Interesse lesen werden." Hannoversche Allgemeine Zeitung
 
"Der Text ist flüssig geschrieben und für Laien gut verständlich...Alles in allem ist das Buch nicht nur Krimiautoren zu empfehlen." Physik in unserer Zeit
 
"Echte Kriminalgeschichten, ungewöhnliche Wissenschaft und skurrile Details - eine verlockende Mischung."
BIOforum
 
"Emsley widmet jedem der "chemischen Täter", jedem mörderischen Element, ein eigenes Kapitel; so kann sich jeder Leser je nach Vorliebe nur mit seinem "Lieblings-Gift" beschäftigen. Dabei kommt der chemische Laie genauso auf seine Kosten wie der rein historisch Interessierte. Ja, sogar Kriminalisten könnten profitieren, schließlich gehörten sie einst zu den besonders durch giftge Metalle gefährdeten Berufsgruppen. Warum das so war, erfahren Sie in Emsley's Buch!" Leonardo - Wissenschaft und mehr
WDR 5
 
"In der Erdkruste finden sich etwa 80 Elemente. Die uns davon besonders unbekömmlichen beschreibt John Emsley leicht verständlich. Und fesselnd..."
Chemiereport.at
 
"Die hohe Kunst der Giftmischerei, ihre Blütezeit im Römischen Reich und im Italien der Renaissance sowie ihre volksnahe Praxis in den Niederungen englischer Vorstädte und texanischer Oberschulen hat hier ihre kenntnisreiche und höchst unterhaltsame Würdigung erhalten." Bild der Wissenschaft
 
"... versteht er es meisterlich, Fachwissen so aufzubereiten und einzubinden, dass der Leser vieles davon beinahe unbemerkt "en passant" auf- und mitnimmt." Mitt. der FG Umweltchemie und Ökotoxikologie
 
"Das Buch ist sehr viel mehr als ein Agatha-Christie-Verschnitt mit wahren Fällen für die Liebhaber von Naturwissenschaften. Es ist auch eine Kulturgeschichte der giftigen Elemente." www.dradio.de
 
"...Unterhaltsam ist "Mörderische Elemente, prominente Todesfälle" aber allemal und wer sich für historische und toxikologische Inhalte begeistern kann, sollte ruhig einmal einen Blick hineinwerfen."
Hexen-Kessel, Sommer 2007
 
"...Macht nichts, denn der Inhalt ist alles andere als reßerisch, sondern sachlich, packend und nie langweilig."
Laborjournal, 10/2007
 
"Die Einbindung lesenswerter Geschichten machen das Buch wiederum lesenswert und interessant. Man kann es sich wirklich auf den Nachttisch legen und kurzweilig darin lesen. Sehr interessant und informativ."
Der Aufschluss, Zeitschrift für Mineralogie und Geologie, Juni 07
 
Wissenschafts-Buch des Jahres 2007:
3. Platz: Mörderische Elemente
Bild der Wissenschaft
Dezember 2007
 
"Diese und all die anderen grauseligen Geschichten... sollten Sie selber lesen. Aber nicht nachmachen!"
Laborjournal
Oktober 2007
 
" So springt das Buch immer munter zwischen "giftigen" Kriminalfällen und wissenswerten Fakten und Geschichten hin und her. Als Leser ist man versucht, sich zahlreiche Abschnitte zu markieren, um sie auch später mal wieder nachlesen zu können."
http://www.camerloher-gymnasium.de/index.php?id=bibliothek00

Buchrückseite

Miss Marple, Commissario Brunetti, Herule Poirot oder Inspector Lynley - wer kennt diese Ikonen zahlreicher beliebter Kriminalromane nicht? Und hat nicht jeder von ihnen einen hinterlistigen Giftmord oder unglückseligen Todesfall aufgeklärt?
Abenteuerliche Theorien ranken sich um Napoleons Tod auf St. Helena. Sollte seine Rückkehr an die Spitze Frankreichs verhindert werden? Fiel er einer politischen Intrige zum Opfer? Nein, seinen Tapeten, lautet die schnöde Antwort. Arsenhaltige Farbe! Kaum zu glauben.
Ob spektakuläre Morde, kuriose Unfälle oder unheilvolle Umweltgifte - mit diesem fesselnden Buch ist dem populären Wissenschaftsjournalisten John Emsley ein wahrer Coup gelungen. Kein Wunder, dass dieses Buch von der amerikanischen Gesellschaft der "mystery writers" für den berühmten Edgar Award und in Großbritannien für den "Science Books Award" nominiert ist.

Alle Produktbeschreibungen

5 Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

14. April 2012
Format: Gebundene Ausgabe
10. Dezember 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
27. August 2007
Format: Gebundene Ausgabe
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
12. Juni 2006
Format: Gebundene Ausgabe
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
24. April 2009
Format: Gebundene Ausgabe
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden