Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Märchen aus aller Welt - ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von buch-vertrieb
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Retoure aus dem Handel mit mittleren Lagerspuren. Der weltweite Versand erfolgt umgehend und versandkostenfrei durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Märchen aus aller Welt - Sonderausgabe Gebundene Ausgabe – 1. Oktober 2013

4.6 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. Oktober 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 19,95 EUR 11,98
57 neu ab EUR 19,95 5 gebraucht ab EUR 11,98

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Märchen aus aller Welt - Sonderausgabe
  • +
  • Hans Christian Andersen Märchen: Bilder von Nikolaus Heidelbach. Sonderausgabe
  • +
  • Märchen der Brüder Grimm: Bilder von Nikolaus Heidelbach
Gesamtpreis: EUR 59,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Selten kommt Grausamkeit auf so seidigen Pfoten daher wie bei dem unvergleichlichen Zeichner Nikolaus Heidelbach.« Stern

»Bunt schillernd, schaurig und schön.« taz

»Bestechend auch die Auswahl: Hans-Joachim Gelberg erweist sich mit seinem untrüglichen Gespür für das Überraschende, das Abstruse und den Mutterwitz, der die Volkserzählung aller Kulturen durchdringt, als erstklassiger Märchen-Guide.« Neue Zürcher Zeitung

»Die Augen gehen einem über beim Blättern – was hat sich dieser Künstler nicht alles einfallen lassen, wie spielt er mit leuchtenden und mit gedämpften Farben –, doch bald schon liest man sich fest.« Neues Deutschland

»Märchen sind zeitlos schön, unterhaltsam, spannend, traurig, lehrreich. Manche sind zum Fürchten, manche zum Nachdenken, aber immer berühren sie etwas in uns. Jede der 61 ausgewählten Geschichten, in klarer, einnehmender Sprache niedergeschrieben, vermag das – ebenso wie jede einzelne der Illustrationen Nikolaus Heidelbachs. Die sind zum Schwärmen schön, aber vereinzelt auch zum Fürchten. Märchenhaft eben.« Frankfurter Rundschau

»Wie immer rauben einem die Bilder des deutschen Malers und Illustrators Nikolaus Heidelbach auch diesmal den Atem. Er ist ein genauer und abgründiger Leser und ein unübertroffener Meister darin, seine Interpretationen in surreale, symbolische Bilder zu übersetzen, von denen man nie genug bekommt.« Tages-Anzeiger

»Wunderbar für die große Winter-Wohligkeit.« Freundin

»Ein echter Schatz!« Badische Zeitung

»Er verschiebt Proportionen, überhöht und verkleinert, sieht eine Figur aus der Perspektive einer anderen – so schafft er immer wieder überraschende Szenen.« Sächsische Zeitung

»In diesem dicken, rot leuchtenden Buch (mit Goldfolie, Lesebändchen und aus Leinen) hat sich der geniale Nikolaus Heidelbach noch einmal selbst übertroffen. Der Kölner Illustrator malt mit großem Erfindungsreichtum so kernig, witzig, detailreich genau und kraftvoll, dass seine 165 Bilder sich ins Gedächtnis einbrennen.« Rheinische Post

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nikolaus Heidelbach, geboren 1955, studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Theaterwissenschaften und lebt als freischaffender Künstler und Autor mit seiner Familie in Köln. Bei Beltz & Gelberg, wo seine Bücher für Kinder erscheinen, veröffentlichte er unter anderem die Bilderbücher "Das Elefantentreffen" (Oldenburger Jugendbuchpreis), "Prinz Alfred", "Eine Nacht mit Wilhlem" (Troisdorfer Bilderbuchpreis), "Der Ball oder Ein Nachmittag mit Berti" (Troisdorfer Bilderbuchpreis, Auswahlliste Deutscher Jugendbuchpreis), "Albrecht Fafner fast allein", "Ein Buch für Bruno", "Was machen die Mädchen?", "Was machen die Jungs?" und "Königin Gisela" (Deutscher Jugendliteraturpreis). Außerdem illustrierte er "Oh, Verzeihung sagte die Ameise" von Josef Guggenmos sowie die beiden Hausbücher "Märchen der Brüder Grimm" und "H.C. Andersen, Märchen". Für sein Gesamtwerk wurde Heidelbach mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises ausgezeichnet.

Hans-Joachim Gelberg, geboren 1930, gründete 1971 das Kinder- und Jugendbuchprogramm Beltz & Gelberg. Heute lebt er als freischaffender Autor und Herausgeber in Weinheim. Für sein erstes Jahrbuch der Kinderliteratur, Geh und spiel mit dem Riesen, erhielt er den Deutschen Jugendliteraturpreis. »Hans-Joachim Gelberg vergräbt keine Schätze. Er entdeckt und hebt sie.« SWR2


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Wir haben dieses Buch als Geburtstagsgeschenk an ein 5 jähriges Mädchen verschenkt, welche eine totale Märchenliebhaberin ist. Ihr gefällt dieses Buch richtig gut und Ihre Mama darf ihr jetzt jeden Tag daraus vorlesen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
"Und schon wieder ein Märchenbuch", dachte ich mir als ich beim stöbern über dieses Buch gestolpert bin
"Da sind bestimmt wieder die altbekannten Märchen drinnen, die man sowieso schon kennt", war mein Vorurteil...

ABER - weit gefehlt....
Ich selber habe viele Märchenbücher zu Hause stehen. Teils noch aus meiner eigenen Kindheit, teils sind es die Märchenbücher meiner mittlerweile 15-jährigen Tochter.
Angefangen von den Grimm Geschichten, über H.C.Anderson bis hin zu 1001 Nacht.
Eigentlich ist man damit ja ganz gut abgedeckt, oder?
NEIN, ist man nicht. Überraschenderweise sind mir aus dieser Märchensammlung nur 6 Geschichten bekannt?!?!

Die Illustrationen sind wunderschön und nicht zu überlagernd wie bei anderen Märchenbüchern.
Die Geschichten selbst sind liebevoll erzählt und gut verständlich.

Eigentlich war das Buch für mich gedacht, da ich der Meinung bin, Märchen gehen immer, egal in welchem Alter.
Mittlwereile jedoch liest meine Tochter (die seit Jahren keine Märchen mehr hören will - denn das ist ja nur was für kleine Kinder) jeden Woche eine neue Geschichte für ihre Cousine vor.

Kurzum:
Ich bin begeistert! Diese Märchensammlung sollte in keinem Bücherregal fehlen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Anette1809 TOP 1000 REZENSENT am 18. Juli 2016
"Märchen aus aller Welt" ist eine Märchensammlung, die 61 Märchen beinhaltet und laut innerem Klappentext mit insgesamt 165 Bildern von Nikolaus Heidelbach illustriert sind.
Das Papier ist sehr hochwertig und die Schriftgröße in einer augenfreundlichen Größe gewählt, das finde ich bei Vorlesebüchern immer sehr wichtig!
Es gibt gleich zwei Inhaltsangaben in diesem Märchenbuch. Ein Inhalt nach Reihenfolge des Abdrucks, der den Märchen vorangestellt ist, und ein Inhaltsverzeichnis "Märchen in alphabetischer Reihenfolge", das zusammen mit dem Quellennachverzeichnis den Abschluss dieses opulenten Augen- und Leseschmaus bildet. Wünschenswert wäre noch ein "Märchen nach Ländern" gewesen, so kann man leider nur unter jedem einzelnen Märchen selbst nachlesen, aus welchem Land es stammt, gezielt nach einem Märchen aus einem bestimmten Land zu suchen, ist also äußerst zeitraubend. Sehr gut wiederum finde ich, dass auf jeder Seite des Buches der Titel des aktuellen Märchens abgedruckt ist und nicht nur als Titel über eben diesem auftaucht.
Jedes Märchen wird eingeleitet durch eine halbmondförmige (auf der Seite liegende) Illustration von Nikolas Heidelbach, auch zwischen dem Text sind immer wieder Bilder eingefügt. Einige Illustrationen gehen über eine komplette, manche sogar über eine Doppelseite des Buches. Illustrationen sind wie immer Geschmackssache, die Bilder von Nikolaus Heidelbach dürften besonders die Herzen der älteren Märchenliebhaber höher schlagen lassen, für die ganz kleinen Märchenfreunde fand ich einige Bilder doch recht düster und unheimlich geraten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Buch "Märchen aus aller Welt" ist ein wunderbar gestaltetes Buch zu einem fairen Preis, etwas für alle, die sich an schönen Büchern erfreuen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden