Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Märchen als Therapie ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Altersbedingt nachgedunkelt und Lagerspuren am Cover. Lesefalte im Buchrücken. Schneller Versand in Luftpolster.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Märchen als Therapie Sondereinband – 1. März 1993

3.9 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Sondereinband
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90
EUR 9,90 EUR 3,48
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 2,48
68 neu ab EUR 9,90 10 gebraucht ab EUR 3,48

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Märchen als Therapie
  • +
  • Kinder brauchen Märchen
Gesamtpreis: EUR 21,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Verena Kast, geboren 1943, studierte Psychologie, Philosophie und Literatur und promovierte in Jungscher Psychologie. Sie ist Professorin für Psychologie an der Universität Zürich, Dozentin und Lehranalytikerin am dortigen C. G. Jung-Institut, Psychotherapeutin in eigener Praxis und Vorsitzende der Internationalen Gesellschaft für Tiefenpsychologie.


Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Sondereinband
Geschichten hört wohl jeder gern. Einige davon spielen besondere Rollen für uns und begleiten uns zeitlebens. Märchen gehören dazu und sind darüberhinaus ganz besondere Begleiter: Hier geht es um Problemsituationen und ihre Lösungen, die aus uralten Erzähltraditionen hervorgegangen sind und aufgrund dieses Auswahlprozesses Themen und Verhaltensweisen beschreiben, die viele Menschen interessieren. Es sind wundersame Wendungen möglich, es ist möglich, dem Druck der Realität auszuweichen, es gibt unverhoffte, märchenhafte Lösungen und die Identifikation mit den HeldInnen im Märchen gibt uns eine Idee davon, dass und wie die Probleme lösbar sein könnten. Das regt unsere Kreativität an, gibt uns Mut für die Zukunft, erleichtert uns das Loslassen des Vergangenen.
Verena Kast, Therapeutin und Analytikerin aus der Schule C. G. Jung, zeigt hier, was sie daraus in der Einzeltherapie und in der Gruppe macht, wie sie methodisch vorgeht und wie unter ihrer Führung in den beschriebenen Situationen Heilung gefunden werden konnte. In sechs Kapiteln erklärt sie die ihr wesentlichen Ausgangssituationen: die Rolle des Lieblingmärchens der Kindheit; die enge Identifikation mit einem Märchenhelden, die ein ganzes Leben bestimmen kann; die Verknüpfung mehrerer Motive aus den Märchen der Kindheit; die Arbeit mit Märchen in Selbsterfahrungsgruppen; Träume in Verbindung mit Märchen; und märchenhafte Möglichkeiten, das eigenen Schicksal zu beeinflussen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 81 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Sondereinband
Vernena Kast braucht man mittlerweile nicht mehr vorzustellen, da sie bereits sehr viele Veröffentlichungen zur analytischen Psychologie und zu C.G. Jung publiziert hat.

In diesem Buch greift sie auf die Thesen von Professor Dr. Hans Dieckmann (FU Berlin) zurück, den man eigentlich als Entdecker dieser Theorie nennen sollte (was sie leider nicht in ihren Büchern tut). Die Bücher ,Gelebte Märchen" und ,Träume als Sprache der Seele" sowie .Der Zauber aus 1001 Nacht" von Dieckmann sind einfach viel ganzheitlicher und umfassender. Seine Forschungen sind die Basis gewesen, auf der Kast aufbaute (er hat im Gegensatz zu ihr übrigens keine Ängste, sie in seinem Literaturverzeichnis zu benennen).
Sicherlich sind die Bücher von Kast lesenswert und weiterführend - auch wenn ich die Literatur von Dieckmann zu dem Thema intensiver und substanzieller empfinde.
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Sondereinband Verifizierter Kauf
Es werden beispielhaft einige Märchen interpretiert und pro Märchen Fallbeispiele genannt. So bekommt man einen wunderbaren Einblick darin, wie Märchen in der Therapie verwendet werden könnten und es eröffnet einen anderen Blick auf Märchen. Es ist auch sehr gut geschrieben, so dass es sich gut liest. Das Buch macht Lust auf mehr und so habe ich mir gleich einen ganzen Stapel von Verena Kast Büchern bestellt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Sondereinband Verifizierter Kauf
Da ich selbst gerne und häufig mit Märchen in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie arbeite, wollte ich mir ein Fachbuch anlegen, das mich in der konkreten Arbeit mit den Kindern unterstützt. Verena Kast gibt viele wichtige und allgemein gültige Hinweise, die die Arbeit mit Märchen erleichtert bzw. besser verständlich macht. Die Beispiele fand ich persönlich etwas langatmig und eben fallspezifisch; hätte mir an dieser Stelle gewünscht, dass diverse gängige Märchen auf ihrer Bedeutungsebene diskutiert würden.
Alles in allem ist das dünne Büchlein sein Geld wert!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden