Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Männermode in 60 Minuten ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Männermode in 60 Minuten (Die Welt in 60 Minuten) Gebundene Ausgabe – 15. September 2010

3.6 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 8,00
EUR 8,00 EUR 1,21
60 neu ab EUR 8,00 12 gebraucht ab EUR 1,21

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Männermode in 60 Minuten (Die Welt in 60 Minuten)
  • +
  • Was Mann trägt: Gut angezogen in zwölf Schritten (Beck'sche Reihe)
  • +
  • Mode Guide für Männer
Gesamtpreis: EUR 30,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Statt Socken gibt es bei der nächsten Gelegenheit für den Mann einen kleinen Ratgeber. In Männermode in 60 Minuten wird knapp erklärt, wie er sich klassisch anzieht, von der Wäsche bis zur Krawatte. Zudem gibt es praktische Größentabellen für Unterwäsche, Jeans, Hemden, Sakkos und Co. (ÖKO-Test)

Innerhalb der versprochenen 60 Minuten erfährt Mann alles, was ihm normalerweise Frau zuflüstern muss (General-Anzeiger)

Wer keine Zeit hat, dicke Ratgeber zu lesen, aber trotzdem wissen will, wie das denn jetzt mit dem richtigen Styling für Männer funktioniert, ist mit dem kleinen Ratgeber bestens bedient. Ob Wäsche, Hosen, Hemden, Krawatten, Anzüge, Schuhe oder auch Accessoires - künftig muss niemand mehr ratlos vor dem Kleiderschrank stehen. (Wiener Journal)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stefan Thull (geboren 1958 in Aachen) ist Modeberater in Köln, außerdem Buchautor (unter anderem Krawatten und Männermode. Das Lexikon), Kunstsammler und Publizist zahlreicher Artikel zum Thema Männermode.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von B. Rath am 13. Februar 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch ist klein, handlich und recht schnell gelesen. Es bietet rudimentäre Informationen: Kragenformen, Kravatten, Schuhe,... - alles auf ein Minimum beschränkt. Klingt erst einmal negativ. Erwartet man klare Anweisungen und Empfehlungen, wird dieser negative Geschmack auch bleiben. Um aber einen groben Überblick zu bekommen, reicht diese Buch aus. Probieren geht bekanntlich über Studieren und diese Buch birgt für den nächsten Shoppingtrip sicherlich die ein oder andere nützliche Information. Acht Euro sind aber sicherlich etwas viel für knapp 100 Seiten in Notizblockgröße.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch habe ich bestellt, da die Rezensionen hier sehr positiv sind und ich gerne mehr über die gepflegte Männermode lernen wollte.

Genau dafür ist das Buch auch sehr gut zu empehlen. Es gibt Einblicke in die Art der Kleidung, die Verarbeitung, stilvolles Bekleiden. Hier kann man noch einiges Lernen, zum Beispiel über die Lederarten bei Schuhen, welche die meisten Menschen falsch bennen, wie man nach der Lektüre des Buches weiß.

Also für einen schnellen Einblick und eine Wissenserweiterung in kurzer Zeit sehr zum empfehlen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von CupCake VINE-PRODUKTTESTER am 13. September 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Ein weiters Buch aus der Serie: Die Welt in 60 Minuten. Tatsächlich verschafft dieses Buch in 60 Minuten einen hervorragenden Überblick über Herrenmode- Garderobe und Stoffqualitäten.

Sehr informativ und überschaubar. Wer das Buch durchliest ist für den nächsten Einkauf im Modegeschäft gerüstet und vermeidet modische Fehler.

Leicht und locker geschrieben ist es eine interessante Lektüre für den Mann von Heute.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Die erste wortwörtlich kleine Überraschung ereilte mich, als ich das Büchlein aus dem Amazon-Paket holte: Das Ding ist tatsächlich nur 10x15 cm groß! Dafür bietet es sehr viel Information und außerdem die Möglichkeit, es als Spickzettel unauffällig in der Innentasche der Jacke mit ins Geschäft zu nehmen ... :-)

Nun genauer:

Das Buch unterteilt sich in 14 Kapitel, zusätzlich ein Vorwort und eine Schlussbemerkung. Die Kapitel sind (in chronologischer Reihenfolge):

- Die Wäsche
- Das Hemd
- Die Krawatte
- Der Pullover
- Die Hose
- Das Sakko / Der Anzug
- Mäntel und Jacken
- Die Lederjacke
- Sportswear
- Der Schuh
- Accessoires
- Die Grundgarderobe
- Kleine Stoffkunde
- Größentabellen

Aufgrund des Umfangs ist das Buch logischerweise etwas oberflächlich, was jedoch zu keiner Zeit stört, wenn man sich bewusst macht, dass man mit dieser kleinen Modefibel den simplen Einstieg in ein umfassendes Thema macht, welches überhaupt erst richtig zur Geltung kommt, wenn man selbst herumprobiert. Das Wichtigste an Information wird stets geliefert, für entsprechend weiterführende Details gibt es ja noch andere Bücher (und wohlgemerkt Menschen!). Für Männer, die Freude an netten Zeichnungen der beschriebenen Kleidungsstücke haben und schon immer einmal wissen wollten, wie man eine Krawatte bindet, ist das Büchlein in jedem Fall das Richtige.

Auch die stellenweise vorhandenen Grammatik- oder Satzzeichenfehler, die recht offensichtlich von einer nachträglichen Umformulierung einzelner Passagen herrühren, fallen insgesamt nicht ins Gewicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Um es gleich vorweg zu sagen: Entgegen der Behauptung in der Einleitung ist es NICHT möglich, Männermode in 60 Minuten zu erklären.

Das Klischee des Autors, Männer würden sich immer von ihren Frauen Hemden kaufen lassen (S .8), dürfte höchstens noch für die ganz alte Schule gelten. Wer aber zu dieser gehört, der wird sich von diesem Buch sicher nicht in einen selbstbewussten Modeeinsteiger verwandeln lassen, wie es das Intro verspricht.

Die einzelnen Bekleidungsteile (Hemd, Sakkos etc.) werden alle allzu knapp abgehandelt. Tipps wie "Männer mit etwas kürzeren Armen benötigen eher Hemden mit verkürzten Ärmeln" (S. 22) sind nicht wirklich erhellend. Die Behauptung "Pullover werden oftmals den Frauen zuliebe gekauft und getragen" (S. 34), ist für mich nicht nachvollziehbar. Die Pulloverformen werden brutal kurz erwähnt (S. 34ff.). Dabei scheint mir die Bemerkung "Desweiteren sind sowohl im jungen wie im klassischen Bereich Pullunder wichtig in der Männermode" (S. 39) weder richtig noch in dieser erläuterungslosen Knappheit sinnvoll. Brauchbar sind für blutige Anfänger hingegen die Pflegetipps S. 37f.

Der auch hier zu findende Ratschlag "Die Hose sollte immer etwas dunkler als das Sakko sein" (S. 51) wird durch die Wiederholung nicht richtiger. Man schaue sich einfach einmal die Internetseiten der aktuellen Modeanbieter an und man(n) kann leicht sehen, wie fragwürdig dieser Tipp ist. Nett finde ich den Hinweis, dass die Benutzung der Gesäßtasche z. B. für die Geldbörse etc. "eine Unart vieler Männer" (S. 43) sei.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen