Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.
Kindle Unlimited-Logo
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Mädchenname: Küsse auf Mirabel (Endlich-Reihe 2) von [Lennart, Ava]
Anzeige für Kindle-App

Mädchenname: Küsse auf Mirabel (Endlich-Reihe 2) Kindle Edition

5.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
Buch 2 von 3 in Endlich-Reihe (Reihe in 3 Bänden)

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 436 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Juristin Julia steigt aus. Sie verlässt ihren spröden Freund und bewirbt sich spontan auf eine Stellenanzeige als Assistentin in einem Millionärshaushalt an der Côte d’Azur. Mit allen Sinnen genießt sie den Luxus und findet langsam wieder zu sich selbst. Der charmante Sohn des Hauses umgarnt sie, doch der Gärtner des Anwesens Mirabel weckt Gefühle, deren Intensität sich Julia nicht entziehen kann. Eine Saison, die mit Prickeln beginnt, wird bald zu einer emotionalen Achterbahnfahrt. Spätestens als sie ein wohl gehütetes Familiengeheimnis aufdeckt, muss Julia sich eingestehen, dass es in der Liebe keine Garantien gibt.
Diese Sommerliebe hat ihr Leben verändert. Aber kann sie auch über Julias Zukunft entscheiden?

Die Autorin über das Buch:
Chick-Lit meets Love and Landscape! Diese Geschichte ist so mitreißend wie eine Sommerliebe und hat alles, was ich selbst von einem Liebesroman in Südfrankreich erwarte: das Reiseabenteuer einer Aussteigerin, die das mondäne Leben auf dem Anwesen Mirabel in Südfrankreich genießt; herzschlagerhöhende Vespafahrten mit dem geheimnisvollen Traummann; Romantik beim Picknick am Meer, Strandpartys in lauen Sommernächten; wahre Liebe; geschmeidige Erotik; beste Freundinnen, die einander blind vertrauen und einen phänomenalen Showdown am Pool.
Ich hoffe, ihr habt so viel Spaß beim Lesen wie ich beim Schreiben. Gruß Eure Ava

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ava Lennart ist das Pseudonym von zwei besten Freundinnen. Nicola ist Juristin bei einem Fernsehsender und lebt mit Mann und drei Kindern im Münchener Raum. Nicole arbeitet selbstständig als promovierte Psychologin/Coach und lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Zürich. Als sie sich mit neunzehn in Barcelona auf der Plaza Catalunya über den Weg liefen, ahnte keine von ihnen, dass sie ihr Leben lang intensiv miteinander verbunden sein würden. Wilde Studienjahre in Köln und einige gemeinsame Auslandsreisen schweißten sie noch enger zusammen, sodass auch die spätere räumliche Trennung und anstrengende Zeiten als Working Moms sie nicht aufhielten, endlich ihren Traum zu leben: Liebesromane nicht nur zu verschlingen, sondern selbst zu schreiben. Das zum Genre passende Pseudonym, eine Kombination der Vornamen der jeweils erstgeborenen Kinder, war sofort klar. Das gemeinsame Schreiben hat die Freundschaft auf eine ganz neue Ebene gehoben und noch inniger gemacht. Das ist in ihren Geschichten intensiv zu spüren, in denen der Protagonistin eine beste Freundin zur Seite gestellt ist, an die sie sich im Gefühlsgeschlinger halten kann, die immer für sie da ist und die sie versteht. Die Zusammenarbeit gestaltet sich extrem unterhaltsam. Ideen werden ausgetauscht, beflügeln sich gegenseitig, werden weitergesponnen und niedergeschrieben. Manchmal entwickeln die Figuren der Geschichte aber auch ihren ganz eigenen, nicht vohergesehenen Weg. Diese Momente sind extrem spannend und fordern die Phantasie der Autorinnen besonders heraus. Das Geschriebene wird dann gemeinsam diskutiert und angepasst. So schreitet die Geschichte stetig fort, und die wechselseitige Inspiration hört hoffentlich nie auf. Dazwischen quatschen sie natürlich auch viel über andere Dinge... Als bei einem Spaziergang der Aphorismus "Ein Narr der das Schicksal für Zufall hält" fiel, purzelten auf einmal die Ideen für eine Liebesgeschichte in "ihrer" Stadt Köln: "Narrenschicksal", der Auftakt der Endlich-Reihe, war geboren.Die Endlich-Reihe wird durch die Geschichte "Stargeflüster" abgeschlossen, die voraussichtlich im Sommer 2016 erscheinen wird. Momentan arbeiten die Autorinnen an einem neuen Buch, dem ersten Band einer neuen Liebesroman-Reihe, der die Leserin an wunderschöne Orte auf dieser Erde führt und ganz viel Fernweh weckt. Ava Lennart ist voller Ideen und freut sich, wenn ihr auch weiterhin an ihren Geschichten teilhabt!

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2797 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 436 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01BX35H4Q
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #78.800 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
Das Cover ist wunderschön und passt perfekt zu dem Inhalt des Buches. Sogar die Strilizien sind zu sehen.
In diesem zweiten Teil der Endlich-Reihe geht es um Julia, der es nach der Trennung von ihrem langjährigen Freund nicht gut geht. Sie lässt sich aber nicht unterkriegen und nimmt einen tollen Sommerjob als Assistentin in einem Millionärshaushalt in Südfrankreich an. Dort wird sie gleich von zwei Männern umschwärmt, aber nur für einen schlägt ihr Herz, der hat nur leider mit seiner Vergangenheit zu kämpfen und so beginnt ein Kampf um die Liebe. Ob Julia ihr Glück findet, das müsst ihr selber heraus finden.
Dieses Buch hat mich in eine emotionale Achterbahn gesetzt. Das Autorenduo hat mich auch mit dieser Geschichte wieder gefesselt und ich konnte den Reader nicht mehr zur Seite legen. Die Charaktere und auch die Landschaft wurden sehr bildlich beschrieben, so dass man sich alles genau vorstellen konnte und sich wie im Urlaub in Frankreich und mitten drinnen in der Geschichte gefühlt hat.

Fazit:
Ein Buch, das einen sofort in Urlaubsstimmung versetzt und alle Emotionen der Protagonisten hautnah miterleben lässt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Manchmal fängt das Leben erst an, wenn man Altes hinter sich lässt und bereit ist, neue Abenteuer zu erleben.

Julia ist frustriert und allein, seit sie ihren Freund endlich verlassen hat und mit ihm den Ort, der eigentlich nie ihr zu Hause war.
Sie flüchtet sich nach Köln zu ihrer Freundin Stella (bekannt aus Band 1 - Narrenschicksal) und beschließt, über den Sommer einen Job an der Cote d'Azur anzunehmen, von dem sie eigentlich nicht viel weiß. Sie taucht in die High Society ein und wird persönliche Assistentin von Charles de Bertrand, der seine Memoiren schreiben will. Über den Sommer wird Mirabel, ein traumhaftes Anwesen mit atemberaubenden Gärten, zu ihrem zu Hause und sie lernt die Familie kennen und lieben. Doch was wäre ein Sommer und ihr persönlicher Neuanfang ohne die Liebe?
Hier kommt Mathieu ins Spiel, der gutaussehende aber spröde Landschaftsarchitekt, der die Gärten des Anwesens neu gestalten soll.

Mädchenname ist die fantastische Fortsetzung von Narrenschicksal das Urlaubsgefühle in der großartigen Kulisse Südrankreichs weckt. Die Charaktere sind einzigartig, die Beschreibung der Landschaft und des Hauses lässt einen die Sonne und das Salz des Mittelmeeres fast spürbar auf der eigenen Haut fühlen. Ebenso wie die romantische Liebesgeschichte zwischen Julia und Mathieu, die tief begrabene Familiengeheimnisse der de Bertrands an die Oberfläche bringt. Kurz zusammengefasst: eine herrliche Auszeit aus dem Alltag für alle, die mehr als nur lesen wollen, sondern die Emotionen der Protagonisten und ihr Leben an der Cote d'Azur hautnah mitfühlen wollen!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Steffi am 17. März 2016
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Als absoluter Frankreichfan habe ich dieses Buch verschlungen. Die Autorin hat es wirklich geschafft, dass ich das Anwesen Mirabel vor Augen hatte und zusammen mit Julia über diese Plattenwege gelaufen bin. War wie ein kleiner Sommerurlaub. Vor allem die Vespafahrt und diese Cabane am Meer. Wie auch im ersten Band ist der männliche Protagonist der absolute Traumtyp. Aber hier noch ein wenig sperriger und ganz schön sexy. Ich fand die Figuren mit ihren Zweifeln und Ängsten aber auch ihren tiefen Gefühlen sehr gut herausgearbeitet. Anfangs fand ich die zwar alle zu glatt, Luxusprobleme halt. Aber dann bin ich in die Geschichte reingezogen worden und fand es erstaunlich, was so hinter den Kulissen brodelt. Super war auch das Wiedersehen mit Stella aus dem ersten Band. Alles in allem ein rundes, unterhaltsames Buch, das ich uneingeschränkt weiterempfehle.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 26. September 2016
Format: Taschenbuch
Die beiden wunderbaren Powerfrauen haben uns einen Sommer-Sonne-Liebes-Roman geschenkt. Gelesen jetzt im Herbst und so habe ich meinen Sommer verlängert. Eintauchen in die spezielle Landschaft Südfrankreichs, mitleben, -lieben, -leiden. Jede Seite macht Lust auf mehr, so liest sich das Buch in einem Zug. Für alle die gerne in Liebesromanen schmachten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?