Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch colibris-usa. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 15,46 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Billy-Billy
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Nichtraucherhaushalt
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Lynyrd Skynyrd - Live at Rockpalast

4.3 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 15,46
EUR 11,90 EUR 9,00
Verkauf und Versand durch colibris-usa. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Mehr entdecken:Rock Schuppen - der Shop mit Rock-Highlights auf CD, DVD und Vinyl.


Wird oft zusammen gekauft

  • Lynyrd Skynyrd - Live at Rockpalast
  • +
  • Molly Hatchet - Live at Rockpalast
Gesamtpreis: EUR 31,15
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lynyrd Skynyrd
  • Format: PAL
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Englisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS)
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 10. Oktober 2008
  • Produktionsjahr: 1996
  • Spieldauer: 121 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • ASIN: B001EBBZHQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 83.743 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Loreley Festival 1996

Tracklisting:
01 Workin' For MCA
02 I Ain't The One
03 Down South Junkin'
04 Double Trouble
05 I Know A Little
06 Saturday Night Special
07 Swamp Music
08 What's Your Name
09 That Smell
10 Simple Man
11 Gimme Three Steps
12 Call Me The Breeze
13 Sweet Home Alabama
14 Free Bird

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Was soll ich groß sagen. Mit gemischten Gefühlen habe ich mir diese DVD gekauft. Für mich sind immer noch die LS vor dem Flugzeugunglück die Größten.
Aber ich wurde positiv überrascht.
Erstmal zum Bild und Ton: Ton ist gut und Bild ist auch vom Feinsten.
Die Kameraführung des Rockpalastteams ist perfekt. Schöne totale Aufnahmen und immer wieder die Einzelkünstler in Nahaufnahme. Und es wird immer der gezeigt, der auch wirklich gerade das Soli spielt.
Zur Titelauswahl: LS gingen auf Nummer sicher. Sie spielten nur die alten Sachen, keine aktuellen Sachen. Als besonderen Highlight sehe ich ( außer natürlich Freebird ) call me the breeze in einer fast 13 Minuten Version. Das besondere an dieser Version ist, dass nach Ende des songs alle 3 Gitaristen hintereinander ein solo spielen. gary erinnert ein bisschen an Hendrix ( spielt sogar mit seiner Zunge ) und Hughie spielt kurz ghost riders von seinen outlaws an : Hammer
Man hat auch das Gefühl, dass die Jungs an diesem Abend gut drauf waren. Johnny lacht viel, spricht mit dem Publikum, Ricky sieht man seine gute Laune an, und sogar Gary schmunzelt ab und zu.
Leon ( the man hatter ) trägt bei jedem song einen anderen Hut, man wartet irgendwie bei jedem song darauf, was er nun wieder für einen Hut aufsetzt.
Aber auch die anderen Mitglieder sind gut drauf. Owen Hale ist zwar kein artimus pyle macht aber seine Sache gut. Hughie steht etwas im Hintergrung von Rickey und Gary spielt aber super mit. Und auch die beiden Mädels Dale und Carol kommen gut rüber.
Alles in allem ein bomben Konzert von etwas über 1 1/2 Stunden.
Als Bonus 3 songs aus der Hamburger Musikhalle von 1974.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mario Karl VINE-PRODUKTTESTER am 6. Oktober 2008
Format: DVD
Die Archive des Rockpalasts sind immer wieder eine hervorragende Quelle für klassische Liveaufnahmen. Denn in seiner über 30-jährigen Geschichte hat man so ziemlich alles was im Rockbereich Rang und Namen hat auf Band aufgenommen. Immer wieder kommt man als Rockfan so auch in das Vergnügen nicht nur alte Wiederholungen spät nachts anschauen zu können, sondern auch so einige Liveaufnahmen davon in seine DVD-Sammlung stellen zu dürfen. Nun hat man wieder im Keller des WDR gekrempelt und veröffentlicht dieser Tage die DVD Live at Rockpalast der fast schon legendären Southern Rocker Lynyrd Skynyrd (das Original mit vier Y). Darauf enthalten, der komplette 90-minütige Auftritt als Headliner beim Loreley-Festival 1996, sowie als rares Schmankerl für Fans, drei Songs der Originalbesetzung aus dem Jahre 1974.

Dabei wäre der Auftritt aus den 90er Jahren bereits schon Kaufanreiz genug gewesen. Präsentiert man hier in prächtiger und ausgelassener Spiellaune sämtliche Highlights der damals wieder richtig in Schwung gekommenen Karriere. Angefangen vom augenzwinkernden "Workin' for the MCA" und dem rockigen "What's your name", über die cool groovenden "Swamp music" und "Call me the breeze", bis zu den Überballaden "Simple man" und "Free bird". Und nicht zu vergessen das Lieblingslied aller Radioprogrammdirektoren, "Sweet home Alabama". Zwar muss sich die Maschine während der ersten paar Liedern noch so richtig warmlaufen, aber danach gibt man sich betont lässig und zeigt wie das amerikanischste aller Rock-Subgenres mit seiner Mischung aus Hard Rock, Blues und ein klein wenig Country zu klingen hat.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Alte Zeiten, schon fast vergessen, ja so geht es mir. Meine Vorredner haben ja schon genügend Zeit bei Ihren Rezensionen aufgewendet, und perfekter kann man es nicht beschreiben, Danke!. Dank der heutigen Technologien ist es mir möglich solche Konzerte nach Hause zu holen und zu geniessen. Lynyrd Skynyrd mit dieser DVD beim Rockpalast wäre für mich schon das Geld Wert gewesen, wäre da nicht noch die Aufzeichnung von 1974, einfach TOP. Ich weiß gar nicht ob man diese Aufzeichnung jemals im Fernsehen gesehen hat, und wenn ja, war die Qualität bestimmt nicht besser, eher schlechter. Sweet Home Alabama, welcher Musiker ist noch nicht darüber gestolpert und hat es auf der Gitarre zum Besten gegeben (Kid Rock :)). Wer auf echte Musik mit viel Gitarre steht, muss diese DVD auf jeden Fall zu seiner Sammlung hinzufügen, das Geld ist sie allemal wert. Viel Spass beim sehen und hören, lohnt sich.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
rockplast aufnahmen zählen in der rock-szene sowieso immer zu den highlights, klasse das es jetzt diese einmalige dvd von skynard gibt.

eine der bekanntesten südstaaten bands, bezeichnend ihre besetzung mit drei gitarren welche sich gegenseitig jederzeit anbellen wie tollwütige hunde....
klassische harte riffs mit herz und seele, durchdachte texte sowie ein stets gut untermalendes piano....

diese klasse band wurde 1977 durch einen flugzeugabsturz an ihrem höhepunkt aus der bahn geworfen...

durch den tod einiger urbesetzungsmitglieder geschwächt hat diese band nie mehr das fieber auslösen können.

klarerweise war ich jetzt etwas voreingenommen wegen dieses live-auftritts von 1996..
kann das noch das wahre sein???

ja, das ist es, unglaublich reissende, fetzende performance. die gitarren heulen nur so, die band in allerbester spiellaune...

alles wirkt frisch, nichts gekünstelt....

die alten hits wie:

"working for mca"
"swamp music"
"call me the breeze" (hier wir sich unglaublich reissend an den gitarren duelliert, wahnsinn...
"sweet home alabahma"
oder eben das klassische "free bird"

wirken sehr frisch, sind technisch einwandfrei gespielt, kann man immer wieder einlegen und geniessen....
was hier aber fehlt ist folgendes, und man hat auf der dvd den direkten vergleich, nämlich:

eine historische aufnahme von 1974, die band in original bestzung erzeugt einfach mehr feeling, hat noch mehr kraft.
auch wenn hier bild und ton nicht so genial sind wie bei der 1996er aufnahme kann man den unterschied sofort hören, sehen, riechen....
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden