Facebook Twitter Pinterest
EUR 0,89 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von MEDIMOPS

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,99
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Hauseinkauf - mit Sicherheit schneller Versand
In den Einkaufswagen
EUR 7,25
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: billys_gameshop
In den Einkaufswagen
EUR 9,17
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Luxor 5: Die fünfte Passage

Plattform : Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
3.5 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen

Preis: EUR 0,89
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch MEDIMOPS. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 0,89 5 gebraucht ab EUR 0,64

Wird oft zusammen gekauft

  • Luxor 5: Die fünfte Passage
  • +
  • Zuma: Double Pack - [PC]
  • +
  • Luxor Collector´s Edition
Gesamtpreis: EUR 23,87
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B004QMG9JO
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm
  • Erscheinungsdatum: 27. Mai 2011
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.666 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Luxor 5 - Die fünfte Passage lädt dich auf eine fantastische Ägyptenreise ein.

Bereite dich mit deiner geflügelten Skarabäus-Kanone im brandneuen Teil der erfolgreichen LUXOR-Serie auf allerhand Spaß und Action vor! Feuer in verschiedensten Spielmodi farbige Geschosse ab, um in der sich ständig fortbewegenden Kette die gleichfarbigen ägyptischen Murmeln zu beseitigen, bevor diese die Pyramide zerstören. Spiele im Land der Sphinx-Statuen und Pharaonen 20 Trophäen frei, sammle beeindruckende Schätze ein und nutze geschickt deine sagenhaften Power-Ups.

Luxor 5 - Die fünfte Passage, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Luxor 5 - Die fünfte Passage, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Luxor 5 - Die fünfte Passage, Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Luxor 5 - Die fünfte Passage, Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Luxor 5 - Die fünfte Passage, Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Erklärung von Kettenspreng-Spielen sogenannten „Chain-poppers“:

Chain-Popper-Spiele gehören zusammen mit den sogenannten Match-3 bzw. 3-Gewinnt-Spielen zu den beliebtesten Gelegenheitsspielen. Ziel dieser Spiele ist es, Reihen aus drei oder mehr gleichfarbigen und/oder gleichförmigen Symbolen zu bilden, die sich in Folge dieser Kombination auflösen. Meist muss eine vorgegebene Anzahl an gesammelten Spielsteinen/Punkten erreicht werden oder es müssen alle Steine auf dem Spielfeld aufgelöst werden, um einen Level-Abschnitt erfolgreich abzuschließen. Häufig handelt es sich bei den Spielsteinen um Perlen, Juwelen, Goldmünzen oder ähnliche Schätze. Es gibt jedoch eine ganze Reihe von Chain-Popper-Spielen, die passend zu ihrer Rahmenhandlung auch ausgefallene Gegenstände auf das Spielfeld bringen oder Bonussteine enthalten, mit denen sich ganz besondere Effekte auf dem Spielbrett erzielen lassen.

Features:

Luxor 5 - Die fünfte Passage, Abbildung #07
Bewährtes Luxor Gameplay: In 100 neuen Abenteuerlevels plus vielen weiteren Bonuslevels
  • Bewährtes Luxor Gameplay: In 100 neuen Abenteuerlevels plus vielen weiteren Bonuslevels
  • 4 Schwierigkeitsgrade: einfach, mittel, schwer und IRRSINN!
  • 25 neue Hintergründe, 20 freispielbare Trophäen und eine Vielzahl Power-Ups wie z. B. Doppelschuss, schwarzes Loch, Sortierer u.v.m.
  • Players-Choice Spielmodus: 15 Lieblingslevels aus LUXOR 2, LUXOR 3, und LUXOR – Quest for the Afterlife
  • Blast-Spielmodus: Teste dein Können im 2-Minuten-Blitzspiel.
  • Das Auge des Horus: Beschwöre den Pharao, um die restlichen ägyptischen Murmeln zu zerstören.

Pressestimmen:

Luxor 5 - Die fünfte Passage, Abbildung #08
Hoher Wiederspielwert dank diverser Auszeichnungen und Bestzeitensystem

User Review gamezebo.com
»Ich hatte ganz vergessen wie viel Spaß es macht Chain-Popper-Spiele zu spielen.«

gogaminggiant.com
»Luxor 5-Die fünfte Passage ist schnell und wuselig und du wirst dich mit Sicherheit dabei erwischen, wie du es wieder und wieder spielst, um deine Punktezahl zu verbessern. «

User Review gamehouse.com
»Ich bin diesem Spiel komplett verfallen. Es ist fesselnd und ich muss mich wirklich manchmal selbst am Spielen hindern. Ich liebe diese Version des Spiels. 5/5 Sterne«

Systemvoraussetzungen:

Luxor 5 - Die fünfte Passage, Abbildung #09
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Minimum: Empfohlen:
Athlon®- / Pentium®- oder vergleichbarer Prozessor mit 1,6 GHz Athlon®- / Pentium®- oder vergleichbarer Prozessor mit 1,6 GHz
Windows® XP/Vista/7 Windows® XP/Vista/7
256 MB RAM Arbeitsspeicher 256 MB RAM Arbeitsspeicher
CD-ROM- oder DVD-Laufwerk CD-ROM- oder DVD-Laufwerk
128 MB Grafikkarte 128 MB Grafikkarte
Soundkarte Soundkarte
DirectX 9.0 kompatible Hardware DirectX 9.0 kompatible Hardware
78 MB Festplattenspeicher 78 MB Festplattenspeicher

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von D.Kerz am 7. August 2011
Ich finde, an das Original-Luxor kommt Luxor 5 ran. Der Suchtfaktor zum Spielen hat sich bei Luxor 5 bei mir nicht eingestellt. Es ist zwar eine nette Abwechslung, aber ich war irgendwie doch froh, als es zu Ende war. Vielleicht kommt es bei einem der nächsten Versuche. Die Grafik ist was neues, auch der Gewinn der Pokale und die zusätzlichen Helfer, von denen meiner Meinung nach aber z.T. mehr kaputt gemacht wird als geholfen. Ich habe mich auf jeden Fall direkt hinterher wieder Luxor und Luxor Among Rising zugewandt. Ich finde die Spannung da immer noch höher, obwohl ich es seit langer Zeit immer wieder mal spiele. Auch ich habe fest gestellt, dass immer wieder das selbe Spiel in Zeitlupe abläuft und auch dass keine Pausen während eines Spiels möglich sind ist ärgerlich, vor allem wenn das Telefon oder es an der Tür läutet.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Regina (Media-Mania) TOP 500 REZENSENT am 16. November 2013
Farbenfroh und attraktiv gestaltet

Eingebunden in eine kleine mystische Story, bietet dieser Chain-Popper Spaß und Unterhaltung sowie die üblichen Herausforderungen. Im Favoriten-Modus mit seinem ausgewählten Sortiment, jedoch auch im "normalen" Abenteuer-Modus finden sich wunderschöne Hintergrundgrafiken, auf denen die Kugeln wandern, Räume und Landschaften, detailverliebt und durchaus authentisch.

So macht die Reise ins alte Ägypten Spaß, zumal auch die Schwierigkeiten bei jedem Level/Bild anders sind. Immer wieder begegnen dem Spieler Level mit zwei gleichzeitig startenden und getrennte Bahnen zu zwei Pyramiden nehmenden Ketten, die ihre besonderen Tücken haben. Mehr Farben und mehr Tempo fordern zunehmend heraus, wenn der Spieler Level für Level erklimmt. Die beiden höheren Schwierigkeitsstufen verlangen einiges an Erfahrung und Geschick, und das Spiel wendet sich keineswegs nur an Anfänger.

Gut zum Entspannen

In einigen Foren beklagen User eine fehlerhafte Programmierung, die zu Abstürzen oder plötzlich unsichtbaren Kugeln (kein gewollter Aspekt des Spiels) führen. Dies hat die Rezensentin auf keinem ihrer beiden Rechner beobachtet, sie hat jedoch in die hohen Level hinein nur mit dem Schwierigkeitsgrad "mittel" gespielt.

Ein fetter Kritikpunkt ist allerdings die Unmöglichkeit, etwa mittels Escape- oder einer anderen Taste rasch eine Pause einzulegen, wenn das Telefon klingelt, die Milch überkocht oder anderweitig kurzzeitig abgebrochen werden muss. Es geht dann zwangsläufig ein Leben verloren. Das nervt! - gerade bei einem Spiel, das vor allem der Entspannung zwischendurch dienen soll.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe das Spiel nach längerer Zeit im Spieleregal wiederentdeckt und fast durchgespielt (momentan bin ich beim Schwierigkeitsgrad "Irrsinn" Stufe 10 angekommen). Da ich nun das Spiel fast durchgespielt habe, möchte ich eine Rezension wagen:

Positiv aufgefallen sind mir die große Auswahl an Leveln, die vier verschiedenen Schwierigkeitsgrade und die Belohnungen.
Zu bemängeln sind die teilweise extrem unterschiedlichen Geschwindigkeiten (so sind die Level mit zwei Pyramidenenden im Schwierigkeitsgrad "Leicht" so langsam, dass man bis zu 45 Minuten für die betreffenden Level benötigt), der fehlende Pausenbildschirm (dort kann mit dem Befehl "Strg+Alt+Entf" notfalls Abhilfe geschafft werden), Boni, die eher zum Nachteil gereichen (z.B. der Doppelschuss, der so stark schießt, dass er ein ums andere die Kugeln direkt in die Pyramide befördert oder die wenig effektive Stachelkugel) sowie plötzliche Programmabstürze (bevorzugt nach erfolgreichem Bewältigen eines Levels).

Summa summarum kein richtig gutes aber auch kein wirklich schlechtes Spiel, das doch trotz diverser Mängel einiges an Suchtpotential bietet. Für Einsteiger in die Luxor Spielreihe empfehle ich den Titel "Luxor Amun Rising", der auch mein persönlicher Favorit ist.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Karin am 8. Januar 2012
Verifizierter Kauf
Das Spiel Luxor ist gut zu spielen nicht sehr schwer,man kann sich andere Levels selbs aussuchen die dann schneller laufen.Da muß man sich schon konzentrieren und gut zielen damit man trifft. Den Level Irrsinn hab ich noch nicht geschafft.Ich hab mir noch eine andere Version von Luxor bestellt,die gefällt mir noch besser.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Utraeg am 8. September 2013
Verifizierter Kauf
Viele unterschiedliche Level. 4 auswählbare Schwierigkeitsgrade. Das Spiel macht Spaß, aber im Gegensatz zu den ersten beiden Variationen nicht süchtig:-). Teilweise "unübersichtliche" Grafiken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Schade, schade, ich hatte mich so auf diesen Nachfolger gefreut. Allerdings ist das Spiel m. E. schlampig programmiert. Außerdem sind etliche Level einfach vom Vorgänger übernommen. Das Spiel stürzt des öftern ab und zwar so, dass dann garnichts mehr geht. Ab und an verschwinden einfach die Kugeln, sodass man garnicht mehr weiß, wo man hinschießen soll und tatenlos zusehen muss, wie man das Level verliert. Manche Level laufen viel zu langsam, andere wieder viel zu schnell. Alles in allem recht lieblos gemacht. Echt schade, denn bis dato war ich ein großer Fan dieser Spielreihe. Aber leider ist bei mir hier von Spielspaß keine Spur.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen