Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lust an sich: Fotografien ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Seitenwechsel-Utbremen
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Auf der Vorsatzseite eine Widmung, ansonsten sehr gepflegter, sauberer, heiler Zustand. (40325-2000-395)
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Lust an sich: Fotografien (Englisch) Gebundene Ausgabe – 8. August 2006

2.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 18,00 EUR 9,41
18 neu ab EUR 18,00 22 gebraucht ab EUR 9,41

Alles muss raus - Kalender 2017 stark reduziert
Sparen Sie bei ausgewählten Kalender, Timer und Planer für 2017. Jetzt entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Lust an sich: Fotografien
  • +
  • Love me: Fotographien
Gesamtpreis: EUR 59,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

2.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
In diesem Bildband von Thomas Karsten werden vornehmlich Frauen teilweise auch Paare überweigend nackt abgebildet. Die Modelle der Einzelbilder oder der Kurzserien stammen dabei aus allen Altersschichten.
Man sollte viel Zeit zum Betrachten einplanen, da jedes Foto eine eigene Geschichte erzählt, die es zu ergründen gilt. Die Bilder erzielen ihre Wirkung dabei durch die Kombination aus der Umgebung, dem Licht und natürlich den Modellen selbst. Insbesondere die Gesichter strahlen eine starke Erotik aus. Die Bilder wirken dabei keinesfalls gestellt, da der Fotograf offensichtlich nur Amateurmodelle für seine Arbeiten einsetzt. Dies verleiht den Fotos zusätzlich einen sehr natürlichen Ausdruck.
Einzig die Farbfotos haben für mich beim Betrachten etwas störend gewirkt, da hier die Modelle und die Wirkung der Gesichter zu sehr in den Hintergrund geraten oder überstrahlt werden. Aus diesem Grund möchte ich in meiner Gesamtbewertung "nur" 4 Sterne vergeben. Die s/w-Fotografien allein verdienten jedoch die Höchstpunktzahl und der Bildband ist absolut empfehlenswert.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich war ganz schön enttäuscht, als ich das Buch bekam. In keinster Weise wird irgendwo darauf hingewiesen, das es sich um ein Bildband (Fotos) handelt. Ich hoffte auf eine erotische Geschichte mit Format - für das Geld!!!
Naja den einen Punkt bekommt das Buch, weil ein paar Fotos ganz nett sind - ansosnten finde ich sie wenig überzeugend. Viele Hobbyfotographen machen Bilder mit mehr Erotik - ohne den Körper so zu verunstalten. Also ich finde nichts erotisches daran, wenn Frauen künstlich zappelnde Fische zwischen den Beinen haben oder ganze Urwälder den Schambereich zieren - weniger ist da oft mehr! - meine Meinung.
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 5.0 von 5 Sternen 1 Rezension
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Varied and loving 2. Juli 2007
Von wiredweird - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
This collection covers some of the earliest (copyright 1995) and most varied work I've seen by Karsten. It carries the hallmarks of his later work including the passion, not always platonic, for female beauty. It also presents women in pairs and groups from silly to sapphic, but always with an underlying respect and affection for the model.

More than other collections of Karsten's photography, this spans wide ranges in many dimensions of composition. It includes photos in color along with B&W, and includes women of color (Afra, Bina). Affection figures strongly in many of these photos, whether maternal (Almut and Ferdinand), sisterly (Fritzi and Maxi, in an interesting time progression), companionable (Insa and Annette), physical (Valerie and Dorte), or something of many parts and no easy words (Kerstin and Kathrin). This collection covers a wider range of ages, too, younger (e.g. Afra again, Mira and Gabi) as well as older (Yvonne). His photos of girls have the same playful, happy sense in so many of Sturges's images, but some viewers may find them problematic for the same reasons. Perhaps most surprisingly, Karsten also presents pregnancy (Kris-Karen twice), including its magnificent late stage. That may be the test of a photographer's dedication to the whole of womanly beauty: the ability to capture a woman's native grace and elegance even when she's filled with new life.

In among all the surprises, Karsten also brings more conventional studies of more conventional kinds of beauty. His best work shows the uniqueness of each model (for example Franziska I, Helen, Bina, and Franziska II), at the same time that it honors what's lovely in very nearly all women. This collection lacks the single-minded intensity of others including Days of Intimacy, but does even better at showing Karsten's full range. It will serve well in any library of figure photography.

-- wiredweird
Ist diese Rezension hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.