Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
The Luminous Portrait: Ca... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus Guernsey (Kanalinseln). Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

The Luminous Portrait: Capture the Beauty of Natural Light for Glowing, Flattering Photographs (Englisch) Taschenbuch – 24. April 2012

4.5 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 24,93
EUR 13,33 EUR 13,32
17 neu ab EUR 13,33 6 gebraucht ab EUR 13,32
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • The Luminous Portrait: Capture the Beauty of Natural Light for Glowing, Flattering Photographs
  • +
  • Fine Art Wedding Photography: How to Capture Images with Style for the Modern Bride
  • +
  • Picture Perfect Practice: A Self-Training Guide to Mastering the Challenges of Taking World-Class Photographs (Voices That Matter)
Gesamtpreis: EUR 83,32
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

ELIZABETH MESSINA was named one of the top ten wedding photographers of 2010 by Adorama, one of the top ten wedding photographers of 2008 by Pop Photo and American PHOTO, and one of the twenty-five trendsetters of 2008 by Modern Bride. Her images have graced the covers of Us Weekly, OK, Grace Ormonde Wedding Style, and Professional Photographer magazines. For more about Elizabeth, visit her award-winning blog, kissthegroom.com.
 
JACQUELINE TOBIN is the executive editor of Rangefinder magazine and the former deputy editor of Photo District News. She is also the author of Wedding Photography Unveiled: Inspiration and Insight from 20 Top Photographers.
 
ULRICA WIHLBORG (Foreword) is the West Coast weddings editor at People magazine.


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Auch ich bin wie Frau Messina hauptberuflich Fotograf und ich muss sagen, dass dieses Buch wirklich sehr
empfehlenswert für alle Fotografen ist, die wie ich den Umgang mit dem natürlichen (vorhandenen) Licht lieben.
Aber auch für werdende Hochzeitspaare ist dieses Buch sehr schön anzusehen.

Stellen Sie sich einfach vor sie sehen sich im Internet tausende Fotos von Hochzeitsfotografen an; spätestens
wenn ihre Augen die Fotos von Elisabeth erblicken, bleiben sie darauf verharren.

Messina belichtet 99 Prozent ihrer Bilder auf analoges Filmmaterial, hauptsächlich auf Rollfilm (6x9cm).
Sie schwärmt darüber mit Sätzen wie "Film and camera are made for each other, like milk is made for chocolate"...
Und ja man sieht den Unterschied meines Erachtens im Gegensatz zu den heutigen Digitalfotos. Natürlich
ist das auch vom Filmtyp (Kodak Portra 160NC) abhängig, nur darauf möchte ich in dieser Rezension nicht eingehen,
es würde mehr als eine Seite in Anspruch nehmen!

Ich formuliere es einmal recht salopp:
Der gute alte Film hat einfach noch die wunderbare Eigenschaft, Bilder mit viel mehr Details in den Tiefen (Schatten)
und in den Lichtern (Himmel) darzustellen, er lässt Fotos deshalb ohne digitale Bearbeitung so natürlich aussehen!
Ebenso die Hauttöne, weich und samtig und nein alles gänzlich ohne Weichzeichnungsfilter aufgenommen.

Messina erzählt in dem Buch eine Kurzgeschichte wie sie von dem kleinen, schüchternen Mädchen zur Fotografin geworden ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Elisabeth Messina liefert hier ein Werk, das sich der Fotografie von der künstlerischen Seite nähert. 95% der Bilder im Buch sind mit Mittelformat Kamera mit Film, überwiegend einem Objektiv und maximal noch einem Reflektor entstanden.

Ihr geht es darum, dem Leser ihre Arbeitsweise zu vermitteln. Die Qualität des Lichts, die Positionierung des Models, die kreative Gestaltung des Bildes und das Arbeiten mit ausschließlich natürlichem Licht sind die wichtigsten Botschaften, die sie vermittelt. In dem Buch wird deutlich, dass sie sich den BIldern sehr von der menschlichen Seite nähert. Sie versucht immer, mehr Kraft und Zeit in die Interaktion und Kommunikation zu stecken, als in die Technik.

Ich finde, dass man das den Bildern ansieht. Wenn man sich auf Messinas Art einlässt, kann man viel Lernen. Technikverliebte Fotografen finden das Buch wahrscheinlich eher langweilig. Am Ende des Buches hat sie noch einige Tipps für den Start in eine Fotografenkarriere parat, allerdings ist das sehr "amerikanisch" geprägt.

Einen Stern Abzug gibt es, weil ich mit a. manchmal eine Skizze als Erklärung gewünscht hätte und b. weil ich finde, dass sich viele Dinge doch wiederholen.

Gruß
Peter
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Durch meine Hochzeit 2011 bin ich Madame Messina auf vielen amerikanischen Blogs begegnet. Ich mochte ihren Stil und weil ihr Buch allgegenwärtig war, habe ich es bestellt - ich wollte hübsche Bildchen anschauen und sah eh eigentlich als klassisches Coffeetable Book. Als ich es dann durchblätterte, konnte ich es jedoch nicht mehr aus der Hand legen. Es ist tatsächlich eine Mischung aus Bildband und Werksschau und Lehrbuch. Zugegeben, Frau Messina hat einen sehr eigenwilligen Formulierungsstil (es ist anzunehmen, dass ihre Autorin diesen nur in klare Sätze gepackt hat und ihn ansonsten im O-Ton übernommen hat). Alles ist immer wonderful, inspiring, magical. Aber nach der inzwischen bestimmt zehnten Lektüre dieses Buch verstehe ich, was sie meint. Man muss mögen, wie sie schreibt und man muss mögen, wie sie fotografiert - mag man das, ist sie eine wahre Künstlerin.
Das Buch lehrt den Umgang mit Licht, wie der Titel schon sagt und Messinas Belichtungsformel (auf den Schatten belichten und gern auch mal im Gegenlicht). Das ist zur Zeit sehr trendy und jeder versucht, wie es so ist, diesem Trend hinterherzuspringen... Ihr muss man aber zugute halten, dass sie es war, zusammen mit wenigen Anderen, die diesen Stil erst zum Trend gemacht hat. José Villa ist lifestyliger als sie, Jonathan Canlas männlicher und weniger modisch - Messinas Stil ist elegant, zeitlos aber immer mit einem Hauch Verspieltheit.
Man lernt aus dem Buch, ja. Aber es ist bestimmt kein Step by Step-Schulbuch. Möchte man den Messina-Stil erlernen, muss man eigentlich als Digitalfotgraf zu Film umsteigen und viel, viel ausprobieren. Das ist jedoch das Zauberhafte an dem Buch - egal, wie oft man es liest, die Magie des Lichtschreibens leiert sich nie aus. Und wenn auch alles wonderful, inspiring und magical ist - in Messinas Welt darf es das sein und macht froh.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
A very inspiring and beautiful book. I loved every page of it. The only thing that was missing here, were more technical and working details on the photography stuff (that's why I deducted 1 star). I must admit, that I did not know Elizabeth Messina (as I am from Germany) before, but I def. love her work now!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 4.3 von 5 Sternen 111 Rezensionen
56 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Beautiful but not informative 17. Juli 2012
Von Zuri - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
I am a big fan of Elizabeth Messina and I absolutely LOVE the quality of all her images. I bought this book in hopes of learning a lot more detail and technical information about her process, but I was very disappointed.

Her process and philosophy can be summed up in one paragraph. In order to create the soft and luminous look of her images, she basically shoots with film and always uses the natural light available. Nearly ALL of her images are generally shot at the same settings, a wide aperture of f2.0 and 1/60 sec and sometimes f/4 at 1/125 sec...or some variation of this. When working with the light, she always puts the light behind her subject or to the side and exposes for the shadows.

This is pretty much all the technical information you will get from this book. She repeats this same information over and over and over and over again in the subsequent chapters. The rest of the book's content is general and emotional rather than pragmatic, practical and informative. She rarely talks about "HOW" she achieves the look of her images.

For example, nearly every single image in this book will only tell you the camera, film type, and exposure settings used but she leaves out some of the most vital information about how she is metering and exposing each image. The reader can only ASSUME that she is exposing the shadow side of her subject's face every single time. But what is she using to get the meter reading? A handheld spot meter or her camera's center weighted meter? In addition, there is absolutely no mention of how or who is processing her film.

The rest of the book is common sense principles that you don't need to pay for. For instance that you should know your equipment well and experiment with exposures, that you should create a comfortable environment for your subjects in order to evoke a natural emotion etc.

Overall, this would serve as a beautiful coffee display book - but if you're a photographer wanting to learn how she attains the quality of her images, you won't get it. Elizabeth only talks about her love for using natural light, shooting at wide apertures and exposing for shadows.

Jose Villa shoots in a similar way, but I found his book "Fine Art Weddings" (by the same publisher) to be much more pragmatic, informative and useful.
67 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Would have been better as a coffee table book 19. Mai 2012
Von AuntNina - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
The author's images are lovely, but I felt this straddled the line between a display book showcasing images, and a book aimed at instruction, and satisfied neither category. The verbiage was general and lightweight, with plenty of fluffy bits about being honored to photograph certain celebrities or how a mother's glow enhances the image. There was virtually no instruction or direction of any kind. Very disappointed and will be re-selling my copy.
39 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Great start, but then too vague. 8. Juni 2012
Von Amazon Customer - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
I read an article in a photographer's magazine about this book, including an excerpt from the book. The information provided in the article was really good, so I ordered the book. I really didn't need to. The most valuable information was provided in the article. While the book covers many subject areas, the information provided is very rudimentory (beginner level) and extremely vague. Each subject only has a handful of paragraphs with extremely basic information.

Also, this author only shoots with film. While the author was kind enough to provide the aperture, film speed (ISO), shutter speed and lens info for each photo in the book, she doesn't indicate how she processed the film which makes a HUGE difference. Not all her photos have the same light or effect, and yet for the majority, the settings are f/2, 400 ISO, 1/60 with a 80mm lens. Plus, film cameras and digital cameras don't always use the same settings for similar effects. And, of course, digital cannot imitate film. With post-processing you can get close, but it's just not the same.

Additionally, if you want to follow the few directions she does provide, be prepared to tote a reflector AND assistant with you for nearly every shot.

This could have been a great book, but instead, it was a disappointment if your are looking for anything but the most basic of instructions.
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Not A How-To Book 20. Mai 2012
Von photog - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Beautiful examples, but if you are looking to actually learn HOW to shoot with natural light you had better look elsewhere.
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Insightful and Inspiring 10. Mai 2012
Von Uptown foodie - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
I've admired and been inspired by Elizabeth's gorgeous work for years, and been lucky enough to hear her speak at a number of conferences, so when I heard she was writing her first book I pre-ordered as soon as the link was up. I've loved every single page, every image, but the really amazing part is her voice throughout. Elizabeth shares with heart every step she takes each day she creates her beautiful images, and does it in a way that is really intuitive, easy to understand and apply. As a fellow professional photographer, it's so special to be able to really be inside the mind of such an especially gifted artist. When I got started in photography everyone shot film and waited for their film to be processed at the pub down the street from the lab; you could ask fellow photographers exactly how they would approach a situation and learn from your colleagues. In the age of mostly digital, we're all stuck in front of a laptop much of the time, but reading Elizabeth's book has made me feel like I'm able to pick her brain in person. She shares her approach and each step, down to the exposure, and in her own unique thoughtful voice. So much of her heart and soul comes through in the reading of this I could imagine being in her studio really talking with her. A must-read for pro or enthusiast (which will also take up residence on your coffee table it's so beautiful), this book will excite, educate and inspire you to make more beautiful images every day.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.