Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free PrimeMusic longss17
Ludwig van Beethoven: Symphony No. 2 / Leonore Overture No. 2 / The Creatures of Prometheus (Leipzig Gewandhaus Orchestra, Konwitschny)

Ludwig van Beethoven: Symphony No. 2 / Leonore Overture No. 2 / The Creatures of Prometheus (Leipzig Gewandhaus Orchestra, Konwitschny)

10. März 2009
5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 10. März 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 5,99
EUR 5,99

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  

  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
13:24
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
10:50
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
3:46
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
6:14
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
14:28
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
4:47
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 10. März 2009
  • Erscheinungstermin: 10. März 2009
  • Label: Corona Classics Collection
  • Copyright: Copyright Control
  • Gesamtlänge: 53:29
  • Genres:
  • ASIN: B0050G9PB4
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 349.006 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von K. Friedgen TOP 500 REZENSENT am 30. April 2016
Format: Audio CD
Mancher wird sich wohl die Frage stellen, warum ich (schon wieder) eine so alte Aufnahme zu einer Rezension heranziehe. Die Antwort ist ganz einfach: Selten ist mir in meinem Leben ein solch schlüssige, in allen Teilen überzeugende Interpretation von Beethovens Zweiter begegnet.
Franz Konwitschny (1901-1962), langjähriger Leiter der Staatskapelle Dresden und des Leipziger Gewandhausorchesters, ist durch die politischen Umstände im Westen leider nur wenig bekannt geworden. Für mich war und ist er ein Beethoven-Dirigent von hohen Graden, und das zeigt er auch wieder sehr eindrucksvoll auf der vorliegenden CD. Zunächst einmal beachtet er alle vom Komponisten vorgeschriebenen Wiederholungen, was die meisten seiner Kollegen nicht tun, und dann läßt er eine Deutung vor unserem Ohr erstehen, die in ihrer Wucht und zugleich peniblen Beachtung aller Tempovorschriften einsam herausragt und dadurch einen ganz eigenen Charme entfaltet. Es ist eine betont schwerblütige Auffassung, von großem Ernst und unbeirrbar durchgehalten, so daß sie gegenüber vielen leichtgewichtigeren Interpretationen, wie z.B. von Karajan, Szell oder - um auch eine neuere zu nennen - David Zinman ein ganz bedeutsames Gegenbild bietet. "Elle a l'acerbité d'un fruit qui n'est pas mure " (Sie hat die Herbheit einer Frucht, die noch nicht reif ist), hat ein sonst nicht bekannt gewordener französischer Musiker einmal über Beethovens Zweite geurteilt, und gerade dieser Aspekt bekommt in Konwitschnys Deutung ein ganz besonderes Gewicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden