Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 7,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Lucy: Roman (dtv Unterhaltung) von [Gonzales, Laurence]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten

Lucy: Roman (dtv Unterhaltung) Kindle Edition

4.4 von 5 Sternen 61 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99

Länge: 432 Seiten Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von 3,95 € hinzu.
Verfügbar

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Tief berührender Thriller.«
Hörzu 30.12.2011

»Spannend und ergreifend.«
Lisa 11.01.2012

»Ein großartiges Buch.«
Passauer Neue Presse 18.01.2012

Kurzbeschreibung

Die atemberaubende Geschichte eines jungen Mädchens, das anders ist als alle anderen


Das Mädchen Lucy wächst im afrikanischen Dschungel bei ihrem Vater, einem englischen Naturforscher, in völliger Abgeschiedenheit auf. Sie ist vierzehn, als er stirbt. Durch Zufall findet die amerikanische Wissenschaftlerin Jenny sie und nimmt sie mit nach Amerika. Lucy ist hübsch und sehr begabt. Was niemand ahnt: Sie ist das Ergebnis eines unglaublichen Experiments, ihr Erbgut eine Kreuzung zwischen dem von Mensch und Menschenaffe. Irgendwann lässt sich das nicht mehr geheimhalten - woraufhin Medien, Militär und Wissenschaftler eine erbarmungslose Jagd auf Lucy beginnen ...


Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1770 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 432 Seiten
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (24. Juli 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B005LIG8CA
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 61 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #186.217 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Der Inhalt:
Als Jenny das junge geschockte Mädchen namens Lucy bei einem Krieg im Urwald neben ihren toten Eltern findet, beschließt sie kurzerhand sie mit nach Hause zu nehmen. Dort kümmert sie sich um Lucy und entwickelt auch mütterliche Gefühle. Als Jenny jedoch in einem Notizbuch von Lucys Vater liest, dass das junge Mädchen nur halb Mensch und Halb Bonobo Affe ist, wird Jenny bewusst, dass dies ernsthafte Folgen haben kann. So tüfteln Jenny, Lucy und Amanda (die beste Freundin von Lucy) einen Notfallplan aus, falls die Situation eskalieren sollte.

Meine Meinung:
Ich habe schon länger dieses Buch lesen wollen und bin so froh dass ich es geschafft habe. Lucy" ist ein besonderes Buch welches ich mit keinem bisher gelesenem vergleichen könnte. Die Protagonistin Jenny war mir mit ihrer fürsorglichen und selbstlosen Art unglaublich sympathisch, aber auch Lucy war eine wunderbare Figur in diesem Buch. Ich habe begeistert verfolgt, wie sie ihr Schulleben meisterte und immer mehr zum normalen Teenager heranwuchs. Ich habe aber auch später ziemlich mit ihr gelitten. Der Schreibstil von Lucy" war einfach und verständlich, auch die wissenschaftlichen Aspekte haben mir sehr gefallen. Der Autor schafft es, dass man in die Gefühlswelt zwischen Jenny, Lucy und Amanda eintauchen, und mit ihnen mitfühlen kann. Außerdem gefiel es mir sehr gut, wie die Geschichte zwischen der Sicht von Lucy und Jennifer hin und her wechselte. Zum Ende hin wurden meine Augen auch hin und wieder feucht, was auch noch einmal zeigt, was ich von diesem Buch halte. Wer sich für dieses Buch interessiert, dem empfehle ich wirklich es einmal zu lesen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die amerikanische Affenforscherin Jenny Lowe muss wegen des heranrückenden Bürgerkriegs ihre Station Hals über Kopf verlassen. Sie schlägt sich zu dem Camp des britischen Forschers Donald Stone durch, doch der ist bereits von den Rebellen umgebracht worden. Jenny trifft auf Stones 15jährige Tochter Lucy, die im Urwald aufgewachsen ist, und über außergewöhnliche Fähigkeiten zu verfügen scheint. Zusammen gelingt ihnen - mit Unterstützung des britischen Botschaftsangestellten David Meece - die Flucht nach London, und von dort weiter in Jennys Heimat USA.

Jenny beschließt, Lucy zu adoptieren. Lucy geht zur Schule, freundet sich mit ihrer Mitschülerin Amanda an und ist nach außen hin ein ganz normaler amerikanischer Teenager mit ein paar besonderen Eigenheiten und Fähigkeiten. Bald findet Jenny heraus, dass Lucy ein noch viel dunkleres Geheimnis in sich trägt, das über das bloße Aufwachsen im Urwald hinausgeht. Donald Stone hat jahrelang Fortpflanzungsversuche mit Bonobo-Affen durchgeführt und dabei ein Bonobo-Weibchen mit seinem eigen Sperma befruchtet hat. Lucy ist das Ergebnis dieses "Versuchs"! Einige Zeit gelingt es, das Geheimnis zu hüten, aber kurz vor Bekanntwerden ergreift Lucy mit Hilfe von Amanda selbst die Initiative und outet sich. Natürlich stürzen sich die Medien gleich auf sie und ihre Geschichte, aber auch Politiker und Militärs sind interessiert, wenn auch mit eigener Agenda und nicht immer zu Lucys Gunsten...

"Lucy" ist eine spannende Geschichte, die zum einen von der Idee der Erschaffung eines sogenannten "Hybrid"-Menschen, zum anderen von dem dadurch entstehenden Aufprall der beiden unterschiedlichen Kulturen lebt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die Wissenschaftlerin Jenny Lowe erforscht im Dschungel Kongos die Bonobos, eine Menschenaffenart. Doch als der Bürgerkrieg ausbricht, muss sie fliehen. Ihr Versuch, einen weiteren Naturforscher zu warnen, scheitert. Sie kommt zu spät. Die Rebellen haben ihn bereits erschossen. Allerdings hat seine 15 jährige Tochter Lucy das Massaker überlebt. Jenny nimmt sich des außergewöhnlich intelligenten, im Urwald aufgewachsenen Mädchens an. Da keine weiteren Verwandten Lucy's zu finden sind, nimmt Jenny sie mit zu sich nach Hause. In Chicago angekommen tut sie alles, um Lucy die Eingewöhnung in dieses neue Leben zu erleichtern. Aber Lucy hat es dennoch schwer und muss noch viel lernen. Auch in der Schule fühlt Lucy sich zunächst nicht wohl, doch bald findet sie in Amanda eine echte Freundin, die ihr auch die " Verhaltensregeln " und die " Sprache " der Jugendlichen näherbringt.

Doch das vermeintliche Glück währt nur kurze Zeit. Jenny findet schon bald heraus, welches Geheimnis Lucy umgibt und was sie so anders macht. Sie ahnt die Gefahr, die daraus entstehen könnte. Da sie Lucy inzwischen wie eine Mutter liebt, versucht sie alles, dieses Geheimnis zu hüten. Doch es kommt, wie es kommen muss und die Tatsachen lassen sich nicht länger verheimlichen. Und sehr schnell sind Politiker, Journalisten, Wissenschaftler und religiöse Fanatiker hinter Lucy her.

Dieses Buch hat mich tief berührt und nachdenklich gemacht, aber zum Teil auch regelrecht schockiert. Ich habe mit Lucy und auch mit Jenny mitgefühlt und mitgelitten. Diese fiktive ( ? ) Geschichte führt einem nur allzu deutlich vor Augen, wie gnadenlos und unbarmherzig ein Teil unserer Gesellschaft sein kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover