Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Lucky Town ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,47
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: DVD Overstocks
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Lucky Town

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

3.7 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Lucky Town
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 26. März 1992
"Bitte wiederholen"
EUR 5,99
EUR 2,41 EUR 0,18
Vinyl, Import, 1992
"Bitte wiederholen"
EUR 19,84
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
69 neu ab EUR 2,41 47 gebraucht ab EUR 0,18 2 Sammlerstück(e) ab EUR 2,99

Hinweise und Aktionen


Bruce Springsteen-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Lucky Town
  • +
  • Human Touch
  • +
  • Tunnel of Love
Gesamtpreis: EUR 17,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (26. März 1992)
  • Erscheinungsdatum: 26. März 1992
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Col (Sony Music)
  • ASIN: B000026QDV
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  Mini-Disc  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.076 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
2:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:16
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

.Label: Columbia.Published: 1992

Rezension

Wie ein Fluch lastet der Spruch auf Bruce Springsteen, daß er die Zukunft des Rock'n'Roll verkörpere. Doch er tappt nicht in diese Falle: Statt krampfhaft Neuland zu erschließen, pflegt er in Human Touch seinen Stil: In Roll Of The Dice knüpft Springsteen nahtlos an seine himmelstürmenden Rocker an und bringt in Real World mit feurigen Fingern die Saiten zum Glühen. Dank Sam Moore (Sam & Dave), Bobby Hatfield (Righteous Brothers), Bobby King (Ry Cooder) plus Ehefrau Patti Scialfa beleben Soul-Farben den Gesang. Softer kommen das vom pluggernden Boß-Baß getriebene 57 Channels, With Every Wish (von Mark Ishams gedämpfter Trompete verziert), das akustische Pony Boy. Dessen Country-Flair, samt Harmonika, greift Lucky Town auf. Diese Songs aus Springsteens Heimstudio strahlen, anders als der voluminöse Sound von Human Touch, Workshop-Atmospäre aus, wirken direkter, sinnlicher. Bruce klingt zuweilen nach Dylan - zornig im Titelsong, zerbrechlich in If I Should Fall Behind. Leap Of Faith weckt Assoziationen an Exile On Main Street, The big Muddy fasziniert in Slide-Kapriolen à la Paris Texas. Beide Alben belegen auf ihre Weise: Bruce Springsteen ist eine Instanz für puren, aufrichtigen und erregenden Rock; nicht mehr - und schon gar nicht weniger.

© Audio -- Audio


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Christian Günther TOP 500 REZENSENT am 27. Februar 2012
Format: Audio CD
Nach seiner abgeschlossenen Welttournee 1988 zog sich Springsteen für ein paar Jahre ins Privatleben zurück, um im Alter von damals ungefähr vierzig Jahren aus der Dauerschleife >Album-Promotion zur Veröffentlichung-Tournee-Album-Promotion...< nach 15 Jahren einmal auszubrechen. Den Status, sich das erlauben zu können, hatte er längst erreicht.

So schuf er über lange 18 Monate entspannt etappenweise sein neuntes Studio-Album "Human touch", lebte als Privatmann, wurde Vater. Die E-Street-Band war beurlaubt (nicht aufgelöst!) und das Album entstand mit anderen Musikern, wurde ungewöhnlich und förderte Klänge und Strukturen zutage, die man von Springsteen nicht kannte.
Es geriet anders als die E-Street-Band Alben, aber das war ja auch der Vorsatz. Nur als das Album im März 1991 abgeschlossen wurde, war Springsteen noch nicht gewillt in den oben erwähnten Rhythmus wieder einzutauchen, hielt das Album zurück und hängte ein weiteres Jahr als Privatmann ran, heiratete Patti Scialfa und wurde noch mal Vater (was soll man auch machen mit soviel Freizeit).

Für Ende März 1992 (also ein volles Jahr nach Fertigstellung des "Human touch" Albums), wurde die Veröffentlichung mit allem was dazugehört, TV-Auftritte, Interviews, Medientermine aller Art, geplant und natürlich eine anschließende Tournee um den Globus und zurück. Anfang 1992 hatte Springsteen genügend Songs ungeplant nebenbei geschrieben (man kann ja nicht nur Kinder zeugen), dass er entschied noch mal ins Studio zu gehen und so entstand binnen weniger Wochen auch noch das zehnte Studio-Album, was dann taggleich am 31.03.1992 mit "Human touch" in die Läden kam.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die beide 1992 veröffentlichten Springsteen-Alben "Human Touch" und "Lucky Town" gelten Experten zufolge als Betriebsunfall des Springsteenschen Schaffens. Als Fan fällt eine nüchterne Betrachtung schwer, aber dieses Urteil ist sicher zu hart: Auch ein schwächeres Springsteen-Album ist hörenswert. Anspieltip neben "Better Days" ist "If I Should Fall Behind".
"Human Touch" ist aber auf jeden Fall stärker als "Lucky Town". Man kann sicher sicher darauf einigen, dass es besser gewesen wäre, Springsteen hätte die stärkeren Songs beider Alben und vielleicht einige aus der Zeit stammende "Outtakes" (z.B. "Sad eyes") zu einem einzigen starken Album vereint.
Üblicherweise hat der "Boss" viel mehr Material aufgenommen als veröffentlicht, hier lief es ausnahmsweise andersherum. Ich verzeihe ihm.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Zugegeben: LT zählt nicht zu den besten Alben, die Springsteen herausgebracht hat. Aber die Messlatte bei Springsteen liegt eben besonders hoch. Allerdings ist das Album längst nicht so schlecht, wie es von Einigen immer wieder dargestellt wird und dass DerKlartext natürlich seine persönliche Abneigung gegen Springsteen wieder kundtun muss, war ja auch klar. Dadurch ergibt sich eine Durchschnittsbewertung, die diesem Album in keinsterweise gerecht wird.

Im Vergleich zum zeitgleich herausgebrachten Album HT ist LT das m. E. deutlich bessere Album. Es enthält mit dem Titeltrack, Better Days, Living Proof richtig gute Rock-Songs mit hervorragenden Texten, von denen Living Proof sogar zu meinen TOP-20 Springsteen-Songs zählt.

Dazu gibt es mit If I should Fal behind eines der schönsten Liebeslieder, die Springsteen je geschrieben hat, und es ist nicht umsonst ein gern verwendeter Hochzeitssong (so auch meiner/unserer;-)). Das akustisch gehaltene Book of Dreams hätte auch wunderbar auf Ghost of Tom Joad gepasst, Souls of Departed glänzt wieder mit hervorragenden, kritischen Lyrics, Local Hero ist ein herrlich selbstironisches Stück geworden, Leap of Faith vom Text her eher belanglos, dafür aber ein typischer Gute-Laune-Rocker, wie sie Springsteen nur so aus dem Ärmel schüttelt. Bleibt noch das bluesige Big Muddy (ist nicht ganz so mein Fall) und der grandiose Album-Closer My Beautiful Reward.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 29. Dezember 2001
Format: Audio CD
"Lucky Town" wurde 1992 zeitgleich mit "Human touch" veröffentlicht. Für beide Alben gilt eigentlich das Gleiche: Ein paar ausgezeichnete Stücke, ein paar brauchbare Songs und einige Lückenfüller. Springsteen wäre besser beraten gewesen, aus dem Material dieser beiden Alben eine Auslese zu treffen und dann nur ein Album zu veröffentlichen. Naja, vielleicht hat da auch der kommerzielle Gedanke eine Rolle gespielt.
Jedenfalls bietet dieses Album einige gute Stücke wie "Local hero", "Better Days" oder den Titelsong, aber es gibt praktisch keine Überraschungen. Der "Boss" ist locker drauf und man hat das Gefühl, als ob er bei den Aufnahmen ein paar Kumpels zum gemeinsamen jammen eingeladen hat. Aber das täuscht und ist somit vielleicht die einzige Überraschung dieses Albums. Springsteen spielt, bis auf vereinzelte Gastmusiker-Auftritte, alle Instrumente selbst.
Dies führte bei "Nebraska" zu einer düsteren Intensität, die das Album einmalig macht. "Lucky town" ist aber ein fröhliches Album. Vielleicht wäre es besser ausgefallen, wenn Springsteen wieder auf seine E-Street-Band zurückgegriffen hätte. So bleibt das Album zwar nett anzuhören, ist aber für Springsteen-Verhältnisse eines der bescheideneren Werke.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden