Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
The Lucky Shopping Manual... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Greener Books DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Wir glauben, dass Sie vollständig mit unseren schnellen und zuverlässigen Service zufrieden sein werden. Alle Bestellungen werden so schnell wie möglich versendet! Kaufen Sie mit Vertrauen!
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 4 Bilder anzeigen

The Lucky Shopping Manual: Building and Improving Your Wardrobe Piece by Piece (Englisch) Sondereinband – 10. November 2003

4.4 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Sondereinband
"Bitte wiederholen"
EUR 28,49
EUR 25,26 EUR 4,22
12 neu ab EUR 25,26 29 gebraucht ab EUR 4,22
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • The Lucky Shopping Manual: Building and Improving Your Wardrobe Piece by Piece
  • +
  • Style Clinic: How to Look Fabulous All the Time, at Any Age, for Any Occasion
Gesamtpreis: EUR 49,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Synopsis

A fashion manual based on the popular magazine shares advice on how to dress fashionably on a budget or at sophisticated boutiques, covering such topics as how to cross-reference a wardrobe, identify flea market bargains, shop while traveling, and make holiday purchases.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Creative Director Andrea Linett served in the fashion departments of Sassy and Harper's Bazaar before joining Lucky as fashion director in 2000. Melcher Media is an award-winning book producer based in New York City.

Lucky Editor-in-Chief Kim France has had an extensive career in publishing, which has includedpositions at New York magazine, Spin, and Sassy. Her articles have appeared in many other national magazines.


Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Sondereinband Verifizierter Kauf
Dieser Buch kann ich von ganzem Herzen empfehlen. Im Gegensatz zu den Bücher der InStyle-Reihe oder der "What not to wear"-Reihe ist es nicht nur beim ersten Durchblättern ganz amüsant, sondern stellt eine echte Hilfe beim Zusammenstellen der eigenen Garderobe dar.
Die verschiedenen Kapitel behandeln Kleidungskategorien (Röcke, T-Shirts, Kleider, Jeans, Hosen, Anzüge , etc.) und alles, was es dazu jeweils zu sagen gibt, wie etwa Sitz und Styling Tipps, Wie kombinieren?, Beispiele für das Tragen am Tag bzw. Abend, bei der Arbeit bzw. am Wochenende und - besonders gelungen - "Building a skirt/T-Shirt/dress/etc. closet". Hier geht es darum, was man jeweils unbedingt braucht. Beispiel aus dem Kapitel "Röcke": 2 All-Season Work Skirts, 1 Day-to-Night Skirt, 2 Summer Work Skirts, 1 Denim Skirt, 2 Summer Weekend Skirts. Diese "Basics" können dann auf Wunsch ergänzt werden um 1 Summer Evening Skirt, 1 Winter Evening Skirt, 1 Leather or Suede Skirt.
Das Buch ist randvoll mit Fotos - aktuelle, aber dennoch zeitlose Stücke. Dafür gibt es zu jedem Kapitel eine Doppelseite über ein LUCKY girl: Diese hat jeweils einen richtigen Job (keine Models) und zeichnet sich durch einen individuellen, hippen Kleiderstil aus.
Zum Abschluss gibt es dann noch Packtipps für Reisen und es werden 20 Kleidungsstücke, die eine Investion wert sind, vorgestellt.
Das Buch ist für junge, berufstätige Frauen geschrieben, die Stück für Stück eine Garderobe aufbauen möchten, auf dass die leidige Feststellung: "Ich habe nichts anzuziehen!" der Vergangenheit angehöre.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Sondereinband Verifizierter Kauf
Wer jetzt noch nicht weiss, warum das eine oder andere Kleidungsstueck nicht gut an frau aussieht, wird es spaetestens nach Lesen dieses Buches wissen. Es wird erklaert, warum man im Alltag laengere Roecke mit flachen Schuhen kombinieren soll, wo ein bisschen Haut zeigen verfuehrerisch sein kann und warum manche Schuhe einen Look zerstoeren koennen. Ich wusste bisher nicht, wieviel verschiedene Schuharten es gibt und dass alle einen Namen haben. Am besten ist fuer mich die Rubrik mit der Kombi-Garderobe fuer den 3 Tages-Trip, von Businesstrip bis Strandurlaub die das Packen jetzt noch einfacher macht. Toll!!!!!!!!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Sondereinband
Ok, if you have no sense of fashion at all and always struggle what forms or colors are combinable then this is the book for your to buy. BUT if you already have a good sense of fashion and style and look for further inspiration to reach your personal perfection, this is the wrong book.

If you belong to the first group: This book will help you to manage your wardrobe. You can look at sections like "skirts", "t-shirts", "dresses" to "undergaments" and "swimwear". this book tells you with kind of figure what shape of say skirts is flattering. It tells you, to stick with the skirt example, how to combine an a-line skirt (e.g. what top, blouse, shoes and accessory), a pencil skirt, a longt skirt etc. This goes on for every possible form in each and every section. It will tell you what is basic and should be in any wardrobe and what are fun pieces. So if you feel like you still need a bit of orientation about the whole fashion stuff, this a a good book to take a look at. I do like that there are also chapters on bags and outerwear, for example. there are many pictures so you can immediately see what they are talking about.

If you belong to the second group, hands off. This book is way to basic. i read it through in like 2 hours and felt like i already knew everything in it. there was nothing new about it. unfortunately, this book stays very basic and does not look beyond the borders. there is no real fun part in there. as a fashionista i have to say, this book is a no go for someone who already has a sense for her own style. you would just be pretty bored, like i was and that is a waste of money, in the end. instead, take a look at "style clinic" by paula reed. this is what i call inspirational and creative. so if fashion also means fun to you and you could do with some fresh inspirations, read the second book. it's worth it! (it covers sections for each age, occasion and style type. you'll alaways find useful tips there!)
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Sondereinband
Dieses Buch lässt wirklich keine Wünsche offen. Es gibt ein Kapitel für jedes Kleidungsstück: Röcke, Stoff-Hosen, Jeans, Tops/Blusen, Shirts, Kleider, Unterwäsche, Schuhe und Taschen. Zu jedem wird auf ca. 6 Seiten das Wichtigste zusammengefasst. Wie man das Stück auf den richtigen Sitz testet, welche Materialien am besten gewählt werden sollten, was zusammen passt und welche Accessoires man wozu kombinieren kann. Dann eine Info über absolute No-Go's und Einkaufstipps z.B. wo mehr Qualität als Quantität angesagt ist (Beispiel: Mantel) und andersherum (Beispiel: Sommer-Tops). Für mich ein rundum gelungener Ratgeber, der abgerundet wird durch ein Kapitel übers Kofferpacken für den Kurztrip (Geschäftlich, Städtereise, Strand...) und einer Kleiderschrank--Aufräumhilfe. Ich habe das Buch an einem Abend verschlungen und neben meiner Garderobe liegen und werde es bestimmt noch oft zu Rate ziehen!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Sondereinband
Dieses Buch ist in verschiedene Kapitel unterteilt, wie Röcke, T-Shirts, Tops, Hosen, Jeans, Jacken, Mäntel, Taschen, Schuhe. Jedes Kapitel ist folgendermaßen aufgebaut:
- generelle Tips, worauf man beim jeweiligen Kleidungsstück achten sollte (z.B. daß T-Shirts nicht knalleng sitzen sollen)
- bei welcher Figur was am besten aussieht
- wie viele Teile des betreffenden Stücks man haben sollte (z.B.: 2 weiße T-Shirts, 2 schwarze und einige bunte)
- Fotos mit Beispielen und Kombinationsmöglichkeiten
- worauf man beim Shoppen achten sollte
Am Schluß des Buches finden sich Vorschläge zum Packen für Kurzreisen, worauf man beim Waschen von Kleidungsstücken achten sollte und wie man seinen Kleiderschrank entrümpeln kann.
Das Buch ist eine klasse Hilfe fürs Shoppen und Packen, aber eher nicht fürs individuelle Styling. Sich so anzuziehen, daß alles zusammenpaßt, ist ja nicht so das Problem, viel schwieriger ist es, richtig klasse auszusehen. Hier gibt das Buch wenig Hilfestellung.
Man merkt dem Buch an, daß es von 2003 ist, z.B. wird vom Tragen von Ballerinas abgeraten - dabei sind die nun wirklich gerade der Mega-Trend, um den keiner herumkommt.
Das amerikanische Englisch ist auch nicht so mein Ding - 'pants' für 'trousers' zum Beispiel. Bei 'pants' denke ich an Unterwäsche. Aber da können die Autoren nichts dafür.
Insgesamt ist das Buch eine echte Hilfe und angenehm zu lesen bzw. durchzublättern, aber um das regelmäßige Modemagazin-Lesen kommt man nicht herum, um sein Styling up-to-date zu halten und zu perfektionieren.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden