Facebook Twitter Pinterest
2 neu ab EUR 279,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Lowepro Rover Pro 35L AW Kameratasche blau

4.6 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
| 8 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 279,00
35
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Fassungsvermögen: Pro DSLR mit angesetztem 24-70mm Objektiv, 1 weiteres Objektiv oder Blitz, Stativ, 2LTrinksystem, Schlafsack, kleines Zelt, Wanderstöcke/Eispickel, persönliche Dinge
  • Tragesystem mit Rückennetz
  • Halterung für ein Trinksystem
  • Sichere Befestigung eines Stativs an der Seite der Tasche
  • Lieferumfang:Rover Pro 35L AW, blau

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

Größe: 35
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Größe: 35
  • Größe und/oder Gewicht: 32 x 27 x 50 cm ; 2,3 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2,4 Kg
  • Modellnummer: LP36447-PWW
  • ASIN: B009GYIGBG
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 26. September 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Größe:35

Die praktische Tragelösung für den Transport von Kameraequipment und Campingausrüstung in einem einzigen Wander-Kamerarucksack - der Rover Pro AW.
- Das AirFlow Tragesystem mit Rückennetz ist besonders atmungsaktiv und verteilt das Gewicht der Tasche auch in schwierigem Gelände optimal
- Verschiedene Beladungsmöglichkeiten bieten eine hohe Kapazität und eine flexible Organisation mit modularen Fächern für Kameraequipment und persönliche Dinge
- Der Zugriff auf das Kamerafach erfolgt von vorne; es kann an die Austrüstung angepasst werden und bietet optimalen Schutz; ohne Kamerafach kann die Tasche als gewöhnlicher Wanderrucksack genutzt werden
- Das modulare Kamerafach ist mit gepolsterten Inneneinteilungen, einer herausnehmbaren Zubehörtasche, Reißverschluss- und Meshtaschen sowie Handgriffen ausgestattet
- 2-Wege Zugriff: topload auf persönliche Dinge und von vorne auf das Kameraequipment - Das reflektierende All Weather AW Cover™ schützt die Ausrüstung vor Regen, Schnee, Staub und Schmutz
- Stativhalterung an der Seite der Tasche - Halterung für ein 2L Trinksystem (nicht enthalten)
- Kompressionsgurte stabilisieren die Ausrüstung innerhalb der Tasche und helfen bei der optimalen Gewichtsverteilung
- Befestigungspunkte für Wanderstöcke, Eispickel oder andere Ausrüstungsgegenstände an der Außenseite
- Leichte, widerstandsfähige Materialien wie 210D Triple Ripstop Nylon mit PU Beschichtung für besondere Haltbarkeit
- Die Schultergurte sind an eine Rückenlänge von 40 bis 48 cm anpassbar
- Der Taschendeckel bietet in einem Reißverschlussfach mit integriertem Schlüsselclip Platz für kleine Dinge
- An der Unterseite der Tasche kann mit Hilfe der Gurte ein Schlafsack der ein kleines Zelt befestigt werden
- Im Fach an der Vorderseite der Tasche findet ein Jacke oder ein Helm Platz
- Der anpassbare Hüftgurt mit dicker Polsterung bietet Stabilität und einen atmungsaktiven Tragekomfort; er ist mit 2 Reißverschlusstaschen ausgestattet, in denen kleine Dinge wie Sonnencreme, Sonnenbrille oder Smartphone stets griffbereit aufbewahrt werden können


Produktbeschreibung des Herstellers

Rover Pro 35L AW Rover Pro 45L AW
Farben Blau/Grau Blau/Grau
Abmessungen (cm) H x T x B Kamerafach: 14,5 x 15,8 x 31,5 Außen: 32 x 27 x 50 Kamerafach: 14,5 x 15,5 x 31,5 Zweites Kamerafach: 10 x 15,8 x 29,5 Außen: 33,7 x 29,2 x 57,2
Fassungsvermögen Professionelle Spiegelreflexkamera mit angesetztem 24-70 mm Objektiv ; 1 weiteres Objektiv ; Drei- oder Einbeinstativ ; 2 Liter Trinkreservoir ; Isomatte, kleines Zelt, Eispickel/Trekkingstöcke und andere persönliche Gegenstände Professionelle Spiegelreflexkamera mit angesetztem 24-70 mm Objektiv ; 3-4 weitere Objektive ; Drei- oder Einbeinstativ ; 2 Liter Trinkreservoir ; Notebook bis 15” ; Isomatte, kleines Zelt, Eispickel/Trekkingstöcke und andere persönliche Gegenstände
Gewicht (kg) 2,3 2,7
Handgepäcktauglichkeit - Basiert auf 56 x 45 x 25cm Richtlinie Nein
AWCover

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Größe: 45 Verifizierter Kauf
Da ich schon die verschiedensten (Wander-)Rucksäcke in Verbindung mit Fotografieren getestet habe und bislang mit keinem so richtig zufrieden war, habe ich den LowePro in der 45 l - Variante bestellt.

Was sind meine Anforderungen an einen Wander-/ Fotorucksack?

Die Tragekonstruktion muss hinterlüftet sein. Einen nassen Rücken finde ich inakzeptabel'
neben der Fotoausrüstung soll Gepäck für eine Tagestour Platz finden
unter Fotoausrüstung verstehe ich: 1 DSLR- Gehäuse, Objektiv bis 400mm, Objektiv 10-20mm, Objektiv 50mm, Objektiv 24-120mm, Speicherkarten, versch. Polfilter, Grauverlauffilter, verschiedene ND-Filter, Fernauslöser, Blasebalg und Stativ Manfrotto oder Togopad. Zuweilen noch eine Zeltbahn (Landschafts- und Tierfotografie)
unter Tagesausrüstung zum Wandern verstehe ich: Regenjacke, Jacke, Brotzeit, Getränk, Geldbeutel, Mobilphone, Taschenmesser, Taschenlampe
Zugriff von aussen auf die Fotoausrüstung ohne das ganze Jacken-, Brotzeit-, etc.- Gedöns erst aus dem Rucksack kramen zu müssen.

Der Rucksack ist sehr gut verarbeitet und bietet reichlich Taschen und Befestigungsmöglichkeiten. Positiv ist auch, dass ein Allwetterüberzug im Rucksack mitgeliefert wird. Darüber hinaus ist hinter dem Tragegestell noch ein Laptopfach integriert. Aber ich habe weder mein MacBook noch mein iPad mit auf Tour gehabt, kann dazu also nichts schreiben.
Leider ist LowePro nicht in der Lage, bei solch einem teuren und durchdachten Produkt eine Anleitung beizufügen, wie der Rucksack auf die Rückenlänge angepasst wird. Aber bei YouTube gibt es entsprechende Videos (leider auch nicht von LowePro')

Alle o.g. Anforderungen erfüllt der Rucksack.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: 45
Ein Rucksack so wie er sein sollte. Über die Ausstattung mit den vielen Taschen und Riemchen wurde schon ausreichend geschrieben. Er trägt sich sehr angenehm, ist individuell auf den Träger gut einzustellen und das Tragegestell mit Netz hat ausreichend Abstand, so dass ich nur unten wo der Hüftgurt anliegt stark schwitze (was normal ist) aber der Rücken gut belüftet wird. Eine Information die bisher noch nicht geschrieben wurde: Die beiden Innentaschen für die Fotoausrüstung bietet ausreichend Platz für einen Body mit aufgeschraubtem 2.8-70/200 Objektiv, Telekonverter extra und Kleinkram in der einen Tasche sowie drei anderen Objektiven (bei mir: 2.8-24/70, 2.8-14/24; Micro 2.8-105) in der anderen, kleineren Tasche. Die Tatsache, dass ich nicht schnell an die Ausrüstung komme - muss man wissen und dann ist es kein Problem. Entweder die Kamera mit Sun-Sniper-Strap neben sich tragen (Schnappschüsse...) oder anhalten Rucksack ablegen und fotografieren.
Toll ist die Möglichkeit darüber hinaus noch Jacke, Wechselshirt, Pausenbrot etc. oben drauf mitzunehmen und außen in den Riemchen noch das ein oder andere zu verstauen. Einziges Manko (vielleicht habe ich ein Montagsmodell?) die Reißverschlüsse außen vom Fotorucksack sind etwas schwergängig und es entsteht bei mir das Gefühl dass sie nicht wertig genug gearbeitet sind. Daher einen Stern Abzug. Insgesamt überwiegen aber deutlich die Vorteile und ich würde den Rucksack jederzeit wieder kaufen und hoffen, dass die Reißverschlüsse bei mir Zufall waren. Werde probieren sie mit etwas Seife gangbarer zu machen. Auf dem Markt habe ich nichts Vergleichbares gefunden.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: 45 Verifizierter Kauf
Der Rucksack ist eine gute Wahl, wenn man Kameraususrüstung plus Gepäck in einem Rucksack unterbringen möchte. Es passt auch ein 15-Zoll MacBookPro rein, das war ein Grund, warum ich den Rucksack gewählt habe. Als Tagesrucksack (ohne Notebook) finde ich ihn insgesamt zu groß und das Handling mit der Kamerausrüstung zu umständlich. Absetzen, Abdeck-Reisverschluß über den Innentaschen auf, diese nochmal öffnen. Aber: ergänzt evtl. mit externer Objektivtasche fürs Wechselobjektiv, Stativ wegen Gewicht nicht im/am Rucksack, sondern separat umgehängt, plus Kamera(s) an CAPTURE PRO CAMERA CLIP(s) müsste es gehen. Dann ist noch viel Platz für Tagesklamotten und Verpflegung, und das Gewicht nicht zu hoch.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: 35 Verifizierter Kauf
Ich habe anfangs befürchtet dass mir der Platz im Rucksack ausgeht, aber da habe ich diesen tollen Rucksack unterschätzt. Ich bringe in diesem Rucksack mit Leichtigkeit meine Kamerausrüstung für Wanderungen (bestehend aus 70dM2 + Canon 70-200L f.8,+Tamron 17-50+Kleinkram) eine Jacke, Shirt, Hose, Handtuch, Pulli, Tagesration und meine Wanderstöcke unter. Dank der Tasche für eine Trinkblase muss ich keine unhandliche Flasche mitführen. Die 2l Camelback Antidote passt hervorragend in die Tasche. Auch das Stativ hat noch Platz.
Der Tragekomfort ist ebenfalls 1A. Selbst voll bepackt merkt man dank Hüftgurt das Gewicht kaum.
Kann den Rucksack jeden Empfehlen der 1-2 Tage unterwegs ist.
Bei der Kameraausrüstung kann man noch optimieren. Meine Kombi passt leicht in die eine Tasche. Will man mehr mitführen empfehle ich Objektivköcher. Die kann man dann neben dem Kameraabteil noch platzieren ohne dass der Rucksack verformt wird. (So bringe ich noch ein 100L Makro und zur Not noch das 100-400 in die Tasche. Das Gewicht dabei ist aber wieder ein anderes Thema)
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen