Facebook Twitter Pinterest
EUR 3,90 + EUR 3,90 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von Flashtrade - Preise inkl. MwSt.
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,30
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Real value
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Lowepro D-Wrap Kameratasche rot

4.3 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 3,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Flashtrade - Preise inkl. MwSt.. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 3,90
rot
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Kameratasche, die ständig an der Kamera bleiben kann.
  • Somit ist die Kamera ständig geschützt.
  • Besteht aus dehnbarem Neopren.
  • Kann sie für verschieden große Kompaktkameras verwendet werden.
  • Schützt vor Stößen und Kratzern.

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

Farbe: rot
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Farbe: rot
  • Größe und/oder Gewicht: 8,3 x 11,4 x 1,9 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 82 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: LP36009
  • ASIN: B0029ZA3ZQ
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 15. Mai 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Farbe:rot


Lowepro Etui – D-Wrap

Speziell entwickelt für die Nutzer einer Digitalkamera bietet die D-Wrap Kamera Hülle einen leicht zu bedienenden Kameraschutz, der zu jeder Zeit an der Kamera befestigt ist und dennoch einen schnellen Zugriff auf ihre Kamera ermöglicht. Das D-Wrap wird über das Stativgewinde an der Kompaktkamera befestigt und dann um die Kamera gewickelt. Der Stretchstoff ist dehnbar und schmiegt sich um die Kompaktkamera. Sämtliche Bedienungsknöpfe können weiterhin benutzt werden. Das D-Wrap ist in schwarz, grau-schwarz oder rot-schwarz erhältlich.

Lowepro D-Wrap

Technische Daten
Maße – gefaltet (B X T X H): 11,4 × 8,3 × 1,9 cm Maße – ungefaltet (B X T X H): 11,4 × 21 × 0,6 cm Gewicht: 0,4 kg
Lowepro D-Wrap

Fassungsvermögen
Digitalkamera


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Farbe: rot Verifizierter Kauf
Ich verwende solch ein Wrap (Wickel-)-Case schon eine Reihe von Jahren und finde die Konstruktion und Anwendung gerade bei kleinen Kameras, die einem leicht aus der Hand gleiten können, einfach genial.
Mein erstes derartiges Case war von Always-On, die es m.E. erstmals auf den Markt gebracht haben (im Lowepro Wrap ist ein Anhänger angebracht 'Patent Pending'). Als ich mich jetzt mit dem Kauf eines zweiten Wrap-Case beschäftigt habe, stellte ich nicht nur erhebliche Preisunterschiede für das gleiche Teil fest (das kann jeder selbst insbesondere bei Amazon UK eruieren), sondern auch Produktionsunterschiede, die man aus den Beschreibungen und Bilder nur teilweiese erkennen bzw. beurteilen kann.
Meine Kauf-Hilfestellung als Besitzer inzwischen mehrerer Wrap-Cases lautet:
1. Kriterium: Nur ein solches Wrap-Case kaufen, das eine Schraube mit einer fest montierten Drehhilfe hat. Solche mit einer Schraube, die mit Hilfe einer Münze gedreht werden, verderben einem die Freude, da man das Case häufig ab-/anmacht (Chip raus/rein, Akkuwechsel). Ich habe beide Schraubenarten.
2. Kriterium: Die Leiste, auf der die Kamera mit der Schraube befestigt wird, gibt es in Metall oder Kunststoff. M.E. ist es egal, aus welchem Material die Leiste gefertigt ist. Ich habe beide Leisten (die aus Kunststoff seit drei Jahren).
3. Kriterium: Die Dehnung des 'Wickels' ist unterschiedlich (steht auch in einer englisch sprachigen Rezension). Das Lowepro D-Wrap ist wesentlich weniger dehnbar im Vergleich zu den Always-On-'Wickeln'. Ich habe beide Materialen (mit den unten genannten Kameras) im Gebrauch. Folge: Das Lowepro D-Wrap sollte man nur mit dünnen Kameras der Größenordnung z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: schwarz
Wie man den vielen enttäuschten Kommentaren zu Kamerataschen hier auf amazon.de entnehmen kann, sind die für bestimmte Kameramodelle angepriesenen Taschen von Fremdherstellern oftmals weit von der modellspezifischen Passform entfernt. Mehrere Zentimeter Spielraum in der Breite oder Höhe sind keine Seltenheit. Diese Erfahrung habe ich leider auch schon gemacht.

Lowepro hat einen neuen Ansatz zur Lösung dieses Problems gewagt: Anstatt die Kamera in eine rundum geschlossene Tasche zu verstauen, wird hier die Kamera in eine Art gepolstertes Tuch eingewickelt. Die Abmessungen sind so gewählt, dass sehr viele der marktgängigen digitalen Kompaktkameras in das "Wickeltuch" passen sollten. Da das Material bis zu einem gewissen Grad dehnbar ist und die Klettfläche groß genug bemessen ist, lassen sich sicherlich auch etwas größere Kameras "einwickeln". Auf jeden Fall sollte man aber vor dem Kauf die exakten Maße des Tuchs sowohl im gefalteten als auch im ungefalteten Zustand auf der Lowepro-Website nachlesen und mit der eigenen Kamera abgleichen. Ich benutze dieses Produkt für die Samsung PL-50 und bin sehr zufrieden: An den Seiten steht das Tuch vielleicht je einen Zentimeter über, und der Klettverschluss passt haargenau.

Das Tuch wird am Stativgewinde befestigt und stört nicht beim Fotografieren. Der einzige Nachteil dieser Lösung ist, dass die Kamera an den offenen Seiten nicht gegen mechanische Einwirkungen geschützt ist.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: schwarz Verifizierter Kauf
Diese Tasche verfolgt eine sehr clevere Idee: Sie wird quasi um die Kamera herum gewickelt. Dazu schraubt man das eine Ende der Tasche in das Stativgewinde. Dann kann man die Tasche um die Kamera wickeln und per Klettverschluss verschliessen. Die Tasche bietet aber eher nur rudimentären Schutz. Durch die Verschraubung an der Unterseite wird jeder Akku- und Speicherkartenwechsel eine umständliche Angelegenheit. Dafür kann man dann aber ruckzuck wenn man ein Foto machen möchte die Kamera auswickeln und ein Foto schiessen. Fazit: eine gute Idee, die aber vielleicht nicht ganz optimal umgesetzt worden ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden