Facebook Twitter Pinterest
Lowepro Inverse 100 AW Ka... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 79,59
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: e-joker
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Lowepro Inverse 100 AW Kameratasche schwarz

4.2 von 5 Sternen 82 Kundenrezensionen

Preis: EUR 75,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
12 neu ab EUR 75,99
Black
100
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Fassungsvermögen: Pro DSLR mit angesetztem miteelgroßem Zoom-Objektiv, 1 weiteres Objektiv oder Blitz, Speicherkarte, Zubehör
  • Konturierter 3D Mesh Lendengurt
  • Integriertes All Weather AW Cover
  • Aus der Tasche arbeiten über die Öffnung mit Schnellzugriff; Abnehmbarer, gepolsterter Schultergurt
  • Lieferumfang: Lowepro Inverse 100 AW Kameratasche schwarz

Wird oft zusammen gekauft

  • Lowepro Inverse 100 AW Kameratasche schwarz
  • +
  • Hama Reinigungsstift zur Objektiv- und Filterreinigung, 12,5 cm lang, Lenspen, Schwarz
Gesamtpreis: EUR 85,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Farbe: Black | Größe: 100
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Farbe: Black | Größe: 100
  • Größe und/oder Gewicht: 20,1 x 25,7 x 22,4 cm ; 789 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1 Kg
  • Modellnummer: LP35233
  • ASIN: B0016JA2RK
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 25. März 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 82 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Farbe:Black  |  Größe:100

(Beltpack for: D-SLR w/1-2 lenses + accessories. Size (int.): 23x14,2x21,2cm)


Produktbeschreibung des Herstellers

Inverse 100 AW Inverse 200 AW
Farben Schwarz ; Schwarz/Blau Schwarz ; Schwarz/Blau
Abmessungen (cm) H x T x B Innen: 23 x 14,2 x 12,2 Außen: 25,6 x 20,1 x 22,3 Innen: 30,5 x 15,3 x 21,2 Außen: 32,8 x 21,8 x 22,3
Fassungsvermögen Professionelle DSLR mit angesetztem mittlerem Zoom-Objektiv ; Weiteres Objektiv oder Blitzgerät ; Speicherkarten und Zubehör Professionelle DSLR mit angesetztem mittlerem Zoom-Objektiv ; 2 weitere Objektive ; ODER ; Angesetztes 70-300mm Objektiv in horizontaler Position und weiteres Objektiv ; Speicherkarten und Zubehör
Gewicht (kg) 0,79 0,96
Handgepäcktauglichkeit Basiert auf 56 x 45 x 25cm Richtlinie
AWCover
SlipLock

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Farbe: BlackGröße: 200
Ich hatte ein "sportliches" Wochenende vor mir und habe überlegt, welche Fototasche wohl geeignet wäre,
1. genügend Ausrüstung
2. gut geschützt und dabei
3. bequem zu transportieren und
4. jederzeitigen Zugrif zu gewährleisten.

An dieser Stelle darf ich einfügen, dass dies nicht meiner erste Fototasche ist. Ich besitze bereits einen Minitrekker, eine Street&Field 300-Tsche (heute Stealth-Reporter 300), eine Stealth-Reporter 550 sowie einige kleine Zubehörtaschen und Objektivköcher, die an den Taschen (spezielle Schlaufen) oder an einem separaten Gürtel befestigt werden können.

Ehrlich muss ich dabei zugeben, dass ich eine gewisse Vorliege für LowePro habe - aber jederzeit auch anderen guten und/ oder chiquen Lösungen ofen gegenüber stehe.

Waistbelt- oder Hüfttaschen hatte ich noch nie probiert. Habe mich deshalb etwas informiert und bin auf einige Möglichkeiten gestoßen, die ich mir ansehen wollte. Deshalb habe ich einige Taschen bestellt:

- die Lowepro Onverse 200
- die Lowepro Inverse 100
- die Kata W92
- die Kata W94
- sowie den Street & Field Waistbelt Deluxe samt Tragehilfe

Die Katas konnten mich insgesamt nicht überzeugen. Die W-92 kam zunächst in Frage, weil die Abbildungen auf der Kata-Site mich glauben machten, man könne Objektive, die wegen ihrer Länge/ Höhe nicht in die Tasche passen in die Zusatztaschen außen passen würden. Das ist nicht der Fall - die Taschen sind ebenfalls zu klein und das Objektiv wäre nicht sehr gut geschützt. Der mitgelieferte Trageriemen, um die Tasche auch als Umhängetasche nutzen zu können ist ziemlich primitiv gearbeitet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: BlackGröße: 100
Hallo Zusammen,
also mein Eindurck vom Lowepro Inverse 100 AW ist sehr gut. Keinesfalls kann ich mich meinem "Vorredner" anschließen.

Wie die Bilder zeigen, konnte ich meine Tasche so befestigen, dass keine Gefahr besteht das die Kamera rausfällt. Eine "Schräglage" kann ich auch mit Flasche nicht feststellen! Ich habe mich sogar mit offenem Deckel gebückt und die Kamera hat gut gehalten.

Den Materialien vertraue ich vollstens. Kompressionsriemen, Schnallen usw. sind auch an meinen Rucksäcken verbaut und halten schon seit Jahren!

Ich würde mir die Tasche jederzeit wieder kaufen!

Der Platz ist für meinen Bedarf passend. Die Spiegelreflex mit Objektiv hat locker Platz. Da ich kein zweites Objektiv verwende, ist auch noch Platz für andere Sachen (Handy, Geldbeutel, Schlüssel, Tempo usw.). Braucht man Platz für ein zweites Objektiv o.Ä., wird es eng, wenn man seinen ganzen anderen Kram in die anderen Taschen (nicht Hauptfach) packen muss.
Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: BlackGröße: 200 Verifizierter Kauf
Meine Motivation
Ich habe mir die Kameratasche bestellt, um bei Ausflügen beide Hände frei zu haben (z. B. bei leichten Bergtouren) und zeitgleich den Familienrucksack tragen zu können. Klassische Fotorucksäcke bieten kaum Platz für zusätzliches Gepäck und man möchte ja keine Essenskrümel oder gar ausgelaufene Flüssigkeiten in der Nähe seiner Ausrüstung wissen.

Anziehen
Selbst schwer befüllt kann die Tasche einfach angelegt werden. Man nimmt je ein Gurtende in jede Hand und schließt die Schnalle. Das klappt hervorragend und ohne Verrenkungen wenn man die Tasche seitlich vom Körper schließt. Sobald sie geschlossen ist lässt sie sich einfach in jede gewünschte Position schieben (vorne, hinten oder seitlich belassen).

Tagekomfort
Ich kann die vielgeübte Kritik am Sitz nicht nachempfinden. Man muss lediglich herausfinden, dass es zwei paar Zurrelemente am Gurt gibt. Auf jeder Seite jeweils eines zur Grobeinstellung am Gurtende und eines zum Strammziehen an der Tasche. Zwei kurze Züge und die Tasche neigt sich danach kein bisschen, egal wie schwer beladen sie ist. Die Polsterung des Bauchgurtes ist wuchtig und ermöglicht einen gute Druckverteilung. Die Nähte sind alle in körperentfernten Bereichen, das Material weich und - wo nötig - atmungsaktiv.
Was kein Bild zeigt: Die Tasche lässt sich seitlich an der Hüfte tragen. Zur Stabilisierung liegt ein ausreichend starker Tragegurt bei! Leider lässt sich die Tasche nicht alternativ komplett als Fototasche auf der Schulter tragen, da die Gurtelemente fest angebracht sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Farbe: BlackGröße: 100
Ich weiß gar nicht wie viele Taschen wir schon probiert haben. Die eine war viel zu riesig und unhandlich, die nächste zu klein, aber endlich haben wir jetzt die richtige Tasche gefunden.

Unsere Ausrüstung, die reinpassen sollte:

- DSLR EOS 500D
- Canon EF-S 17-85mm/ 4,0-5,6/ IS USM Objektiv
- EW-73 B Gegenlichtblende für Canon Objektiv EF-S 17-85mm
- Canon EF 70-300mm 1:4,0-5,6 IS USM Objektiv
- ET-65B Gegenlichtblende für das Canon EF 70-300mm
- externer Blitz Canon Speedlite 430EX
- kleines Dreibein-Stativ
- Kleinkram

Wir konnten die Tasche so einteilen, dass die Kamera mit angeschraubtem 17-85 und "ausgefahrener" Gegenlichtblende (damit man gleich schussbereit ist...), das große Objektiv mit umgekehrt angeschraubter Gegenlichtblende und der Blitz reinpassen. Kleinkram wie Speicherkarten oder so passen in die Kleinfächer. Links und rechts an der Tasche gibt es Netzfächer für z.B. kleine Trinkflaschen. Am Anfang hatten wir da den Blitz reingesteckt, weil wir wegen der Taschenmaße dachten, der geht in die Tasche eh nicht rein, hat sich aber ja jetzt erledigt...

Man kann auch noch ein großes Stativ außen befestigen.

Insgesamt ist die Größe der (gepackten) Fototasche noch ganz gut. Dass es keine ganz kleine Bereitschaftstasche ist, ist ja klar bei all dem Zubehör das man dabei hat. Aber sie ist wirklich noch akzeptabel von der Größe. Nicht zu breit und tief (wie z.B. die Inverse 200) und noch sehr bequem zu tragen. Die Hüft-Träger sind gut gepolstert und breit. Mit den Festmach-Riemen kann man die Tasche ganz an den Körper bringen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen