Facebook Twitter Pinterest
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Lowedges

4.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,07 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 1. März 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 18,07
EUR 12,15 EUR 35,02
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
7 neu ab EUR 12,15 1 gebraucht ab EUR 35,02

Hinweise und Aktionen


Richard Hawley-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Lowedges
  • +
  • Late Night Final
  • +
  • Lady'S Bridge
Gesamtpreis: EUR 46,49
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. März 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Setanta Records (rough trade)
  • ASIN: B00006JS6I
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 108.210 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:06
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:32
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:45
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
5:40
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:19
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:56
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
2:57
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
2:44
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:25
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:48
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
2:41
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Lowedges ist Richard Hawleys drittes Album. Für keines der vorherigen musste man im Plattenladen Schlange stehen, doch so ziemlich jeder, der sich in den letzten zehn Jahren etwas mit britischer Popmusik beschäftigt hat, dürfte Richard Hawley schon gehört haben. Als Studiogitarrist für Pulp, Robbie Williams, Beth Orton und andere genießt Hawley sogar eine Radiopräsenz, für die andere Singer/Songwriter alles geben würden. Allerdings ist es bestimmt nicht einfach, mit dem Paradox fertig zu werden, dass die unter eigenem Namen erschienenen Werke zwar mit Abstand Hawleys beste sind, aber auch die am wenigsten bekannten.

Mit Lowedges bleibt Hawley dem Schema treu, das schon seine bisherigen zwei Soloalben gemeinsam hatten: getragene, melodiöse Balladen, in denen die Akustikgitarre dominiert; gesungen werden sie mit einer kehligen, aber weichen Stimme irgendwo zwischen Edwyn Collins und Neil Hannon von Divine Comedy. Wie Leonard Cohen und Lee Hazlewood schwelgt auch Hawley in Melancholie. In Songs wie "On the Ledge" und "You Don't Miss Your Water (Till Your River Runs Dry)" wird Seelenpein genussvoll ausgelebt. --Andrew Mueller

kulturnews.de

Auch diesmal gibt Richard Hawley wieder den Wanderer, der einsam durch die Nacht irrt. Ein Troubadour mit dem Charisma eines Scott Walker, ein Crooner, der den Verlust echter Werte beweint - und der Zeit nachtrauert, als Elvis noch der King war und Roy Orbison sein Kronprinz. Doch wo jeglicher Hoffnungsschimmer sich sonst nur als Zerrbild der Illusion erwies, blinzelt einem nun schüchtern Zuversicht entgegen. Fast ahnt man schon den Gesang des ersten Morgenvogels ... (kw)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wundervolle Stimme, tolle Texte und ganz viel Melancholie. Richard Hawley ist hierzulande hier leider nahezu unbekannt, aber immer, wenn man ihn jemanden vorspielt ist er begeistert. Sein Style optisch wie musikalisch ein wenig 50ies, erinnert er auch stimmlich ein bißchen an Roy Orbison. Eine wahnsinns warme und melacholische Stimme.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eine relativ seltene CD mit gefälligen Rhythmen und der wunderbar tiefen und beruhigenden Stimme von Richard Hawley. Nach einem gestressten Arbeitstag genau das richtige. Seine CD's ähneln sich zwar alle etwas außer sein neuestes Werk aus dem Jahre 2012, aber es sind trotzdem wunderschöne Kompositionen und alle von ihm selbst geschrieben.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 1. April 2003
Format: Audio CD
Vielleicht nicht ganz so überzeugend wie das Vorgängeralbum "Late Night Final", auf jeden Fall aber ein Lichtblick in Zeiten inszenierter "DSDS"-Hysterie.
Interessant sind hier die - im Gegensatz zum eher spartanisch aufgenommenen "Late Night Final" - teilweise bombastischen Arrangements à la Phil Spector, wie z.B. bei "Run For Me" oder "Oh My Love".
Für Ästheten: nicht vom Cover (Biker im Gegenlicht) in die Irre führen lassen!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
wenn man die rezensionen zu Hawleys alben hier bei amazon durchliest fällt auf, dass jeder eine ganze eigene reihenfolge der "besten Hawley-alben" aller zeiten hat. auf DAS BESTE seiner alben wird man sich sicher (noch) nicht einigen können ( mein favorit ist lowedges). das liegt einfach daran, dass der mann durchgängig hervorragende qualität produziert. wenn es vereinzelte kritik gibt, ist das meist jammern auf sehr hohem niveau.
und genau das tut Hawley mit seinen melancholischen songs auch, wie immer mit seinem ganz eigenen sound, der irgendwie an die musik der 60er erinnert, aber andererseits vor allem eines ist: zeitlos. stimmliche ähnlichkeiten zu (ex-)kollege Jarvis Cocker sind nicht zu überhören. Auch an Roy Orbison fühlt man sich teilweise (angenehm) erinnert.
anspieltips: Oh my love; Run for Me; You don't miss your water....und der Rest des Albums.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Richard Fawley ist im Moment der Aufwärmer für Nancy Sinatra auf ihrer Deutschlandtour. Ich habe die beiden in Hamburg gesehen, und ich kann nur sagen: Super! Fawley singt ähnlich eindrücklich wie Curt Wagner von Lampchop und macht genauso ruhige Musik. Er ist ein erstklassiger Gitarrist, was er später mit Nancy zusammen unter Beweis gestellt hat, als er die beiden Jarvis-Cocker-Stücke von Nancys aktueller CD mit ihrer Band zusammen gespielt hat. Unbedingt mal anhören, lohnt sich auf jeden Fall!!!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden