Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Low Carb Rezepte für die ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Low Carb Rezepte für die Anabole Diät: Superschlank & kerngesund durch ketogene Ernährung mit den richtigen Fettsäuren Taschenbuch – 1. Januar 2013

3.3 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 22,95
EUR 22,93 EUR 18,14
73 neu ab EUR 22,93 6 gebraucht ab EUR 18,14

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Low Carb Rezepte für die Anabole Diät: Superschlank & kerngesund durch ketogene Ernährung mit den richtigen Fettsäuren
  • +
  • Die Anabole Diät: Ketogene Ernährung für Bodybuilder
  • +
  • KETOSTIX Teststreifen, 50 St
Gesamtpreis: EUR 52,10
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe das erste Buch, Die Anabole Diät mit großem Interesse gelesen und lebe nach diesem Prinzip schon eine ganze Weile. Ich hatte mit großem Interesse das Erscheinen des Buches Rezepte für die Anabole Diät registriert und das Buch gekauft. Nun, was soll ich sagen?
Wer ein Rezeptbuch erwartet, wird etwas enttäuscht. Auf den Grund gehe ich gleich noch ein.
Der Inhalt des Buches teilt sich eigentlich auf zwei unterschiedliche Bücher auf. Am Anfang wird sehr ausführlich beschrieben, was es mit den Kohlehydraten, den Fetten und der Ernährung historisch gesehen so auf sich hat. Das hatte wir aber schon teilweise im ersten Band, wenn auch nicht so ausführlich. Dann geht es über die Ausführung von Low-Carb zum Rezeptteil.
Und genau da habe ich ein Störgefühl. Wurde im ersten Buch die Anabole Diät mit max. 30g Kohlehydraten pro Tag unter der Woche und mit reichlich Kohlehydraten an den Ladetagen propagiert, wird nun plötzlich gesagt, dass man auch die ganze Woche über, mehr Kohlehydrate essen könne, dafür aber die Ladetage ganz streicht, um in der Summe wieder auf die gleiche Menge an Kohlehydrate zu kommen. Also für meinen Geschmack geht das dann in Richtung Logi und hat mit der Anabolen Diät nicht mehr soviel zutun. Gut, aber das wäre noch nicht das negativste an diesem Buch.
Der Titel heißt nun mal „Rezepte für die Anabole Diät", welche mit sehr wenig KHs unter der Woche praktiziert wird. Leider haben aber sehr viele der beschriebenen Rezepte Kohlehydrate jenseits der 20g, was für eine Malzeit bei ketogener Ernährung ziemlich viel ist. Wer sich auskennt, weiß was ich meine.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 161 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die "Rezeptideen" in diesem Buch sind leider nicht gerade sehr hilfreich und in keiner Weise kreativ.

Unter der Rubrik "Snacks" findet man beispielsweise folgende Rezepte:

Nüsse: 50 g Nüsse aller Art

oder

Wurst: 50 g Wurst aller Art

oder

Oliven: 10 grüne Oliven, 10 schwarze Oliven

Unter der Rubrik "Gerichte mit Ei":

Rühreier mit Zwiebeln:

6 Eier, 1 Zwiebel, 30g Schweineschmalz, Salz, Pfeffer

Diese Aufzählung lässt sich beliebig weiterführen.

Jeder kochfaule Junggeselle wäre bei seinen Rezepten einfallsreicher. Eine echte Hilfe ist dieses Buch nun leider überhaupt nicht. Und für einen Preis von fast € 20,- beim besten Willen sein Geld nicht wert!
1 Kommentar 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Super geile Rezepte. Selbst für Leute die an sich nicht kochen können einwandfrei. Ebenso ist das was man dafür braucht im Normalfall immer zu Hause.
Was viel benötigt wird sind Eier und Hackfleisch
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Also diese Buchaufmachung ist eine Zumutung. Bei dem Preis kann man wirklich etwas mehr erwarten. In den einschlägigen Internetseiten findet man die hier abgedruckten Rezepte fast überall in ähnlicher bis gleicher Form. Nicht empfehlenswert
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sabine am 2. Januar 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nachdem ich das einleitungsbuch zur anabolen diät gelesen hatte, musste ich nun diese auch kaufen.
Es ist wie sein Vorgänger sehr genau und gut beschrieben. Die Rezepte sind einfach und ohne großen Aufwand und schnick Schnack. Allerdings hätte ich mir gerne noch einen Ernährungsplan oder Beispiele gewünscht. Was und wovon man am Tag wieviel essen sollte
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wer das Buch "die Anabole Diät" bereits gekauft hat, braucht dieses Buch auf keinen Fall; es ist fast eine Kopie dessen.
Es ist viel zu Fachspezifisch geschrieben - der Ablauf der Anabolen Diät ist viel besser beim ersten Buch beschreiben. Die Rezepte sind langweilig und nicht besonders. Mein Tipp - kaufen Sie NUR das Buch "Die Anabole Diät" und suchen Sie sich ein besseres Buch für Low Carb - High Protein Rezepte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Standardwerk DIE ANABOLE DIÄT beschreibt diese spezielle Diätform ausführlich und vor allem leicht und verständlich. Das Buch REZPTE FÜR DIE ANABOLE DIÄT ist hingegen viel komplizierter verfasst, liefert inhaltlich keine neuen Aspekte zur Anabolen Diät und die meisten Rezepte sind schlichtweg einfallslos. Daher meine Empfehlung für alle die an der Anabolen Diät interessiert sind: Kauft Euch das Standardwerk DIE ANABOLE DIÄT von Stephan Korte & Claus Arnd und spart Euch das Geld für dieses Zusatzwerk.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Habe das Buch für meinen Freund bestellt,waren aber beide nicht wirklich zufrieden.Die "Rezeptideen" in diesem Buch sind leider nicht gerade sehr hilfreich und besitzen auch viele Kalorien.leider auch keine Bilder zur Veranschauung. Da es ja auch nicht "so" billig war ,habe ich es wieder zurück geschickt...Leider nehmen sie über 3 Euro Rücksendekosten...hab ich vorher natürlich nicht gelesen gehabt...:/
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen