Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 4,49
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Lover Eternal (Black Dagger Brotherhood, Book 2) von [Ward, J.R.]
Anzeige für Kindle-App

Lover Eternal (Black Dagger Brotherhood, Book 2) Kindle Edition

4.7 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen
Buch 2 von 14 in Black Dagger Brotherhood (14 Book Series)
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 4,49

Dieses Buch war Teil der Kindle AusLese
Jeden Monat vier ausgewählte Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm und melden Sie sich beim Kindle AusLese Newsletter an.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

From Booklist

Two hundred years: that's how long Rhage must bear the curse born of his reckless inconsideration. Sex and violence are all he once pursued; now they are the only things that keep the beast within at bay. He has little hope for finding peace during this existence, until Mary Luce enters his life. Irresistibly drawn to her light, he's pulled into a struggle with his own demons as well as the real enemies who threaten the vampire world and Mary. Ward wields a commanding voice perfect for the genre, and readers new to the world of the Black Dagger Brotherhood should hold on tight for an intriguing, adrenaline-pumping ride featuring a race of warrior vampires who fill enemies with terror and women with desire. Like any good thrill ride, the pace changes with a tender story of survival and hope and leaves readers begging for more. Fans of L. A. Banks, Laurell K. Hamilton, and Sherrilyn Kenyon will add Ward to their must-read list. Nina Davis
Copyright © American Library Association. All rights reserved

Pressestimmen

Praise for J. R. Ward’s Novels of the Black Dagger Brotherhood

“Deliciously erotic…The Brotherhood is the hottest collection of studs in romance. And I can’t wait for the next one!”—New York Times bestselling author Angela Knight

“To die for…I love this series.”— Suzanne Brockmann

“Frighteningly addictive.”—Publishers Weekly

“Wickedly sexy.”— Lisa Gardner

“Utterly absorbing.”— Angela Knight

“Delicious, erotic, and thrilling!”— Nicole Jordan

“Hold on tight for an intriguing, adrenaline-pumping ride. Leaves readers begging for more.”—Booklist

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1083 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 465 Seiten
  • Verlag: Signet; Auflage: Reissue (7. März 2006)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B000OVLIRE
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #57.242 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
The second book in J.R. Ward’s “Brotherhood”-vampire series proves to be excellent!!! I loved it from beginning to end! Fast-paced and action-packed this story didn’t have a boring moment in it. With great dialogue and many memorable scenes it carried the story forward at breakneck speed leaving me breathless and panting for more. Tough on the outside but tender-hearted on the inside these vampire warriors give paranormal romance lovers all they could wish for – and then some! These vivid, compelling characters jump from the pages full-grown and make this vampire world utterly believable. I couldn’t read fast enough but was crushed when it ended. I would have loved to read on forever!
The story:
About a hundred years ago Rhage was cursed by the Scribe Virgin to hold a beast inside his body that comes out when he gets really angry. As a huge dragon-like creature he destroys everything in his path, friend or foe. That’s why Rhage is in constant fear of hurting one of his brothers. The beast can only be held at bay by constant stress release through fighting or sex. Nicknamed “Hollywood” by the brother’s because of his good looks he usually has no problem finding a willing female. But over the decades he’s gotten bored with and also disgusted by the mindless, anonymous acts. Then he meets Mary and is immediately drawn to her, first of all to her voice that soothes him (and his beast) like nothing else ever has.
Mary has first lost her mother to cancer and then gotten leukaemia herself. She has been healthy for two years but now it seems the disease is back. When she meets Rhage she can’t understand why he’s interested in her because she is no beauty and he is screen-actor-gorgeous.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
"Lover Eternal" ist der zweite Band der Black Dagger Brotherhood-Serie von J.R. Ward. Der erste Band heisst "Dark Lover".

Das Buch behandelt die Liebesgeschichte der an Leukämie erkrankten Mary und des mit einem schrecklichen Fluch behafteten Vampirs Rhage. Der gutaussehende Rhage, der wegen seines attraktiven Äusserlichen auch von seinen "Brüdern" Hollywood genannt wird, verwandelt sich nämlich in Momenten extremer Gefühle wie Schmerz, Wut etc. in eine Art Drachen. Diese beiden sehr unterschiedlichen Personen treffen aufeinander und verlieben sich - das geht nicht ganz ohne Probleme vonstatten.

Aus mehreren Gründen fand ich diesen Band wesentlich besser als den ersten Band "Dark Lover". Zum einen haben die beiden Hauptfiguren hier wirkliche Probleme und nicht nur die sonst in Liebesromanen häufigen Pseudoproblemchen. Ausserdem weiss ich nach Band eins nun, dass ich mit einem starken Romance-Anteil rechnen muss. Und ein ganz wichtiger Grund ist, dass hier auch bereits die Geschichte von Zsadist angesprochen wird, der von allen Mitgliedern der Black Dagger Brotherhood der für mich mit Abstand faszinierendste ist. Insgesamt ist mir das Buch zwar nach wie vor etwas zu romance-lastig und gefühlsduselig, aber die Vampirseite kommt trotzdem nicht zu kurz. Nach Band eins war ich mir noch nicht sicher, aber jetzt weiß ich: ich werde diese Serie bestimmt weiterlesen!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Mein Fazit zuerst:
Ich hätte den Titel ernst nehmen sollen. Mein Fehler.

Nun steh ich da mit einem sehr gespaltenen Verhältnis zur Black Dagger-Reihe. Bei allen drei Bänden, die ich bisher gelesen habe (Bände 11, 1 und 2 in englischer Fassung), begleitete mich permanent das Gefühl, da wäre soo viel mehr drin gewesen. Aber J.R. Ward will offenbar das wahre Potential ihres Konzepts gar nicht ausschöpfen. Jedes ihrer Bücher beginnt als tolle, fantasiereiche Geschichte -- und schwenkt früher oder später (leider, leider!) in dasselbe enttäuschende, etwas comic-hafte Schema ein.

Dabei ist das Grundkonzept perfekt. Es gibt viele unterschiedliche (so ist zumindest der Plan) Figuren, von denen jede ihre eigene, wirklich heftige Vergangenheit besitzt, die es zu bewältigen gilt. Dass es dazu noch starke, tapfere Kämpfer sind, die da innerlich zermürbt oder gar zerbrochen sind, verleiht der Sache zusätzlichen Reiz. Jede Menge Stoff für Drama und Abwechslung also.

Sollte man meinen. Die Umsetzung aber mildert den Spaß, denn sie holpert manchmal ziemlich unausgegoren daher.
Das fängt an mit der äußerlichen Charakterisierung der Helden: Ein genialer Ansatz, jeden einzelnen von ihnen mit einem eigenen Makel/Handicap auszustatten -- aber wieso müssen sie alle riesenhafte Mutanten mit baumstammdicken Armen und Beinen sein? Ich persönlich hätte es spannender gefunden, wenn sie sich in ihrem äußerlichen Typus unterschieden hätten (und damit meine ich nicht einfach ein schönes Gesicht, eine hässliche Narbe oder eine Prothese). Besonders Wrath --dessen Rolle als mächtiger(!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich hatte mit der Black Dagger Reihe aufgrund der nachhaltigen Empfehlung einer Freundin begonnen. Nachdem mir das erste Buch, Dark Lover, erst zum Ende hin richtig gefallen hat, wollte ich dem Ganzen mit Lover Eternal eine zweite Chance geben und wurde angenehm überrascht.

Die beiden Hauptpersonen fand ich wesentlich zugänglicher und der ganze Plot der Geschichte hat sich sehr zum Positiven und insgesamt sehr spannend entwickelt, sodaß ich direkt mit dem dritten Buch weitergemacht habe.
Die Entwicklung, die Rhage und Mary und auch die Personen in ihrem direkten Umfeld durchmachen, fand ich sehr gut dargestellt und nachvollziehbar.

Meiner Meinung nach sollte man die Bücher der Reihe nach lesen, weil sich einem sonst die gesamte Geschichte nicht so gut erchließt.

Ich lese im englischen Original und freue mich, daß die Sprache, die die Autorin benutzt, so herrlich anders ist und sehr viel Umgangssprache benutzt wird.

Wer sich an expliziten Sex- und Gewaltszenen stört, sollte sich eine andere Lektüre suchen.

Lover Eternal fand ich sehr gut gelungen und ich vergebe nur deshalb lediglich vier Sterne, weil mir der dritte Teil der Reihe, Lover Awakened, noch besser gefallen hat.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover