Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Love & Other Drugs ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von yoused GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Neuwertiger Artikel, Lieferung in 1-2 Werktagen via DHL/ Dt.Post
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: brandsseller
In den Einkaufswagen
EUR 7,97
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Love & Other Drugs

3.8 von 5 Sternen 104 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 5,97
EUR 2,83 EUR 0,19
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Love & Other Drugs
  • +
  • Zwei an einem Tag
Gesamtpreis: EUR 12,62
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jake Gyllenhaal, Anne Hathaway, Oliver Platt, Hank Azaria, Josh Gad
  • Komponist: James Newton Howard
  • Künstler: Edward Zwick, Steven Fierberg, Margaret Riley, Deborah Lynn Scott, Steven Rosenblum, Patti Podesta, Arnon Milchan, Charles Randolph, Marshall Herskovitz, Pieter Jan Brugge, Scott Stuber
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 13. Mai 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 108 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 104 Kundenrezensionen
  • ASIN: B004Q8IYT6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.985 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Maggie, eine selbstbewusste Künstlerin, lässt sich von nichts und niemandem einengen. Doch hinter dem taffen, verführerischen Freigeist verbirgt sich eine sensible Seele, die sich bloß einen Schutzpanzer zugelegt hat. Doch dann trifft sie Jamie, einen Seelenverwandten, dem es mit seinem beharrlichen und unnachahmlichen Charme gelingt, sich zum einen bei den Frauen und zum anderen in der skrupellosen Pharmaindustrie zu behaupten. Die Beziehung, die sich zwischen ihnen entwickelt, trifft beide vollkommen unerwartet und sie kommen zu der Erkenntnis, dass es im Leben nur eine ultimative Droge gibt - die Liebe.

VideoMarkt

Jamie Randall hat Erfolg - bei Frauen allerdings deutlich mehr als beruflich. In seinem neuen Job als Vertreter eines großen Pharmakonzerns muss er Klinken putzen, um Ärzte zu überzeugen und Konkurrenten auszuschalten. Viel leichter erobert er Maggie, eine attraktive Parkinson-Patientin, der, wie auch ihm, schneller Spaß über langfristige Bindung geht. Doch die Liebe sucht sich ihren Weg, lässt sich trotz gravierender Hindernisse nicht aufhalten - wie auch der neue Pharmahit Viagra, dessen Erfolg auch Randall mitreißt.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Ich empfand den Film als sehr bewegend. Während ich es am Anfang noch für die typische amerikanische Romantikkomödie hielt (mit sehr viel Freizügigkeit), musste ich doch später feststellen, dass er einen viel tieferen Sinn verfolgt.

Ich selbst leide in sehr jungem Alter seit zwei Monaten unter MS und habe während des Films bemerkt, dass Anne Hathaway sehr viele Ängste hatte, die mich auch begleiten.

Für einen Außenstehenden hat dieser Film nicht die Lachnorm erfüllt, aber für Menschen, die wie ich von ihrer Freundin zum Schauen überredet werden und keine Ahnung haben worum es geht und zudem noch ein solches Schicksal teilt, wird während des Films immer wieder in Tränen ausbrechen und sich wundern, wie ein Drehbuchautor die Gedanken und Ängste einer Erkrankten so detailgetreu äußern kann.

Alles in allem war ich als alter Filmfan überrascht, wie man Drama und Komödie in so geschickter Weise verbinden kann; denn hier findet kein Wechsel zwischen den Genres statt, sondern ein markanter Stilbruch (Komödie - Bruch - Drama), der jederzeit auch in die Hose hätte gehen können. Dem allerdings war nicht so.

Auf alle Fälle empfehlenswert und auf alle Fälle etwas besonderes.
2 Kommentare 80 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Titel ist leider etwas irreführend.
Natürlich geht es um süchtiges und krankhaftes Verhalten.
Um Selbstverachtung und Beziehungsmagersucht und die Angst, den Anforderungen des anderen nicht zu genügen.
Und dann geht es um das Annehmen seiner selbst, dessen was ist, Umgang mit Krankheit, sich dem anderen zumuten.
Es gibt mehrere Erzählstränge.
Da ist die Entlarvung der Pharmaindustrie, als Persiflage und als erdrückende Realität, also um Profit und angebliche Moral.
Und da ist die Parkinsonerkrankung von Anne Hathaway.
Und deren Umgang damit.
Kann man so was akzeptieren, vor allem wenn es keine Heilung gibt.
Anne Hathaway ist ziemlich viel nackt.
Das hätte ich ihr nicht zugetraut. Aber es ist authentisch.
Der Sex dient beiden, auch ihrem Freund, als Ersatz für Nähe und Verbindlichkeit.
Eigentlich wollen beide geliebt werden. Die Frau stellt ihren Körper in den Vordergrund und der Mann seine Karriere.
Das Ganze ist fast ein Lehrfilm für psychosomatische Kliniken.
Klasse
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Also ich finde diesen Film so wundervoll!Ich bin selber unheilbar krank und kann mich voll und ganz in Maggie hineinversetzen.Ich habe den Film schon 100 mal gesehen und er berührt mich immer wieder zu tiefst!
Vielen Dank dafür!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Dieser Film hat mich seit Langem mal wieder richtig bewegt und zu Tränen gerührt. Ich selbst bin in den letzten drei Jahren intensiv mit der Krankheit Parkinson in der Familie in Berührung gekommen und weiß, was es bedeutet einen geliebten Menschen leiden zu sehen und am Ende sogar gehen lassen zu müssen. Dieser Film ist sehr ergreifend und hat so viel Tiefe. Es handelt sich bei diesem Film um keine 0815-Komödie und er ist meiner Meinung nach auch nichts für einen lustigen DVD-Abend. Ich staunte auch nicht schlecht über diese großartige Schauspielleistung von Anne Hathaway, der ich vorher gar nichts abgewinnen konnte, aber sie überzeugt mich und ich würde ihr sofort abkaufen, dass sie selbst an Parkinson erkrankt ist.

Neben dem traurigen Thema, wird hier auch eine schöne Liebesgeschichte dargestellt, die anders als in den meisten Liebesfilmen mal nicht am Fremdgehen, Betrügen oder Ähnlichem sondern an etwas ganz Anderem zu scheitern droht.

Ich gebe dem Film 5 Sterne und er ist nicht mehr aus meiner DVD-Sammlung wegzudenken.
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Sehr gelungene und leider ausgesprochen seltene sexy Komödie mit ernsten Untertönen. Taugt wunderbar auch für einen Mädelsabend und gibt gleich mal genug Stoff für eine wirklich bedeutsame Diskussion (im Gegensatz zu dem 0815-Zeug - was ja auch heißgeliebt aber seicht ist).
Worum geht es? Jamie Reidy (Jake Gyllenhaal) ist so etwas wie der Don Juan der Pharma-Branche. Jung und dynamisch surft er auf einer Welle des Erfolges. Die Frauen liegen dem Vertreter zu Füßen – der auch noch das Glück hat, am rechten Fleck zu rechten Zeit zu sein: Viagra erscheint Mitte der 1990er auf dem Markt und Jamie ist genau die richtige Person, um das Wundermittel an den Mann zu bringen. Doch Jamies Leben wird bedeutend komplizierter, als er die emotional abgeklärte, dafür aber sexuell außergewöhnlich offene Künsterin Maggie (Anne Hathaway) kennenlernt. Ihre anfangs rein körperliche Beziehung erfährt eine überraschende Wendung, als Jamie festellt, dass er Maggie liebt. Doch diese will keine Gefühle zulassen. Maggie hat Parkinson.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von VB TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 13. August 2011
Format: Blu-ray
Das besondere am Film ist, dass es sich nicht "nur" um eine der üblichen Romantik Komödien handelt, sondern durchaus auch Drama Elemente verbindet. Mich hat der Streifen doppelt berührt, da ich selber mit der Krankheit der Hauptdarstellerin zu "kämpfen" habe, und nicht wußte, dass das ein Thema des Films war. Von daher kann ich aber sagen, dass man auch sehr auf Details geachtet hat. Ein wenig beruhigend für mich war, dass die Handlung so etwa vor 10 Jahren spielt, was in der Pharmaindustrie ein Lichtjahr sein kann...

Die Darsteller sind sympathisch und auf jeden Fall beide ein sexy Hingucker, machen aber auch einen guten Job.

Das Bild empfand ich als sehr gut, aber keine Referenz. Der Ton für das Genre überdurchschnittlich gut. Extras mehr als man schaut.

Ob man ihn zum Hochpreis unbedingt haben muss weiß ich nicht,.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden