Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 9,49
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Love All the People (New Edition) (English Edition) von [Hicks, Bill]
Anzeige für Kindle-App

Love All the People (New Edition) (English Edition) Kindle Edition

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 9,49

Länge: 420 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Sprache: Englisch

Kindle-Deal des Monats
Kindle-Deal des Monats
Ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von bis zu 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jeden Monat eine neue Auswahl. Hier klicken

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'Savage, brilliant, funny, tremendously intelligent' John Cleese 'He was hilarious, brilliant, brave and right about everything.' Henry Rollins 'Being a genius is a heavy burden, and he's the only one I'm ever likely to meet' Sean Hughes 'He was what only a great comedian can be for any age: an enemy of boundaries, a disturber of the peace, a bringer of insight and of joy, a comic distillation of his own rampaging spirit'. - John Lahr, from the foreword.

Kurzbeschreibung

Bill Hicks was arguably the most influential stand-up comedian of the last 30 years. He was funny, out of hand, impossible to ignore and genuinely disturbing. His work has inspired Michael Moore, Mark Thomas and Robert Newman among others. The trade paperback published in February 2003 was the first collected work and included major stand-up routines, diary, notebook and letters extracts, plus his final writings, most previously unpublished. This smaller format paperback has extra material discovered subsequently.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1268 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 420 Seiten
  • Verlag: Robinson; Auflage: New edition (1. Juni 2009)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B002S0KBI6
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #218.273 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Willkommen bei Bill Hicks, dem amerikanischen Stand-Up-Comedian mit Ausnahmeformat. 1994 an Krebs verstorben, war Hicks ein kompromissloser Performer, dessen unglaublicher Mix aus Obszönität, Ehrlichkeit, Politik, Weisheit, Perversion, Grenzüberschreitung, Verwundbarkeit bis heute seinesgleichen sucht. Vom ersten Irakkrieg bis zum Drogenkonsum, von Religion und Abtreibung und Marketing bis zu seinem kaputten Liebesleben, niemand ist so schonungslos, so offen auf die Bühne gegangen. Die Sammlung seiner Texte in Love all the People offenbart, dass Hicks keineswegs frei improvisiert hat, so sehr seine Ausbrüche on stage dies auch nahelegen, sondern sehr konzentriert an seinen Text gefeilt und gearbeitet hat. Die gleichen Motive tauchen immer und immer wieder in den Transkripten seiner Liveshows auf, ebenso in Briefen, Stücken, Materialien. Der Künstler erscheint so als Prozess, eine evolutionäre Entwicklung von Ideen, Stimmungen, Meinungen, der Comedy Act wird so zur Skulptur, an der Hicks meißelt, die Pointen minimaler und noch minimaler auf den Punkt bringt. Obwohl sich dadurch extrem viel Material wiederholt, bleibt das Buch durchweg lesenswert, eine Reise in den Kopf eines wütenden und liebevollen Mannes, für den Humor kein Zeitvertreib ist, keine Belustigung, sondern der als klassischer Hofnarr seinem Publikum nichts anderes als die Wahrheit, die Absurdität des Alltags und seiner Tabus und Normen, aufzeigt. Wo andere Shock-Comedians sich auf Schwulenwitze und ein paar Schimpfworte beschränken (Dennis Leary, Andrew Dice Clay), zerfleischt Hicks mit der Energie einer Splitterbombe gesellschaftlich akzeptierte Vorstellungen und zeigt, wie wenig sinnvoll die Verbote und Gebote der (amerikanischen) Gesellschaft sind.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich habe Bill Hicks über die Band Tool kennengelernt, die Bill Hicks ihr Album Aenima gewidmet haben (sehr empfehlenswert übrigens).
Zunächst habe ich mir einige Auftritte auf Youtube angeschaut und war sofort hin und weg. Bill Hicks versteht es, sein Publikum zum Lachen zu bringen. Interessant ist dabei dass er, wie in einem Interview im Buch erwähnt, sich nicht überlegt, was das Publikum unterhalten könnte, sondern was ihn zum lachen bringt. Es wird deutlich, dass seine Shows keine bloße Abhandlung von Witzen ist, sondern eine Konversationen zwischen Menschen, wobei einer auf der Bühne steht.
Dabei sind Bill Hicks' Shows jedoch in keinster Weise substanzlos. Schonungslos "offenbart" Hicks in seinen Witzen Wahrheiten, die man so vielleicht gar nicht wahrgenommen hat. Dass dabei Flüche und Kraftausdrücke enthalten sind überrascht nicht. Bill Hicks' Einzigartigkeit entfaltet sich darin, dass er auf der Bühne immer er selbst ist. Er versucht nicht seine Ansichten zu verstecken, oder ein "kinderfreundliches" Programm auf die Beine zu stellen. Und das macht er außerordentlich gut. Man findet sich immer wieder in der Situation, dass man lauthals über Dinge lacht, über die man sich nicht zu lachen getraut hat. Von einem Extrem ins andere entlockt Bill Hicks immer wieder aufs neue Lacher. Dabei sind die extremen Ausdrücke und Ansichten keineswegs Selbstzweck. Hinter jedem Witz, hinter jeder Absurdität, hinter jeder Grimasse versteckt sich eine Wahrheit. Bill Hicks versucht die Leute aufzurütteln, ihnen die Augen zu öffnen, man wird gezwungen über die Sachen nachzudenken, und sieht sie danach in einem ganz anderen Licht. Nahezu kein Thema wird von Bill Hicks verschont.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
wer Bill Hicks mag ist hier richtig. Und wer ihn nicht kennt, kann was tolles entdecken. Super Buch, Spass garantiert. Das Buch ist zweifellos zu empfehlen,
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 4.2 von 5 Sternen 43 Rezensionen
46 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bill Deserves Better 20. Januar 2005
Von Randy Remote - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
I just finished this book. My main problem with it is this: about half the book is made up of transcripts of Bill's comedy routines. The same ones you have on CD. And without Bill's expert comic delivery, they just don't translate that well on the printed page. On the other hand, the letters and interviews offer a more intimate look at a sensitive, serious man. It would have been better to cut out the transcripts, and give us more of Bill's writings and unreleased stuff. On a technical note, the book apparently was never proofread; it is rife with misprints and errors. And many of the entries are not clearly identified. For instance, we learn that Bill wrote for The Nation, but are these the political articles that are included? It's not clear. Dispite being poorly executed, if you are looking for more insights into the mind of Bill Hicks, you will want this book. If you merely want to enjoy his comedy genius, get the new DVD instead.
24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 5 Stars for Material, 3 Stars for Presentation 13. November 2004
Von David St. Hubbins - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
First of all, let's get this straight: Bill Hicks was brilliant. He held the truth up to our eyes and showed how it could be infuriating and hysterical at the same time. There will never be another like him.

Having said that, I was a little disappointed by this collection. Several chapters are out-and-out transcriptions of his CDs, and not the best transcriptions at that. Some flaws are headshakingly bad - in one instance, Hicks's question to a patron with a cell phone, "Why the phone?", comes out "Why the thumb?" Because these performances are transcribed in their entirety, there's also a good deal of repetition here - the "Are they drunk or are they stoned?" bit gets done three times. I would have preferred something like The Essential Lenny Bruce, where the bits were cherry-picked and brought together in chapters with a common theme.

This book is one that all fans of comedy in general and Bill Hicks in particular should have - it includes John Lahr's famous New Yorker piece, Hicks's thirty-page letter to Lahr detailing his final David Letterman experience, reproductions of letters to Letterman and Jay Leno, and several insightful interviews. I just wish it didn't look like the work of a semicompetent stenographer.
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Good but repetitive 5. Juli 2005
Von H. Hughes - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
There is no doubt that Bill Hicks was a true comic genius. The writings of his contained in this book help to further illustrate this.

Unfortunately, however, the bulk of the book is made up of transcripts of his comedy appearances (mainly from those recorded for CD). Whilst obviously not as good as seeing the man himself deliver the lines, reading them is enjoyable. Reading the same bit 5 times is less so. There is a tremendous amount of repetition in the routines, left in by the author in order to preserve the integrity of the monologues.

As a result, the book is best read in small doses, so as to dissipate the effect. Trying to read it in large chunks means reading the same material again and again in short succession.
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Has it been ten years? 10. Dezember 2004
Von Joe - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
I never say that Bill Hicks was one of the greatest comics of all-time. He was "the" greatest comic of all-time. However, the term comic never seemed right when talking about Bill. Bill Hicks was a satirist, a political scientist, a social observer, a malcontent, a genius. He did not do the "dick jokes" that he would always promise were on the way when his material started to get too deep. He was like a profane prophet, trying to awake the world up to the reality of what was happening around them. I have always thought he was one of the deepest people the aliens have put out there. The beauty of this new book, is that you get so much different material, which shows that brilliance. Moreover, you get to read the transcripts of so many great shows. As I read the transcripts, I saw Bill and I heard him delivering the lines. I own everything associated with Bill Hicks and this book is a worthy addition to the mix. Bill, God Bless you, wherever you are.
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Excellent tribute to an inspirational genius 26. Dezember 2004
Von Tim Burness - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
A superb collection of live transcripts, interviews, letters and writings from the late great stand-up comedian and confrontational visionary extraordinaire. The spirit of Bill Hicks lives on. Over ten years after his death, some may feel that we need his vision, sanity and humour more than ever. This book is a great reminder of just how brilliant and hysterically funny he was. Several recordings of live performances are also available on c.d.

Relentlessly, Bill rips into the hypocrisy and ridiculousness of much of so-called civilization with astonishing wit and intelligence. "I am available for children's parties", quips Bill after another story involving topics such as pornography or drugs. Other targets include religion ("God, I pray the Christians get the message soon"), America ("There is freedom of speech to the highest bidder"), and global economics and poverty ("Take all that money that we spend on weapons and defence each year, and instead spend it feeding, clothing and educating the poor of the world").

But however political or controversial Bill gets, you sense that here is a loving but troubled soul with an open mind and an open heart. A man who desperately wanted to see more truth, laughter, love, compassion and understanding in the world. God bless the Spirit of Bill Hicks.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.
click to open popover