Fashion Sale Hier klicken studentsignup Strandspielzeug Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Lotta & die alten Eisen / Lotta & die großen Erwartungen 2012

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99¤ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99¤).

LOVEFiLM DVD Verleih

Lotta und die alten Eisen Vielleicht übertreibt es die lebenslustige Lotta mit ihrer Impulsivität: Vor jedem Pfad ins Erwachsenenleben hat sie bisher einen Haken geschlagen, und steht mit Mitte 20 noch immer ohne Ausbildung da. Um den Geldhahn von ihrem völlig entnervten Vater nicht vollständig abgedreht zu bekommen, kontert Lotta mit dem üblichen Trotz: Ein Praktikum als Pflegerin im örtlichen Altersheim. Dort trifft sie auf so einige ausgewachsene Persönlichkeiten und deren eigenartige Marotten. Im zweiten Teil "Lotta & die großen Erwartungen" bekommt es Energiebündel Lotta wieder mit großen Herausforderungen zu tun: Kaum hat sie ihre Ausbildung erfolreich abgeschlossen und den Arbeitsvertrag als Altenpflegerin im Haus Abendrot unterschrieben, steht das gemütliche Pflegeheim vor dem finanziellen Aus. Doch die rettung von Haus Abendrot ist nicht Lottas einziges Problem, bleibt eine flüchtige Partybekanntschaft vielleicht doch nicht ohne Folgen?

Darsteller:
Bernhard Piesk, Frank Röth
Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_6_and_over
Laufzeit 3 Stunden 0 Minuten
Darsteller Bernhard Piesk, Frank Röth, Jockel Tschiersch, Josefine Preuß, Dagmar von Thomas
Regisseur Edzard Onneken
Studio Studio Hamburg
Veröffentlichungsdatum 11. Mai 2012
Sprache Deutsch

Andere Formate

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Kauf dieser DVD hat sich gelohnt. Die Filme sind ohne Mühe anzuschauen, es gibt kein Fremdschämen oder sonstige Gruseligkeiten, auf die man in solchen Produktionen gefasst sein muss. Es macht einfach nur Spaß sich diesen friedlichen Film (bzw. Filme) anzusehen. Die Rollen im Film sind prima besetzt und gut gespielt, die Filme haben Charme und Witz. Dadurch sind sie so liebenswert, was leider nur recht selten über solche Filme gesagt werden kann. Und wer Werder an der Havel kennt, wird auch einige Örtlichkeiten wiederentdecken :o)
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Lotta ist eine sehr sympathische junge Frau, die allerdings ihren Platz im Leben noch nicht gefunden hat. Deshalb kommt sie eines Tages nach Hause mit dem Wunsch Schauspielerin zu werden. Ihr eher konservativer Vater und auch der Vorzeigebruder sind davon alles andere als begeistert - schließlich hatte Lotta bis jetzt so einige exotische Ideen und mit Mitte 20 immer noch keine richtige Ausbildung. Das ganze endet mit einem Deal: wenn Lotta ein mehrwöchiges Praktikum im örtlichen Altersheim durchzieht, dann finanziert ihr der Vater die Schauspielausbildung in New York. Und so beginnt die junge Frau zunächst widerwillig das Praktikum im Haus Abendroth, bis sie schließlich endlich herausfindet, was Erwachsenwerden und Verantwortung bedeuten.

"Lotta und die alten Eisen bzw. Lotta und die großen Erwartungen" waren ein Zufallskauf. Durch Zufall habe ich erfahren, dass es diese Filme (der dritte heißt "Lotta und die frohe Zukunft" und ist separat zu erhalten) gibt und sie mir gleich bestellt. Ich war mir anfangs nicht sicher, ob mir die Filme gefallen würden, aber zum Glück habe ich sie mir gekauft, denn sie haben sich als wahrer Schatz entpuppt!

Josefine Preuß war mir schon aus "Türkisch für Anfänger" und "Schloss Einstein" als sehr gute Schauspielerin bekannt und auch hier übertrifft sie sich wieder einmal selbst. Sie spielt die junge Rebellin Lotta sehr glaubwürdig und sympathisch und so hätte man definitiv keine bessere Besetzung für diese Rolle finden können. Man schließt die Figur Lotta sofort ins Herz und so liebt man den ersten Film schon nach Minuten. Auch die anderen Charaktere finde ich sehr gut besetzt und überzeugend, z.B. Frau Wissmar oder Herrn Kurtacker.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von GM am 20. Oktober 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wieder mal ein bzw. zwei wunderbare Filme mit einer bezaubernden Josefine Preuß.
Sie ist die Hauptfigur, um die sich alles zu drehen hat. Das sich diese Einstellung bei ihr etwas ändert und sie auf einmal Gefallen daran findet, sich in andere Menschen zu investieren, sich dabei immer fröhlich gibt, ist zwar etwas idealistisch
jedoch auch wünschenswert und sehr gut dargestellt.
Manchmal nervig und unbeherrscht, dann wieder engagiert und geradlinig und oft gut gelaunt von einem frischen Lachen begleitet zu sein, macht sie liebenswert und sympatisch.
Die Story ist gut, die Schauspieler(alle) auch, klasse Unterhaltung. Meine Empfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Lotta erfährt in ihrem Praktikum im Altenheim, was es heißt, sich auf Menschen einzulassen, nicht aufzugeben und Spaß an der Arbeit zu haben. Die quirlige lockere Jugendliche entwickelt sich zu einer besonders guten Altenpflegerin, die ihre ganze Kraft dafür einsetzt, den Menschen zu helfen und eine gute Atmosphäre zu schaffen. Und auch als das Heim geschlossen werden soll, kämpft sie für ihre alten Leute.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Josefine ist eine tolle Schauspielerin. Schon bei türkisch für Anfänger in der Serie und dem Film. Diese Filme habe ich durch Zufall letztens im Tv gesehen und musste diese DVD einfach bestellen. Super!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Lotta & die alten Eisen / Lotta & die großen Erwartungen

Ein Trailer auf einer von mir erworbenen DVD machte mich auf "Lotta" aufmerksam. Die Freude war groß, als ich dann sah, dass auf der durch das "Studio Hamburg Enterprises" veröffentlichten DVD nicht nur ein, sondern gleich ganze zwei abendfüllende Spielfilme mit der unglaublich sympathischen Jungschauspielerin Josefine Preuß in der Hauptrolle der "Lotta", zu finden waren. Sowohl der 2009 entstandene Film "Lotta und die alten Eisen" wie auch der zwei Jahre später auf Film gebannte Streifen "Lotta und die großen Erwartungen", wurden im Auftrag des ZDF durch die "Novafilm" produziert.

Die Vorlage für die beiden Drehbücher lieferte Annegret Held mit deren 2005 veröffentlichten Roman "Die letzten Dinge". Während das Drehbuch für den ersten der beiden Filme von Stefan Rogall geschrieben wurde, steht Sebastian Orlac als Drehbuchautor hinter dem zweiten Film. Im Regiestuhl bei beiden Filmen nahm Edzard Onneken platz. Er schafft es, mit seiner Art der Umsetzung und Inszenierung der Romanvorlage und Drehbücher das ganz besondere und das Herz berührende der Geschichte von "Lotta" und "deren Alten" lebensnah und glaubhaft mit seinen beiden Filmen zum Leben zu erwecken.

Beide Filme nehmen sich des nicht leichten Themas des Altwerdens in unserer heutigen von Leistungsdruck und des "immer fit seien Müssens" geprägten Gesellschaft mit Bravour an. Allzu oft und gerne wird die Tatsache, dass wir nun einmal alle älter und oft auch pflegebedürftig werden, trotz der natürlichen Vorhersehbarkeit weit von sich geschoben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen