Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
35
4,6 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Januar 2009
Ich stimme allen Rezensenten zu, die Erzählung ist von Loriot schön und stimmungsvoll vorgelesen und die Musik einfach super. Leider ist die Musik auch VIEL lauter als Loriot. Wenn man die CD also laut genug stellt, um der Erzählung folgen zu können, fliegen einem die Instrumente nur so um die Ohren. Mein Sohn hat die CD zum 4. Geburtstag geschenkt bekommen und hatte lange Angst davor. Inzwischen ist er 5 1/2 und mag sie gern, aber selbst ich kriege einen richtigen Schreck wenn ich zufällig in der Nähe des CD-Players stehe und die Jäger donnern los. Wirklich schade, denn ansonsten ist die CD wirklich klasse, besonders wenn man noch das Bilderbuch dazu hat, um die Geschichte zu verfolgen.
33 Kommentare| 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2002
Für mich ist diese CD die beste Fassung von Peter und der Wolf und dem Karneval der Tiere. Loriot erzählt in seiner versteckt witzigen Art die beiden Geschichten hervorragend, ohne dabei vom Ursprung abzuweichen. Durch die Musik werden die Menschen und Tiere lebendig. Die CD ist ein Vergnügen für Kinder und natürlich auch für Erwachsene.
0Kommentar| 93 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2005
Die Fassung mit Loriot als Erzähler ist wohl meiner Meinung nach die Beste.
Es macht Spaß der Stimme des bekannten Komikers zuzuhören und die Musik von dem sehr bekannten Stücks ist natürlich auch wunderschön.Ein Spaß natürlich auch für die Kinder.
Also : Ich kannn diese CD sehr empfehlen.
0Kommentar| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2003
In der ihm eigenen Art und Betonung erzählt "Loriot" die beiden Geschichten und zwar so, daß nicht der Text, sondern die Musik die Hauptsache bleibt.
Vor 30 Jahren habe ich die Musik schon mit meiner Tochter zusammen gerne gehört und jetzt höre ich sie mit meinen beiden Enkeln (3 und 6 Jahre alt).
Diese Musik verliert nie an Faszination und Kinder bekommen Lust auf "mehr".
Aus der "Was ist was"-Reihe erscheint voraussichtlich im Herbst ein Buch über Musikinstrumente, was man sich dann, ergänzend zu dieser CD, ansehen könnte.
0Kommentar| 85 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2006
Auch nach dem fünften Hören muss ich immer noch über Loriots Vortag schmunzeln. Er erweckt die Charaktere zum Leben. Die Aufnahmequalität ist gut, die Interpretation des English Chamber Orchestra unter Daniel Barenboim über jeden Zweifel erhaben. Eine Version dieses musikalischen Märchens muss man haben. Es sollte diese sein.
0Kommentar| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 25. August 2011
natürlich ist dieses werk von prokofiev in erster linie dazu gedacht, kinder an die klassische musik heranzuführen und verständnis, vielleicht sogar begeisterung für die klanglichen möglichkeiten und den aufbau eines orchesterapparates zu entwickeln.

gleichzeitig ist es leicht und locker zugängliches musikmaterial und eine nett erzählte geschichte.

über loriot muss man wohl sowieso nicht allzu viel sagen.
ein großartiger künstler, leise, bescheiden, ohne holzhammer und unaufgeregt, dabei immer elegant hintergründig. und er spricht alle gleichermaßen positiv an, alte, junge, intellektuelle und vorstadtcasanovas, ich kenne niemand der den nicht mochte. solche künstler waren immer selten und werden immer seltener.

hier verleiht vicco von bülow diesem - vermutlich jedem musikhörer zumindest teilweise - bekannten stück einen ganz eigenen witz, eine ganz eigene athmospäre und vermutlich ist das die version, mit der man kinder am ehesten fesseln kann.

die referenzaufnahme für erwachsene bleibt aber natürlich decca SXL-2218 mit dem LSO, dirigiert von skitch henderson und beatrice lillie als großartiger erzählerin (auf englisch).

die decca aus dem jahr 1960, aufgenommen in der kingsway hall, london, ist dieser DG musikalisch und vor allem klanglich um welten überlegen und zählt - wie ja beinahe jede SXL - zu den audiophilen großtaten der decca-toningenieure, in diesem fall war es der überzeugungstäter kenneth e. wilkinson.

trotzdem: die loriot-version sollte man auch haben!

nur der vollständigkeit halber sei erwähnt, dass es auch eine von david bowie erzählte version dieses klassikers gibt, die meiner ansicht nach auch als sehr gelungen bezeichnet werden kann.

....und eine eher uninteressante mit michael heltau....

ach ja: wie auch bei anderen einspielungen dieses werkes gibt's den karneval der tiere quasi als bonus dazu.
1212 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2015
und vor allem für deren Nachwuchs. Kenne ich aus meiner Kindheit, bzw. aus dem Musikunterricht. Mein Kleiner liebt klassische Musik (so ziemlich der einzige von uns... ) und hört dass sehr gerne. Gerade die kurzen Textpassagen sind für eine kurze Aufmerksamkeitsspanne ideal. Der Sprecher (Loriot?) ist sehr ruhig, und die Geschichte nett dargestellt. Musikalische Passagen wechseln sich mit Text ab, der immer kurz erklärt, was in der Passage passiert. So wird der Zugang zu dem Klassiker auch für Kinder nett gestaltet. Klingt sehr schön, und, obwohl ich Klassik eigentlich nicht so gerne mag (bis auf wenige Ausnahmen) liebe ich es. Und der Zwerg? Lächelt verzückt, mit seinen 3 Monaten. Mal sehen, ob er dass mit 13 auch noch tut....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2014
Die programmatische Musik von Saint Saens und Prokofiew spricht für sich.
Loriot hat mit hintersinnigen Humor einen neuen Text dazu verfasst. Wesentlich frischer und frecher als das etwas biedere Original. Damit können Kinder wirklich etwas anfangen, weil realitätsnäher.( Sofern ein von einem kleinen Buben und einem Vogel gefangener Wolf relitätsnah sein kann)
Höchst empfehlenswert und immer wieder spaßig zu hören.
Ausserdem ein prima Einstieg in die "klassische Musik"
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2007
Diese CD ist ein Muß für jeden Musikfreund und sollte in keiner Klassiksammlung fehlen. Sie ist ein klassisches Meisterwerk, dargebotem von einem hervorragenden Orchester und einem der besten Komiker Deutschlands.

Loriot versteht es, seinen subtilen Humor auch auf die Geschichte zu übertragen und zusammen mit der Musik diese lebendig werden zu lassen. Man kann sich dieser Darbietung einfach nicht entziehen.

Das ist Faszination pur!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2013
Wir haben drei verschiedene Versionen von Karneval der Tiere und auch drei verschiedene von Peter und der Wolf. Die Version von Karneval der Tiere mit Loriot finden wir von allen am besten: Tolle Texte, super gesprochen und perfekt arrangierte Musik. Die Version von Peter und der Wolf finden wir gut, aber anders als alle anderen Versionen. Aber auch hier gilt: Gute Texte, die super gesprochen sind und alles mit perfekter Musik verbunden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden