Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus Guernsey (Kanalinseln). Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Lord Of Earth And Heavens Heir

4.5 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 15,48 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Lord of Earth and Heaven's Heir
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 28. August 2009
EUR 15,48
EUR 10,91 EUR 4,78
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch forever_rock-de und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 10,91 8 gebraucht ab EUR 4,78 1 Sammlerstück(e) ab EUR 11,00

Hinweise und Aktionen


Human Fortress-Shop bei Amazon.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. The dragons lair
  2. Under black age toil
  3. Lord of earth and heavens heir
  4. Divine astronomy
  5. Stroke of fate
  6. The fortress
  7. Amberdawn
  8. Forgive & forget
  9. Damned to bedlam
  10. Light beyond horizon
  11. Little flame

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 24. September 2001
Format: Audio CD
Supernewcomer! Ähnlich klasse wie das Cover verhält es sich auch mit der Musik, die ersten Songs bringen Dich zum Schweben, Super Melodien, irgendwo zwischen Iron Maiden, Rhapsody und etwas absolut eigenem. Killer-Titeltrack!! Eine Band die ich absolut jedem Power und Heavy-Metal-Fan empfehlen kann. Einziger Schwachpunkt: der letzte Track kann mit dem Restniveau nicht mithalten. Ansonsten: Pflichtkauf!!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 30. Dezember 2001
Format: Audio CD
Mensch, dieses Album hat Seele... Welch Glück, dass ich per Zufall dieses Album entdeckt habe. Es vereint den lupenreinen Melodic Metal mit dramatischen Momenten, die einen einfach mitreißen und nur schwer loslassen. Ob nun das Iron Maiden lastige "Dragon's Lair" oder das Kamelot mäßige "Amberdawn", die Band erteilt uns eine Lektion wie grandiose Melodic Metalsongs zu klingen haben. Die Absolution erteilt die Band aber mit dem Titeltrack "Lord of Earth and Heaven's heir", der die Grenzen des herkömmlichen Stahlcharakters zerbricht und fast eine mittelalterliche Kriegs- und Soundtrack- Atmosphäre versprüht.
Der Chorus fräst sich in deine Schädeldecke ein und will prompt nicht mehr weichen!
Über alles erhaben ist Jioti, ein Sänger der momentan alle Metal- Sänger in Punkto Charisma und Ausdruckskraft schlägt, das absolute Aushängeschild dieser genialen Kapelle.
Meine Hoffnungen beruhen auf weitere so starke Veröffentlichungen dieser Band. Mit einer weiteren so starken Scheibe steigen diese Jungs zu 100 % in meine Hall of Fame ein, inmitten von Nightwish, Edguy, Stratovarius und Manowar.
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Diese CD von HUMAN FORTRESS ist ein Highlight, das jedes Power-Metallerherz erwärmen müsste. Bei mir ist es jedenfalls der Fall und ihr könnt mir glauben, ich bin schon lange dabei.
Auf dieser CD überzeugt jeder einzelne Track. Super Melodiebögen, harte Riffs, bombastische Einlagen, starker Sänger : auf dieser Scheibe (äh, auf diesem Silberling) überzeugt wirklich alles.
Ich hoffe, dass wir noch viel von dieser Gruppe hören werden. Denn sie hat das seltene Talent, den Hörer für 45 Minuten in eine andere Welt zu entführen, seine Sorgen vergessen und neue Kraft schöpfen lassen für den oftmals trüben oder trägen Alltag.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich muss sagen, dass mir der Nachfolger Defenders of the Crown zwar einen Ticken besser gefällt, dennoch ist auch diese CD durchaus ihr Geld wert.

Ich konnte mich nach mehrmaligem Hören zwar nicht mit allen Tracks wirklich anfreunden, einige klingen für mich eher wie etwas, was man gut nebenbei hören kann, doch dafür schaffen es Stücke wie Forgive and Forget oder auch der Titeltrack, mich dermaßen zu berühren, dass ich sie gut und gerne ein paarmal hintereinander höre.

Eine sehr schöne CD!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mr & Mrs. Smith TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 12. November 2013
Format: Audio CD
Die 2001er Debütscheibe „Lord Of Earth And Heaven's Heir“ der Melodic Metaller Human Fortress aus Hannover wird nach 12 Jahren mit farblich dezent veränderten Cover und vier Bonustracks (drei auf der CD befindlichen Songs in Demoversionen plus der unveröffentlichte, gutklassige Track „Masquerade“) neu aufgelegt. Die damals schon gut von Tommy Newton (Victory) produzierte Scheibe hat ihren Reiz im Jahre 2013 nicht verloren. Die Band mit dem späteren Victory Sänger und leider gesanglich in Ruhestand befindlichen, großartigen Jioti Parcharidis macht dezent folklastigen, hymnischen Melodic Metal mit Pathos, Keyboards und eigener Note. Das Teil hat auch 2013 noch keinen Staub angesetzt und macht mächtig Laune, kann aber dem einen Tick besseren Zweitwerk „Defenders Of The Crown“ nicht das Wasser reichen. Für Fans deutschen Metals mit epischer Note ein Pflichtkauf!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden