find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. November 2016
Wenn man die "Outlander"-Reihe von Diana Gabaldon liebt, sollte man die Lord-John-Geschichten nicht missen. Sie liefern ergänzende Hintergrundinformationen, die auch für das Verständnis der Outlander-Romane nicht unwichtig sind. Ich mag den Sprecher, der Lord John perfekt verkörpert, aber auch den meisten anderen auftretenden Gestalten eine passende Stimme verleiht. Einzige Ausnahme: Jamie Fraser. Gerade den spricht er so ausdruckslos, dass man sich ständig fragt, warum Lord John ausgerechnet ihn liebt, nicht den viel sympathischer rüberkommenden Percy... Jamies Humor kommt hier leider nicht rüber. Das führt zum Punktabzug.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2015
Ein absolutes Muss für alle, die Lord John bereits aus den Outlander- Romanen kennen und schätzen gelernt haben. Außerdem liefert das Buch weitere Verständnis- Bausteine besonders für die beiden letzten Teile (7 u 8) der Outlander-Reihe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2014
El libro se lo compre a mi abuela que tiene toda la Saga de estos libros y le fascina.
Segun ella la Gabaldon escribe super bien
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2012
Der zweite Lord John Roman stellt seinen Vorgänger Lord John And The Private Matter wahrlich in den Schatten.
Diana Gabaldons Lord John Grey gewinnt an Tiefe, darf lieben, kämpfen, leiden und trauern.

Zum Inhalt:
John Grey möchte den guten Ruf seines verstorbenen Vaters wiederherstellen, muss nebenbei der Hochzeit seiner Mutter entgegensehen und sich auf den Krieg im Rheinland vorbereiten. Und wenn das nicht schon allerhand wäre, so bekommt er durch die Heirat seiner Mutter auch einen Stiefbruder und dieser Percy geht ihm dann auch nicht mehr aus dem Kopf ...

Meine Meinung:
Ein wahrliches Leseabenteuer ... ich fühlte mich sofort nach England zurückversetzt und hielt bei der Schlacht von Crefeld mehr als einmal den Atem an. Gabaldon weiß wirklich zu unterhalten und die Figuren erwachen nahezu zum Leben!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2011
Ich habe inzwischen alle drei Lord John-Bücher gelesen. Der erste und der dritte Band sind Romane - kurze wie die Schriftstellerin schreibt (Vorworte unbedingt lesen!!). Zu den anderen Romanen konnte ich mich nicht aufraffen, die sind mir etwas zu lang und ausführlich. Daher mag ich die Geschichten um Lord John - er ist ein interessanter Mann und auch die Nebenfiguren sind gut gezeichnet. Der historische Hintergrund ist sehr gut rechergiert und die Ereignisse werden sehr lebhaft geschildert. Gehört für mich in die Kategorie: Zum-immer-wieder-lesen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken