Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Long Walk to Freedom: The... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Fun Meister
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Ein Buch, das in gutem Allgemeinzustand ist. Das bedeutet, dass es weitgehend frei von Seitenmarkierungen sein, wird die Wirbelsäule noch in festen, eng Zustand sein und es werden keine Seiten, die aus dem Buch fehlen können. Die Seiten dürfen leicht gedreht haben Ecken aber insgesamt ist das Buch sollte sauber im Griff und angenehm zu lesen sein. Versendet durch Amazon.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Long Walk to Freedom: The Autobiography of Nelson Mandela (Englisch) Taschenbuch – 12. Oktober 1995

4.7 von 5 Sternen 53 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 12. Oktober 1995
EUR 13,99
EUR 7,06 EUR 0,01
93 neu ab EUR 7,06 116 gebraucht ab EUR 0,01
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Long Walk to Freedom: The Autobiography of Nelson Mandela
  • +
  • The Autobiography of Martin Luther King, Jr
  • +
  • Autobiography: The Story of My Experiments with Truth
Gesamtpreis: EUR 37,92
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

The famously taciturn South African president reveals much of himself in Long Walk to Freedom. A good deal of this autobiography was written secretly while Mandela was imprisoned for 27 years on Robben Island by South Africa's apartheid regime. Among the book's interesting revelations is Mandela's ambivalence toward his lifetime of devotion to public works. It cost him two marriages and kept him distant from a family life he might otherwise have cherished. Long Walk to Freedom also discloses a strong and generous spirit that refused to be broken under the most trying circumstances--a spirit in which just about everybody can find something to admire. --Amazon.com

Pressestimmen

A tale of anger and sorrow, love and joy, grace and elegance DAILY NEWS Indispensable ... [a] unique life-story Anthony Sampson A truly stunning account of his extraordinary life ... A vivid testimony to an unusual mixture of courage, persistence, tolerance, and forgiveness Sir David Steel One of the most life- affirming books you'll read GQ

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 26. Juni 2000
Format: Taschenbuch
Take out a pen and sheet of paper and write down everything you know about Nelson Mandela. If you can't go beyond a few sentences then you should read his autobiography. Not only will you know who he is, but you will also get a sense of knowing him personally.
I myself did not know too much about the man, despite having lived in South Africa for two years in the early 1980s (from age 10 to age 12).
The first two sections of the book, covering his childhood and his first years in Johannesburg (up to page 92), is disjointed, covering various moments that wre particularly memorable for Mandela. Of course this is nearly mandatory for an autobiography. However after Mandela starts law practice, a coherent story finally develops and the big payoff begins. Don't expect any earth-shattering revelations--there are none; what you'll get is a progressive page-turning story of someone, who through determination and tactful mediation, gradually became the largest force in the movement to dismantle apartheid.
Mandela does not preach his political views. You will get insight into them no doubt, but Mandela prefers to indulge in his and others' circumstances and his tactics to improve them. As strange as it may sound, a "stubborn man of compromise" is how I would describe him in keeping the movement intact. Of course only one so stubborn would reject a virtually inherited position as a "counselor" to pursue something more worthy, despite being pigeon-holed under apartheid. His wit and charisma proved valuable. When his activities inevitably led him into legal trouble, many enforcing apartheid could not hide their respect.
One may expect the coverage of his decades in prison to be boring.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die Autobiographie Mandelas bietet meines Erachtens eine gute Möglichkeit, die jüngere Geschichte Südafrikas kennenzulernen. Dies war zumindest meine Intention, als ich das Buch bestellte, und ich bin in dieser Hinsicht keineswegs enttäuscht worden. Die Geschichte beginnt in der Zeit zwischen den Weltkriegen, und es kann die Etablierung der Apartheid anhand zahlreicher legislativer Beschlüsse nachvollzogen werden. Im Vordergrund steht natürlich die Widerstandsbewegung des ANC, aber nebenbei erfährt man einiges über diverse "tribes" und "chiefs" in Südafrika, über das Bildungswesen, das politische System und andere landesspezifische Besonderheiten.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Mario Pf. HALL OF FAME REZENSENTTOP 1000 REZENSENT am 8. März 2010
Format: Taschenbuch
Zusammen mit Malcolm X und Martin Luther King gilt Nelson Mandela als bedeutendster Vertreter im Kampf gegen staatliche Rassendiskriminierung, der 1994 zum ersten demokratisch gewählten schwarzen Präsidenten Südafrikas werden konnte und damit nach dem Ende der Apartheid, die große Wende verkörperte, die den African National Congress als stimmenstärkste Partei aus der Illegalität direkt ins Parlament brachte und das Land einer demokratischen Reform unterzog. Doch der lange Weg zur Freiheit war steinig gewesen, es hatte fast Mandelas gesamtes Leben lange gedauert, um die Unterdrückung von Schwarzen und Farbigen abzuschaffen, deren Situation zwischenzeitlich durch das Apartheids-Regime sogar noch verschlimmert wurde und 27 Jahre davon verbrachte Mandela selbst in Haft, nachdem der ANC gezwungen wurde in den Untergrund zu gehen.

In jenen 27 Jahren war es Mandela die meiste Zeit über nicht einmal gestattet Besuch empfangen, dennoch gelang es ihm mit Hilfe seiner mitgefangenen ANC-Kollegen ab 1972 handgeschriebene Fragmente seiner Biografie nach draußen zu schmuggeln. Diese Fragmente zusammengefügt ergeben einer der monumentalsten Autobiografien der Weltliteratur, die von Mandelas Geburt 1918 bis zur Amtseinführung 1994 reicht und zugleich die beste Biografie Nelson Mandelas ist.

Der junge Mann der in seiner Jugend nach Bildung strebte und beschloss andere Wege zu gehen, als jene die ihm vorbestimmt schienen, ahnte damals selbstverständlich noch nicht dass seine Flucht vor den Konventionen ihn nicht nur in eine größere Welt sondern auch in Konflikt mit deren Autoritäten bringen würde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nelson Mandela's biography "Long Walk to Freedom" deals with Mandela's difficulties and his success in his struggle for freedom and equality in South Africa.
He depicts his experiences an thoughts while he was in prison for several decades, during his childhood and growing up, and his travels in west until the beginning of his presidency.
Mandela shows how one man can win a nation for a revolution, for democracy and freedom, for human rights, justice, and peace.
Reading mandela's biogrophy, you get a sense for the value of freedom and civil rights. This book is not only inspiring, it reveals the necessarity of equality in a free country with a free political system.
The Nobel Peace Prize Winner is a symbol of the overwhelming power of freedom and a further proof that oppression will not and cannot endure forever.
Mandela's story is the visualization of Kennedy's words in Berlin: "Freedom is indivisible, and when one man is enslaved, all are not free"
Due to the message Mandela is able to transmit in his touching report, I can only give Five Stars for this extraordinary biography.
In the end, I can only quote the Bosten Sunday Globe: "Should be read by every Person alive"
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen