Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch woetzel-buchversand. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 27,90 + EUR 2,95 für Lieferungen nach Deutschland

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 25,90
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 30,04
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: buecheroase_muenchen
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Lonely Planet Australia (Englisch) Taschenbuch – 31. Januar 2004

4.6 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen

Alle 10 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
EUR 27,90
EUR 25,90 EUR 1,33
4 neu ab EUR 25,90 31 gebraucht ab EUR 1,33 1 Sammlerstück ab EUR 3,00

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:

click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wer Down Under auf eigene Faust erleben will, ist mit dem Lonely Planet Australia bestens beraten. Hat die Reihe in den meisten Regionen der Welt den Ruf, die "Bibel für Backpacker" zu sein, gilt das erst recht für die Australien-Ausgabe. Schließlich begann hier der Siegeszug des mit Service- und Detailinformationen überbordenden Travelguides. Kein Wunder also, dass in den meisten Australien-Foren der Almanach (1064 Seiten) als unumschränkte Nummer eins und uneingeschränkt empfehlenswert gepriesen wird. Wobei der Nachteil dieses Top-Sellers auch schon genannt ist. Wenn X-Tausende die Insidertipps abgelegener und/oder abgefahrener Lodges, Youth Hostels und Restaurants befolgen, kann von Insidertipps keine Rede mehr sein, noch dazu, wenn andere Reiseführer diese auch noch kopieren, wie oft behauptet wird.

Dass das (Info-)Schwergewicht eine derart große Fangemeinde besitzt, liegt übrigens nicht nur an den dollargenauen Preisangaben und exakt beschriebenen Standorten von Waschsalons, Wechselstuben und Buseinstiegsstellen. Vielmehr sind es auch die bündigen und vielfach auch witzig beschriebenen Ortshinweise und Infos über Umwelt, Kultur und Natur, denen man anmerkt, dass die Autoren über enorme Landeskenntnisse verfügen. Kein Wunder, der Großteil des 20-köpfigen Redakteursteam um Paul Smitz stammt direkt aus Australien. Doch Fakten großmöglichst anzuhäufen, bringt nichts, wenn der Sinn für das Wichtige verloren geht. Aus diesem Grund ist die zu Beginn des Wälzers farblich begleitete Zusammenstellung von möglichen Routen und Highlights Gold wert.

Dass der wahre Schatz dann im überwiegend schwarz-weiß gehaltenen Hauptteil folgt, in dem er jungen und jung gebliebenen Individualisten alles zum längeren Reisen bietet, ist auch klar. Gleichzeitig bedeutet das: Wer nur einen Kurztrip vorhat, also nur die ein oder andere Stadt oder Gegend besuchen will, sollte eher auf einen nicht minder guten Einzelband ausweichen. Für den gilt freilich dasselbe wie die "Mutter aller Lonely Planets": Die Guides sind wenig geeignet für Reisende, die sich mit englischsprachiger Lektüre schwer tun. Die Texte lassen sich mit ausreichenden Schulkenntnissen zwar problemlos meistern, ein englischer Grundstock ist jedoch unerlässlich. Mit dem sind Reisende im englischsprachigen Australien aber sowieso gut beraten. --Christian Haas

Pressestimmen

As usual the guidebook standard is set by Lonely Planet-- Outside -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 20. August 2015
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. August 2014
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Januar 2013
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Mai 2013
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Januar 2005
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. September 2003
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Oktober 2009
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Januar 2005
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?