Facebook Twitter Pinterest
EUR 6,45
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch darska25. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 6,45 + EUR 3,00 Versandkosten
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,77
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: maniacvideofreak
In den Einkaufswagen
EUR 12,97
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Flohpreis
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Lonely Hearts Killers [Blu-ray]

3.8 von 5 Sternen 43 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray Standard Blu-ray
EUR 6,45
EUR 6,45 EUR 0,82
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch darska25. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Blu-ray-Player und Spielekonsole in einem: Alles rund um PlayStation 3 und PlayStation 4.


Wird oft zusammen gekauft

  • Lonely Hearts Killers [Blu-ray]
  • +
  • Serpico [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 14,25
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Darsteller: John Travolta, James Gandolfini, Jared Leto, Salma Hayek, Scott Caan
  • Regisseur(e): Todd Robinson
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Rough Trade Distribution GmbH
  • Erscheinungstermin: 10. Juli 2008
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 107 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 43 Kundenrezensionen
  • ASIN: B001AVZNGO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 59.471 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als wären sie in der Hölle füreinander ausgesucht worden: In dem Moment, in dem sich der Kleinbetrüger Ray Fernandez und die Schönheit Martha Beck erstmals küssen, besiegelt sich ihr Schicksal. Gemeinsam täuschen sie einsame Frauen und nehmen sie nach Strich und Faden aus. Bald schon schrecken sie auch vor brutalem Mord nicht zurück. Ihre mit dem Blut Unschuldiger erkaufte Freiheit kann nicht von Dauer sein, denn die beiden Cops Elmer Robinson und Charles Hildebrandt sind dem mörderischen Paar längst auf der Spur...



Bonusmaterial:
Making Of (dt. untertitelt); Deutscher und Englischer Kinotrailer; Bildergalerie; Bio- und Filmografien zu den Hauptdarstellern; Trailershow;

Movieman.de

Geschichtliche Rückblenden in den grausamen Lebenslauf rücksichtsloser Killer wirken durch die dargestellte Gewalt, die Motive und düsteren Stimmung meistens bedrückend. Keine Ausnahme macht da auch "Lonely Hearts Killers". Die Schauspieler bringen Leben in die Vergangenheit und agieren dabei äußerst überzeugend. Salma Hayek macht als verführerische Femme-Fatal gute Miene zu bösem Spiel. Dabei bleibt sie immerwährend sinnlich und schafft es gar den Charme einer Monica Bellucci zu vermitteln. John Travolta steht in diesem Film nicht wirklich im Mittelpunkt und auch seine Figur dämmt seine darstellerische Leistung etwas ein. Die Produktion lebt von ihren beklemmenden Momenten, Schrecksekunden und Wendungen. Doch das Erschreckend ist nicht, NICHT zu wissen, was geschieht, sondern sich sicher zu sein, was als nächstes passieren wird. Diese schreckliche Gewissheit, die mit gleichzeitiger Machtlosigkeit einhergeht, wurde perfekt aufgebaut, um den Zuseher zu fesseln, ihn geradezu mitspielen zu lassen.

Moviemans Kommentar zur DVD: Zusammengefasst kann die Optik nicht zu jeder Zeit "beweisen", dass es sich um eine blaue Scheibe handelt, die man eingelegt hat. Nur besondere Szenen werfen uns die Fakten wieder auf den Tisch. In etwa Gleiches könnte man auch über den Ton sagen, das betrifft aber nur manche Umgebungsgeräusche und manche Sprecherstimmen. Musik und Effekte sind knackig und astrein. Die fehlenden Extras sind ein weiterer Grund für ein Absacken in der Punktewertung.

Bild: Das Bild gibt sich recht stabil. Leider wird es nicht ganz der Blu-Ray gerecht. Häufiger rauscht es auf Hintergründen und Wänden (00:04:54; Rauschen an der Tür) und sogar Kantenflimmern kann sich nicht verbergen (00:22:17; Flimmern an Schulter). Die Farben sind zurückhaltend, wirken aber immer nachvollziehbar und malen die Szenen schön aus (00:10:02; gelber Bettbezug). So wirkt die eingefangene Landschaft sehr lebendig (00:28:49; Waldgrün). Manchmal wirken Hauttöne etwas übersatt und glänzend (00:10:48), die Gesichtsdetails sind aber nicht zu verachten (00:52:30; Gesicht- und Haar-Details). Details treten generell treffend hervor (00:22:01; feine Rauchschwaden). Die Weitsicht über ein Feld zeigt, wie scharf manche Konturen eingefangen werden konnten (01:31:21). In dunkleren Arealen hingegen hinkt die Schärfe etwas hinterher (00:14:30; Hemd). Es schmerzt, sagen zu müssen, dass solche Szenen auch von einer normalen DVD stammen könnten.

Ton: Der Film baut eine fortwährende Spannung nur mit der Akustik auf. Zu Beginn läuft man hektisch zu den hinteren Boxen, denn das Schallplattenlied, dringt nicht durch den hinteren Teil der Anlage. Sollte man aber bei (00:02:50) noch vor einer Box stehen, könnte einem leicht das Herz in die Hose rutschen. Der Schuss explodiert im Raum und läutet den HD-DTS 5.1-Sound ein. Eine sehr effektvolle Idee! Hauptsächlich ist es die Musik, die durch den HD-Ton zur Geltung kommt. Der Bass schwingt in geladenen Szenen durch den Raum und hält den Zuhörer im Griff. Umgebungsgeräusche werden im Deutschen nicht so laut gespielt wie im englischen Original (00:12:36, Umgebung im Englischen deutlicher), wobei "laut" das falsche Wort ist (00:06:36; Schreibmaschinen). Nur wenige Male werden größere Effekte benötigt (00:39:05; Flugzeug; 00:50:05; Schießstand). Bei einem Gewitter kann man sich auf einen tief dröhnenden Bass gefasst machen (00:56:10; Donner). Bei der deutschen Sprachfassung sind die Stimmen leiser und manchmal auch desinteressiert ausgefallen (00:24:45; Gespräch).

Extras: Keine Extras, keine Punkte, und trotzdem ein Kommentar zu den Extras! --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen


Kundenrezensionen

Bewertet von Kunden, die interessiert sind an
Filme
3,7 von 5 Sternen
3,7 von 5 Sternen
TV
3,8 von 5 Sternen
3,8 von 5 Sternen

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

Top-Kundenrezensionen

am 19. März 2017
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Juni 2016
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Januar 2015
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 16. Februar 2017
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
am 9. Juli 2009
Format: Blu-ray|Verifizierter Kauf
am 25. Mai 2013
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 17. März 2016
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
am 8. Juni 2009
Format: DVD|Verifizierter Kauf
review imagereview imagereview imagereview imagereview image

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?