Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Lone Survivor - Steelbook... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Lone Survivor - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]

4.3 von 5 Sternen 507 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Steelbook
EUR 12,99
EUR 10,99 EUR 6,95
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Versand in Originalverpackung:
Die Verpackung des Artikels verrät, was sich darin befindet. Soll dieser Artikel eine Überraschung werden, wählen Sie Dies ist ein Geschenk auf dem Weg zur Kasse.

Universum Wunschfilme
Entdecken Sie Film-Highlights auf DVD, Blu-ray und Blu-ray 3D, Serien, Filmschnäppchen und vieles mehr im Wunschfilme Shop rund um das Angebot von Universum Film.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Entdecken Sie jetzt mehr zu Lone Survivor.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Lone Survivor - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
  • +
  • Act of Valor [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 19,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Mark Wahlberg, Ben Foster, Taylor Kitsch, Emile Hirsch, Sammy Sheik
  • Regisseur(e): Peter Berg
  • Format: Limited Edition, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Unbekannt (DTS-HD Master Audio 5.1)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 17. Oktober 2014
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 121 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 507 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00LUH8VV2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.751 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Afghanistan 2005: Vier Soldaten der US-Spezialeinheit Navy SEALs werden mit der Aufgabe, den Aufenthaltsort eines führenden Taliban-Kämpfers zu verifizieren, auf eine Beobachtungsmission in die Berge der afghanischen Provinz Kunar entsendet. Als die Männer bei ihrem Einsatz eine folgenschwere moralische Entscheidung treffen müssen, überschlagen sich die Ereignisse: Kommunikativ abgeschnitten von ihrer Einheit sehen sich die Soldaten innerhalb kürzester Zeit einer Übermacht von Taliban-Kämpfern gegenüber. Ohne jeden Ausweg müssen sie sich in dem unwegsamen Gebiet der Berge Afghanistans einem aussichtslosen Kampf stellen, der sie nicht nur physisch, sondern auch mental an die Grenzen des menschlich Erträglichen führt…

Movieman.de

REVIEW: Unbestritten ist "Lone Survivor" ein handwerklich exzellent gemachter Kriegsfilm mit guten Schauspielerleistungen.Jedoch der arg zelebrierte Patriotismus und die Heldenverehrung der Elite-Soldaten, die sich für die Werte der USA opfern und fast als Märtyrer inszeniert werden, kann man sich als Nicht-US-Bürger nur mit einem gequälten Gesichtsausdruckantun. Wer dies aber komplett ignorieren kann, wird als Action-Fan auf seine Kosten kommen.

Moviemans Kommentar zur DVD: Das Bild ist enorm stabil (00.08.40) und entfaltet eine ausgezeichnete Detailtiefe, die sich in Totalen genauso offenbart (01.10.00, Totale, Schlucht), wie in Nahaufnahmen, die etwa bei Gesichtern sehr fein die jeweiligen Hautbilder der Darsteller zeigen. Die Farbsättigung ist sehr hoch, teilweise an der Grenze zur Saumbildung (Tannenzweige bei 31.30). Grieseln, sowie kompressionsbedingte Artefakte sind der Blu-ray vollkommen fremd. Lone Survivor bietet sowohl in den ruhigen Szenen (Funkverbindung 33.30), als auch in den Actionszenen ein auffallend detailliertes Soundbild, das mit einer handfesten und gleichzeitig feinsinnigen Direktionalität arbeitet, die sehr authentisch klingt. Auch die Musik wird mit hervorragender Dynamik und Transparenz ausgebreitet (00.24.30).Es gibt im Extramenü eine ganze Reihe von kompakten und gehaltvollen Featurettes zu einer Reihe von Produktionsaspekten. www.movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Blu-ray.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
"Lone Survivor" hat es nicht leicht in Deutschland. In unserem lokalen Kino wird er nur um 23 Uhr gezeigt und vermutlich ist es damit in der kommenden Woche auch schon wieder vorbei. Im Grunde passt für mich damit alles in den gewonnen Eindruck, dass man "sowas" einfach nicht sehen will. Die bisher in Magazinen gelesenen und via YouTube geschauten Filmkritiken, runden diesen Eindruck für mich nur noch ab. In einer Rezension klagt man doch tatsächlich über einen "zu großen Realismus". Es würde unglaublich viel geschossen und das sei nichts für zarte Gemüter, denn, und jetzt kommt's, es sei furchtbar laut. :) Crazy s***, isn't it? Entschuldigt meinen Sarkasmus, aber das brennt schon arg.

Mag Krieg als Unterhaltungstheater mit ausreichendem historischen Abstand noch akzeptabel erscheinen, wenn man letztlich die Kurve hin zum "Anti-Kriegsfilm" meistert, so vermag diese Nacherzählung von Geschehnissen aus der nahen Vergangenheit dann wohl doch ein wenig zu sehr ein mulmiges Gefühl im Magen zu erzeugen. Vielleicht sogar verbunden mit der Reflektion der eigenen Haltung zu Themen, wie den Afghanistanfeldzug oder eine Konfliktbewältigung mit Hilfe des Krieghandwerks im Allgemeinen?

So ein Film passt einfach nicht ins Einerlei des Kinoprogramms und darum, so meine bescheidene Meinung, lässt man Ungediente, Pazifisten und sonstige Uninteressierte ihre Meinung kundtun. Was auch ok ist, aber letztlich dem Film nicht gerecht wird. Lone Suvivor soll nicht als Anti-Kriegsfilm taugen? Wer nach dem Streifen noch mit Hurra zur Front rennt, sollte zwingend in Behandlung.

Übertriebener Pathos und typisch amerikanische Heroisierung?
Ganz ehrlich, da darf man mal genauer hinschauen.
Lesen Sie weiter... ›
71 Kommentare 388 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Der Film "Lone Survivor" polarisiert das Publikum. Die Handlung dazu basiert auf den wahren Begebenheiten des Navy Seal Soldaten Marcus Luttrell, der seine Geschichte in dem 2007 veröffentlichten Bestseller "Lone Survivor: The Eyewitness Account of Operation Redwing and the Lost Heroes of SEAL Team 10" verarbeit hatt.
"Lone Survivor" wurde sowohl in den amerikanischen Medien als auch beim hiesigen Publikum nahezu durchweg abgefeiert, während in Good Old Europe die Kritiken doch kritischer ausgefallen sind. Gewaltverherrlichung wurde dem Regisseur und Drehbuchautor Peter Berg ("Operation: Kingdom", "Battleship") vorgeworfen. Die Glorifizierung der amerikanischen Armee insbesondere deren Elite Einheit Navy Seals, die sich durch brutale Ausbildungsmethoden auszeichnet.
Doch ist das wirklich der Kern dieses Films? Meiner Meinung nach nicht wirklich. Im Fokus stehen zwar die vier Soldaten Marcus Luttrell (gespielt von Mark Wahlberg), Mike Murphy (gespielt von Taylor Kitsch), Danny Dietz (gespielt von Emile Hirsch) und Matt Axelson (gespielt von Ben Foster), aber nicht deren Kampfleistungen sondern vielmehr deren Zusammenhalt, deren brüderlicher Einsatz und Aufopferung füreinander, deren Einsatz, ihre Brüderlichkeit.
Der überlebende Marcus Luttrell wollte zunächst nicht einmal dass seine Geschichte verfilmt wird, da er befürchtete, dass dem Thema nicht genug Tribut gezollt werden würde. Nachdem er allerdings feststellte, wie man sich dem Thema annahm und sich um Authentizität bemühte, willigte er doch ein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 67 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Lone Survivor

Ist ein amerikanischer Kriegsfilm aus dem Jahr 2013 und damit sehr aktuell. Die Handlung spielt im Afghanistan Krieg der Amerikaner und ist nach einer wahren Begebenheit, die einer der beteiligten Seals (Luttrell) in einem Buch niederschrieb.
Der Film wurde für 2 Oscars nominiert und war in den USA ein riesen Erfolg an der Kasse.

Der Pathos eines Soldaten James Ryan wird hier nochmals übertroffen. Es werden die Seals gefeiert wie sie technisch, strategisch, körperlich und moralisch den wilden Taliban überlegen sind.
Nachdem ich dieses erwähnt habe, werde ich darauf nicht mehr eingehen, wer so etwas nicht sehen kann, der ist bei dem Film tatsächlich schlecht beraten.

Die Schauspieler überzeugen der Weilen in ihrer Rolle und nehmen einen mit auf ihre tödliche Reise.

Zur Story, Achtung [SPOILER]!

Eingestiegen wird mit Bildern aus der Ausbildung der Navy SEALS der amerikanischen Streitkräfte. Da lernt der zukünftige SEAL das es keine Schmerzen gibt und das nicht aufgegeben wird.
Danach beginnt die eigentliche Geschichte, 4 SEALS in Afghanistan im Stützpunkt. Der tägliche Schwanzvergleich beginnt, es wird gegenseitig provoziert und die Männlichkeit zur Schau gestellt. Andere kommunizieren mit ihren Frauen, die das sauer verdiente Geld in Renovierung oder teure Hochzeiten stecken.
Per Briefing werden die SEALS informiert das Ahmad Shah, Talibanführer, in einem Dorf verweilt und angreifbar ist. Er war für die Ermordung von vielen Menschen verantwortlich. Vier der SEALS sollen per Hubschrauber abgesetzt werden, sich zum Dorf vorarbeiten und Ahmad und seine Rechte Hand töten.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden