Facebook Twitter Pinterest
1 gebraucht ab EUR 25,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Logitech QuickCam Pro 9000 Webcam

4.4 von 5 Sternen 205 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 25,00
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Carl Zeiss®-Optik mit Autofokus
  • Integriertes Mikrofon mit RightSound™. Deutliche Gespräche ohne störende Echos und Hintergrundgeräusche
  • Hohe Auflösung: Bilder so realistisch wie noch nie mit 8 Megapixel und HD-Qualität
  • Weitwinkelobjektiv und intelligente Gesichtsverfolgung
  • RightLight™ 2: Passt die Bilder auch bei schlechter Beleuchtung oder Gegenlicht dynamisch an

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Sie wollen mehr Artikel von Logitech kennenlernen? Entdecken Sie hier die Logitech Markenwelt.

  • Fragen zu Tastatur, Maus, Webcam, Grafiktabletts oder Lautsprechern? Wir helfen Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen mit unserer Computer-Zubehör Kaufberatung.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeLogitech
Modell/SerieQUICKCAM PRO 9000
Artikelgewicht109 g
Produktabmessungen1 x 1 x 1 cm
Batterien:1 Lithium ion Batterien erforderlich.
Modellnummer960-000050
FarbeJa
Größe Festplatte200 MB
BetriebssystemWindows XP/Vista
Kapazität Lithium-Akku 50 Wattstunden
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000U1IX76
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.4 von 5 Sternen 205 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung481 g
Im Angebot von Amazon.de seit30. Juli 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Erleben Sie detaillierte und klare Bildschärfe. Carl Zeiss®-Optik mit Autofokus für gestochen scharfe Bilder auch bei extremen Nahaufnahmen.

Leistung:

  • Carl Zeiss®-Optik mit Autofokus: Höherer Detailreichtum und Klarheit dank Carl Zeiss®-Optik. Die Bilder bleiben auch bei Nahaufnahmen gestochen scharf.
  • Hohe Auflösung: Bilder so realistisch wie noch nie mit 8 Megapixel und HD-Qualität
  • RightLight™ 2: Passt die Bilder auch bei schlechter Beleuchtung oder Gegenlicht dynamisch an
  • Integriertes Mikrofon mit RightSound™™: Deutliche Gespräche ohne störende Echos und Hintergrundgeräusche
  • Weitwinkelobjektiv und intelligente Gesichtsverfolgung: Damit Sie immer im Bild bleiben.

    Praktisch und elegant

  • Logitech® Video Effects™: Gestalten Sie Videogespräche individuell mit Hunderten von Avatars und Accessoires, die Ihre Gesichtsausdrücke und Kopfbewegungen nachahmen.
  • Herunterladbare Fun Filters: Videoeffekte wie Fischauge, 50er-Jahre-Film, Neon usw.
  • Bonussoftware: HP Photosmart Essential zum Erfassen, Bearbeiten und Drucken von Fotos
  • Vielseitige Monitorhalterung: Zum einfachen Befestigen an beliebigen PC- oder Notebook-Bildschirmen.

    Hochladen von Videos per YouTube Button

    Videoaufnahmen mit Familienangehörigen und Freunden zu teilen wird mit Logitech spielend einfach: Man benötigt lediglich einen YouTube Account, eine funktionierende Internet-Verbindung und eine Logitech Webkamera mit der aktuellen QuickCam Software Version 11.5, und der Spaß kann beginnen. Im QuickCapture Bildschirm erscheint der neue YouTube Button und ermöglicht einen besonders schnellen Upload: Einfach den gewünschten Videoclip auswählen und den YouTube Button anklicken. Daraufhin öffnet sich ein Fenster, in das Informationen zum Video wie Kurzbeschreibung, Kategorie und Such-Tags eingegeben werden können. Ein Klick auf die Schaltfläche „Upload Video“ und das selbstgefilmte Meisterwerk ist online. YouTube versendet anschließend einen Web-Link zum Clip, den der Anwender ganz einfach an seine Freunde weiter verschicken kann.


  • Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Top-Kundenrezensionen

    Ich wollte in Video-Telefonie und -Konferenzen mit dem PC einsteigen.

    Angesichts des unüberschaubaren Angebots an Webcams sortierte ich einfach alle aus, auf denen "Certified for Messanger XYZ"-Logos prangten, weil diese Zertifizierung sicher Geld kostet und ich doch mal davon ausgehe, dass die Geräte auch ohne Logo funktionieren. Als nächstes sortierte ich diejenigen aus, die überflüssige Software-Beigaben hatten. Und von den verbliebenen dann nahm ich eine, die optisch erträglich und preislich nicht zu weit unten angesiedelt war.

    In der Praxis war ich dann nicht zufrieden, weil ich keine Filmset-Beleuchtung anschalten möchte um ein klares, kontrastreiches Bild zu erhalten.

    Ich griff dann trotz der Avatare und Effekte zur Ligitech Quickcam Pro 9000.

    Wow. Qualitativ überragend. Detailzeichnung, Mikrofonqualität, Restlichtaufhellung. Letztere besser als bei den wirklich guten aktuell verbauten MacBook Pro-Kameras. Und sie liegt näher am oberen Bildschirmrand, was bei Video-Telefonaten von deutlichem Vorteil ist.

    Dass der Autofokus etwas bringt sehe ich, aber manchmal kommt er ein wenig aus dem Tritt. Sei's drum. Sehr guter (wohl digitaler) Zoom; nett dass man dann den Ausschnitt verschieben kann. Sehr hübsch die Betriebsanzeige; auch die Gestaltung der Mikrofonöffnung sagt mir sehr zu. Richtig dezent ist dsas gute Stück andereseits nicht.

    Man muss sich auch klar darüber sein, dass Videoverarbeitung Ressourcen kostet. Auf meinem Athlon 64 X2 4200+ (2 Kerne mit maximal 2,2GHz) erzeugt die Software bei Video-Darstellung die folgende Auslastung (untere und obere angezeigte Lastwerte des AMD Power Monitor).
    Lesen Sie weiter... ›
    3 Kommentare 81 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Von Sarah P. am 12. September 2008
    Nach langem stöbern im Internet und Testberichte lesen habe ich mich für die Logitech Quickcam Pro 9000 entschieden. Ich besitze die Kamera seit 2 Monaten.

    Anbringen der Kamera:
    Die Kamera verfügt über einen "MultifunktionsStänder". Man kann sie am Flachbildmonitor oder Notebook in wenigen Sekunden anbringen oder auch auf den Schreibtisch (oder sonst wo) hinstellen. Weiter verfügt die Kamera über ein Gelenk, so daß sich der Aufnahmewinkel super einsellen läßt. Die Kamera wird über USB-Kabel am PC angeschlossen.

    Installation:
    Die Installation lief mit der beigefügten Treiber und Installations-CD ohne Probleme. Man wird Schritt für Schritt durch die Installation geführt, so daß es auch für Computerneulinge gut verständlich ist. Nachdem der Ton vom Microfon eingestellt ist (auch da wird man schrittweise durchgeleitet) kann man sofort loslegen.

    Bild:
    Ich war sehr überrascht über die Bildqualität der Kamera. Auch bei sehr schlechten Lichtverhältnissen macht sie immernoch ein gestochen scharfes Bild (oder Video).

    Video:
    Die Videogröße läßt sich Variabel einstellen von e-mail Format über VGA bis zu 1,3 oder 2 Megapixel. Es geht zwar noch bis zu 8 Megapixel rauf, aber das wird dann wohl nur irgendwie hochgerechnet.
    Die Videoaufzeichnung läßt sich zeitlich verzögern, so daß man im Bedarfsfall genügend Zeit hat z.B. zur Couch oder oder sonstwo hin zu kommen bevor die Aufnahme beginnt. Ob man auch die Aufnahmelänge des Videos vorprogrammieren kann weiß ich nicht, da ich mich damit noch nicht beschäftigt habe.
    Lesen Sie weiter... ›
    1 Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Verifizierter Kauf
    Besitze seit knapp zwei Jahren eine Quickcam Pro 5000 mit der ich auch sehr zufrieden gewesen bin, aber ich war auf der Suche nach einer Webcam mit höherer Auflösung und besserem Bild bei schlechten Lichtverhältnissen.
    Da ich die Videofunktion der Webcam häufig für den Gitarrenunterricht nutze, war es mir auch wichtig, dass eine ordentliche Framerate möglich ist, so dass meine Schüler zu Hause ihre Übungen am PC via Videodatei ordentlich mitverfolgen können.

    Nun zum Test:

    Installation lief einwandfrei. Die Software scheint für die Quickcams mittlerweile standardisiert.

    Die Cam verfügt über ein eingebautes Mikrofon mit sehr guter Qualität (insofern man nicht übersteuert, was aber einstellbar ist).
    Es können aber auch andere Aufnahmequellen verwendet werden. Ich lasse z.B. die Eingangssignale meines Mischpultes zum Video aufnehmen - sehr praktisch für hochwertige Audiospuren.
    Gängige Features sind Zoomfunktion und die Standardeinstellungen für die Bildqualität (Helligkeit, Kontrast etc.).
    Desweiteren ist eine Autofokus-Funktion enthalten, die das Bild immer wieder scharf stellt. Das sollte man dann benutzen, wenn man Bilder knippst. Beim Drehen von Videos oder bei Videokonferenzen ist es eher störend, da es sehr rechenintensiv ist und das Bild verwischt.

    Bildqualität:

    Wowww, war mein erster Eindruck - was so eine anständige Linse her macht im Gegensatz zu herkömmlichen CMOS-Sensoren ist schon ein Quantensprung. Die Bilder sind gestochen scharf und bei aktivierter Right-Light-Technologie bleiben die Bilder sehr gut ohne Streifen zu bilden (ein wesentlicher Unterschied zur Quickcam Pro 5000).
    Lesen Sie weiter... ›
    5 Kommentare 93 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden

    Die neuesten Kundenrezensionen