Facebook Twitter Pinterest
1 gebraucht ab EUR 59,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Logitech Harmony 650 Universal-Fernbedienung

4.2 von 5 Sternen 373 Kundenrezensionen
| 9 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 59,99
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Ersetzt bis zu 5 andere Fernbedienungen und sorgt auch für mehr Ordnung in Ihrem Wohnzimmer
  • Unterstützt mehr als 5.000 Gerätemarken: Sie können die Fernbedienung mit aktuellen und auch zukünftigen Home-Entertainment-Geräten verwenden
  • Schließen Sie die Fernbedienung an Ihren Computer an und ein Online-Assistent führt Sie durch die leichte Installation
  • Auf dem brillanten Farbbildschirm werden die Symbole Ihrer Lieblingssender und Befehle für eine einfache Navigation angezeigt
  • Lieferumfang: Harmony 650 Fernbedienung, USB-Kabel, 2 Batterien vom Typ AA, Bedienungsanleitung, 2 Jahre Garantie

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

Welche Harmony ist die richtige f??r Sie: Harmonys Vergleichstabelle [PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 13,7 x 47 x 24,2 cm ; 2 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 422 g
  • Batterien 2 AA Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: 915-000116
  • ASIN: B003B78I6W
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Januar 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 373 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

LOGI Harmony 650 Fernbedienung CE

Harmony 650 Remote ist eine Universalfernbedienung mit LCD und benutzerfreundlichen Aktionstasten, mit der Sie sofort durchblicken.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Zubehör Verifizierter Kauf
Nachdem ich mich mal wieder über den Wust an Fernbedienungen auf dem Wohnzimmertisch geärgert hatte, hatte ich den Entschluss gefasst, mir eine Universalfernbedienung zuzulegen. Zuerst hatte ich die Harmony 450 im Auge, Amazon machte mich aber vor dem Kauf auf die neuere Version 650 aufmerksam. Gesehen und gekauft. Wie gewohnt, war die Fernbedienung schon am nächsten Tag bei mir.
Beim Auspacken fiel mir schon auf, dass es keine Bedienungsanleitung oder Codetabelle gibt. Also erstmal die Batterien eingelegt(liegen bei). Die Harmony zeigt nun im Display und Klartext an, dass sie nun gern mit einem PC mit Internetzugang verbunden werden möchte. Das beiliegende USB-Kabel angesteckt. Mein Windows 7 64 bit hat augenblicklich die Harmony als Eingabegerät erkannt und den Treiber installiert. Nun wurde ich aufgefordert, die Software von Logitech runterzuladen und zu installieren. Nachdem das erledigt war( ohne Probleme), wurde nun die Software per Doppelclick gestartet. Die Software initialisiert die Fernbedienung und fragt nun, was man tun möchte. Ich klicke hier auf die Option -Gerät hinzufügen. Nun fragt die Software nacheinander ab, was für ein Gerät man steuern möchte, Hersteller und Typbezeichnung.Bei mir war es zuerst der Fernseher. Ein Toshiba. Das Gerät wurde in der Datenbank gefunden und die entsprechenden Codes runtergeladen.
Dann habe ich ein weiteres Gerät hinzugefügt, nämlich den Media-Reciver von T-Home. Auch dieser wurde in der Datenbank gefunden und runtergeladen. Nun dacht ich, probierst es mal. Überraschender weise tat sich gar nichts, als ich die FB auf den Fernseher richtete. Also die FB wieder an den PC angeschlossen, die Prozedur erneut durchgespielt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 157 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Zubehör
Die zwei Sterne gebe ich nur Für die möglichkeiten und das konzept der Harmonys. Man kann wirklich viel steuern und funktioniert auch sehr gut. Aber die qualität dieser FB ist wirklich unzumutbar. Das Ir signal ist sehr schwach d.h. Genau zielen und keine Hinternisse dürfen im weg stehen. Nach einem halben jahr löst sich die Beschriftung der Tasten ab. Es gibt keine hinweise seitens der FB auf leere batterien. All diese Punkte ägern mich so weil ich es eigentlich besser viel besser gewohnt bin von der 555. Es ist für mich unvorstellbar warum gute geräte nicht weiter entwickelt werden und durch diesen "Müll" ersetzt werden.
3 Kommentare 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Zubehör
Nachdem alle Universalfernbedienungen an meinem Pioneer-Verstärker gescheitert sind, konnte ich mit dieser Fernbedienung nun endlich alle meine Geräte (TV, Verstärker, Kabel-Dekoderbox, BlueRay, Xbox) sehr einfach programmieren.

Fernbedienung über USB mit dem Computer verbinden. Programm aus dem Internet laden. Nach kurzer (erzwungener) Registrierung gibt man anschließend die genauen Modellbezeichnungen seiner Geräte ein. Dabei muss man ignorieren dass er nach einem DVD-Spieler fragt und kann stattdessen problemlos die Typbezeichnung seines BlueRay-Players eingeben. Warum er im Einrichtungsprogramm kein "BlueRay" kennt ist mir etwas unverständlich, aber ist auch nicht weiter tragisch.

Immerhin kann man die programmierten Aktionen beliebig umbenennen. So habe ich nun eine Aktion "Fernseher", dabei wird dann der Fernseher eingeschaltet, der Receiver von Unitymedia eingeschaltet, mein Verstärker eingeschaltet, der Fernseher auf den Eingang des Receivers gestellt, und der Verstärker auf den Eingang des Receivers gestellt. Wenn man möchte kann man selbst eigene Funktionen hinzufügen. So musste ich einen kleinen Fehler selbst beheben. Bei der Aktion "BlueRay abspielen" schaltete die Logitech automatisch auf HDMI-3 am Fernseher, was auch eigentlich richtig ist. Allerdings hat der Fernseher das irgendwie nicht verstanden und hat kein Bild angezeigt, obwohl der BlueRay-Player lief und der richtige Eingang gewählt war. Das Problem konnte ich lösen indem ich der Fernbedienung gesagt habe dass sie zusätzlich das Signal "nächstes Eingangssignal" sendet. Dadurch erkennt der Fernseher nun richtig den HDMI-3-Port.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Zubehör
Hallo, ich habe am Mittwoch dem 09.06.2010 die Fernbedienung bekommen. Gerät an PC angeschlossen, Software installiert und alle Geräte konfiguriert. ( TV, SAT, AV-Receiver, Blu-Ray Player, Konsole )

Man braucht zwar ein wenig Zeit (ca. 45-60 Min.), aber die Konfiguration und Einstellungen der Geräten sind kinderleicht.

Nachdem ich fertig war, habe ich natürlich die Fernbedienung ausprobiert und es hatte alles funktioniert. Wirklich ein Traum dieses Gerät.

Leider klappte danach die Bedienung bei der Aktionen nicht ganz mit meinem AV-Receiver, da er immer bei Umschalten den falschen Eingang genommen hatte. Aber das Gerät-Modus funktioniert von Anfang an prima!

Genau am 09. habe ich den Logitech Support telefonisch (100% kostenlos!) kontaktiert und sie hatten eine Extra Software für mich konfiguriert. Leider klappte danach immer noch nicht ganz mit dem AV-Receiver ( es lag aber tatsächlich am Receiver, der immer bei Umschalten langsam war.

Na gut dann hatte sich Logitech bei mir sogar am Samstag und heute (14.06.2010)gemeldet, damit ich mir die neue Software auf der Fernbedienung darauf lade. Und siehe da es funktioniert nun wirklich alles. Null Problemo...:)

also so ein klasse Service kannte ich nur von DELL, aber Logitech hat den Fehler innerhalb 6 Tage (Inkl Sam. u. Sonn.) behoben. Somit TOP Support und wie gesagt, der Telefon-Service ist wirklich kostenlos!

ich kann Logitech nur empfehlen. Klar sind die Geräte von Logitech ein wenig teuer, aber dafür bekommt man ein super Service, der sich zu 100% um die Kunden kümmert

weiter so Logitech!
1 Kommentar 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen