Facebook Twitter Pinterest
2 neu ab EUR 5,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Xbox 360 - Kühl-Ventilator

Plattform : Xbox 360
Alterseinstufung: Nicht geprüft
3.5 von 5 Sternen 47 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
  • Zusatzkühler passend für Xbox 360
  • Drei 5 cm Ventilatoren mit grüner LED-Beleuchtung
  • Automatische Ansteuerung der Ventilatoren durch die Konsole
  • Einfache Montage, Farbe: weiss-grau
2 neu ab EUR 5,99

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • NEU: Video-Rezensionen! Drehen Sie mit Ihrer Webcam Ihre eigene Video-Rezension zu diesem Artikel und laden Sie sie bei Amazon.de hoch. Hier klicken.


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Xbox 360
  • USK-Einstufung: Nicht geprüft
  • Medium: Zubehör
  • Artikelanzahl: 1

Produktinformation

  • ASIN: B000OYCTJC
  • Größe und/oder Gewicht: 31,5 x 13 x 4,5 cm ; 213 g
  • Erscheinungsdatum: 3. Juli 2007
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 47 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.282 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Dieser Doppelventilator sorgt für eine reduzierte Hitzeentwicklung der Konsole. Er wird mit dem USB Anschluss verbunden und verfügt über einen Ein/Aus Schalter sowie einen durchgeschliffenen USB Port, so dass keine Schnittstelle verloren geht.

Produktbeschreibung des Herstellers

Dieser Doppelventilator sorgt für eine reduzierte Hitzeentwicklung der Konsole. Er wird mit dem USB Anschluss verbunden und verfügt über einen Ein/Aus Schalter sowie einen durchgeschliffenen USB Port, so dass keine Schnittstelle verloren geht.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Die Dritthersteller sind natürlich schnell auf den Trichter gekommen, das man mit der Angst der Xbox 360 Besitzer vor Überhitzung gutes Geld verdienen kann. Faktisch taugen externe Lüfter für die Xbox 360 aber gar nichts. Das Problem ist ein Baufehler auf der Xbox 360 Platine, der ein vernünftiges zirkulieren des Luftstroms unterhalb des Laufwerks verhindern. Deswegen kann man sich ausserhalb der Gehäuses auch zehn Lüfter an die Konsole schrauben und der Effekt wäre gleich null. Wer sich mal die Mühe macht mit einem Laserthermometer die Temperaturen innerhalb der Konsole zu messen, der wird schnell merken wie sinnlos solche externen Spielzeuge sind. Spart euch das Geld!
4 Kommentare 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe mir vor geraumer Zeit selbst einen solchen Lüfter zugelegt. Was soll ich sagen, keine 14 Tage später durfte ich mir den gefürchteten "Ring-of-Death" dann endlich auch mal selbst anschauen... War natürlich geschockt, nachdem ich dachte, dass ich nun alles für mein Konsölchen getan hätte. Denn eigentlich hat sie auch so genug Raum zum Atmen und wird auch regelmäßig abgesaugt... Danach habe ich mal ein diversen Foren gestöbert und siehe da: Die fast einhellige Meinung über so einen Zusatzkühler:

"Finger weg!"

Denn auch wenn es ZusatzKÜHLER heisst, scheinen diese Gerätschaften doch eher nicht das zu halten, was sie versprechen und außerdem wurde in vielen Fällen berichtet, dass es zu einem Hitzestau durch diese Arten von Kühler kommt.

Fazit: Ungefähr so nützlich wie ein Motivtoaster... Den ROD könnt ihr damit eher nicht stoppen...
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ich am 19. August 2007
Verifizierter Kauf
Es ist ja eigentlich traurig genug, das man solches Zubehör überhaupt braucht. Aber auch die neue verbesserte Version der 360-Konsole hat noch ihre Aussetzer aufgrund von Überhitzung. Dieser Kühler wird einfach hinten auf das Entlüftungsgitter der Konsole gesteckt, die Stromversorgung erfolgt über den USB-Anschluss der Rückseite. Die zwei Ventilatoren entlüften die Konsole ordentlich, das Geräusch ist kaum lauter als das Konsolengeräusch. Man kann den Kühler separat von der Konsole ein oder aus schalten.
Vorbeugen ist besser als heilen, deshalb ein klarer Kauftipp für alle 360-User!
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Traurig, daß man mindestens einen Stern vergeben muß - denn auch der ist noch unverdient.

Dieses Gerät ist einfach nur gefährlich. Auf die Rückwand der XBox geklemmt, muß sich der Lufstrom künstlich beengt durch eine Blende drängen, die danach gerade mal zwei ca. 5 cm kreisrunde Durchlässe passend zu den entsprechend "großen" Mini-Lüfterchen läßt. Bei diesen handelt es sich um primitivste Gleitlager-Lüfter, angetrieben vom 5 Volt (!) USB-Anschluß.
Durch diese Blende entsteht dann leider auch der Eindruck eines subjektiv stärkeren Luftstroms. Insgesamt dürfte die Temperatur in der Box aber wohl eher etwas ansteigen.

Wer weiß, daß ein USB-Anschluß gerade mal 500 mA Strom liefern kann (laut Spezifikation), der Original- USB-Anschluß noch weiter durchgeschleift wird, ahnt, welch "enorme" Leistung diese Lüfterchen bringen können.

Fazit:
1) noch weitere künstliche Luftbeengung für die XBox => erste Aktion ist, sofern man diese Lüfter behalten möchte, unbedingt die Lochblende auszubauen (ist nur verschraubt). Dann kann die Luft wieder auf ganzer Breite aus der XBox ausströmen und wird zudem im von den Minilüftern belegten Teil noch etwas beschleunigt => tatsächlich etwas mehr Kühlung

2) gefährden den USB-Anschluß, der bei weiterem angeschlossenen USB-Gerät überlastet werden könnte

Ich habe jedenfalls zwei transparente 12V 80x80mm PC-Lüfter mit Ministeckernetzteil hinten an die Box geklemmt, die bei 9V laufend unhörbar sind und den 2-3 fachen Luftdurchsatz verglichen zum Original bringen. Das bringt wirklich etwas, aber dieser Lüfter hier ist einfach nur gefährlicher.
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Also ich kann nicht nachvollziehen warum so viel negatives über den Lüfter rezensiert wird.

Fakt ist: Er ist leiser als die XBOX selbst. Wenn die Box läuft, hört man keinen Unterschied (aus 2 Meter Entfernung), ob der Lüfter jetzt mitläuft oder nicht.

Desweiteren: Die Konsole bleibt absolut kühl (betreibe die XBOX liegend). Aus den Lüftungsöffnungen oben kommt überhaupt keine warme Luft, und wenn man am Kunststoffgehäuse oben fühlt, fühlt sie sich wirklich nur ein wenig lauwarm an. Ich erinner mich an die Zeit ohne den Lüfter, da wurde die Konsole nach spätestens einer Stunde richtig heiß.

Ich finde der beste Beweis dafür ist Folgendes: Habe oft genug gelesen dass fast alle Besitzer der Konsole beim Dauerbetrieb Probleme mit Abstürzen haben.
Ich habe mir vor kurzem Oblivion zugelegt.. Jeder der Rollenspiele mag weiß was das für ein Suchtfaktor ist. In den ersten Tagen lief die XBOX teilweise 10 (!) Stunden durchgehend. Ich hatte nicht einen einzigen Absturz, und auch nach den 10 Stunden ist die Konsole nicht wärmer als nach 20 Minuten Spielzeit.
Bin mir also zu 100% sicher dass überhaupt keine Überhitzung mehr auftreten kann wenn sie mit diesem Lüfter gekühlt wird. Voraussetzung ist natürlich dass hinter der Konsole platz ist, und dort auch eine leichte Luftzirkulation möglich ist. Wenn sich die abgesaugte warme Luft nur hinter der Konsole sammelt (Im Schrank oder so) gibts natürlich trotzdem irgendwann einen Hitzestau.

Ich empfehle also wirklich jedem diesen auch noch sehr günstigen Lüfter zwischenzuschalten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden