Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Lockruf der Gefahr: Roman ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ARMEBOOKS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Diana
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Lockruf der Gefahr: Roman Taschenbuch – 8. Februar 2011

4.3 von 5 Sternen 41 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 5,80 EUR 0,86
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 4,50
60 neu ab EUR 5,80 68 gebraucht ab EUR 0,86

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Lockruf der Gefahr: Roman
  • +
  • Die falsche Tochter: Roman
  • +
  • Gestohlene Träume: Roman
Gesamtpreis: EUR 27,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Kaum jemand weiß besser als Nora Roberts, welche Ingredienzien ein romantischer Liebesthriller braucht.« (Hamburger Abendblatt)

"Für alle, die gern in großen Gefühlen schwelgen. (...) Ein echter Roberts-Roman voller Liebe und Enttäuschungen." (Bunte)

"Liebesthriller vom Feinsten!" (Joy über "Lockruf der Gefahr") -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Klappentext

»Kaum jemand weiß besser als Nora Roberts, welche Ingredienzien ein romantischer Liebesthriller braucht.« Hamburger Abendblatt -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Lil und Cooper kennen sich schon seit sie Kinder sind, aber aufgrund falsch verstandenen Stolzes trennen sich ihre Wege und es sieht so aus als würde keine Chance mehr auf das gemeinsame Glück bestehen, zu tief ist der Schmerz. Als Coopers Großvater sich verletzt und er seinen Wohnsitz von New York verlegt ist es klar, dass sich die beiden wieder begegnen, aber zumindest Lil ist entschlossen ihm aus dem Weg zu gehen oder wenn überhaupt nur freundlich mit ihm umzugehen. Da aber nun ein Verrückter entschieden hat, dass Lils Wildschutzgehege das stolze Erbe der Sioux verrät und sie dafür sterben soll, kommen sich Lil und Cooper doch wieder näher.
Die Liebesgeschichte ist recht nett, leider werden die Gründe der Trennung bzw. wieso diese nun ein Hinderungsgrund für eine Versöhnung sind, viel zu oft aufgeführt, man ist versucht zu sagen "weiß ich doch schon".
Der Krimi-Teil ist spannend genug gemacht, nur finde ich es schade, dass der große Showdown in wenigen Seiten abgehandelt wird. Mir fehlen nur noch 50 Seiten im Buch und das große Finale hat noch nicht einmal angefangen. Bei über 600 Seiten hätte man das ruhig etwas früher bringen können.
Die Beschreibungen der Tiere und Natur sind fantastisch, man ist versucht postwendend hinzufliegen und es sich selbst anzusehen.
Fazit: vielleicht nicht das beste Buch von Frau Roberts, aber es liest sich spannend und flüssig und daher ist es durchaus zu empfehlen.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
hat mich in dieser Story sehr begeistert. Und der Rest ? Der war so gut, das ich das Buch an einem Tag durchgelesen habe :-)

Inhalt:
Lil und Coop lernen sich als Elfjährige kennen, als er das erste Mal den Sommer bei seinen Großeltern in South Dakota verbringt. Sie werden erst beste Freunde, als Jugendliche verlieben sie sich, und dann - kommt der Riesenknall und es ist vorbei.
Zwölf Jahre später, Lil ist mittlerweile Tierärztin und leitet ein Naturschutzreservat, treffen die beiden wieder zusammen und es knistert gewaltig. Doch beide sind zu stolz, um klein beizugeben. Als dann Anschläge auf Lil's Tiere und Freunde verübt werden, ist Coop als Ex-Cop der Einzige, der ihr helfen kann.....

Meinung:
Nora Roberts ist eine meiner Lieblingsautorinnen, doch auch ich muss zugeben - sie hat große Qualitätsunterschiede in ihren Büchern. Warum das so ist, habe ich leider noch nicht herausbekommen, daher freue ich mich immer, wenn mich ein Buch von ihr richtig fesselt. Und das hat 'Lockruf der Gefahr' getan.
Natürlich ist der Plot nichts Neues, aber wer erwartete das den auch, wenn er zu einem Roman dieser Autorin greift.

Was mich sehr begeistert hat, war der Schauplatz, an dem dieser Schmöcker spielt. Ein Wildreservat in den Bergen mit Tieren, die nicht unbedingt das Beste vom Menschen kennengelernt haben. Für mich, die sich für Tierschutz einsetzt, das perfekte Thema.
Lil und Coop als Protas sind wunderbar getroffen und kommen auf keinen Fall eindimensional daher. Beide sind verletzt vom anderen und wollen sich lange nicht eingestehen, dass da noch was ist - zwischen ihnen...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Als großer Fan der Bücher von Nora Roberts habe ich schon sehr auf ihr neuestes gewartet. Als ich es endlich in Händen hielt, war meine Enttäuschung bald groß.
Es wirkt wie ein aus so manchen Vorgängern zusammenkopiertes Gesamtwerk. Alle Charaktere kennt man schon hinreichend, nur Haar- und Augenfarbe sind manchmal etwas anders.
Lesen Sie "Der weite Himmel" oder "Schatten über den Weiden" von Nora Roberts, und Sie bekommen ein weit besseres, spannenderes, witzig-ironischeres und herrlich romantisches Lesevergnügen. Dies ist einfach nur langweilig!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Nora Roberts ist eine meiner beliebtesten Autorinnen wenn es um entspanntes Lesevergnügen geht. Sie schafft es meisterlich wunderbare Liebesgeschichten mit guten Spannungsmomenten zu schaffen. Leider ist ihr dies meiner Meinung nach bei diesem Buch nicht so ganz gelungen.

Die Romanze zwischen Lil und Coop konnte mich nicht mitreißen. Roberts hat die Problematik der Beziehung zwar mehrmals erläutert, was sie für mich jedoch nicht nachvollziehbarer macht. Sicherlich ist dies bei der Bewertung eines Buches nicht ausschlaggebend, vorausgesetzt es gelingt der Autorin dieses Problem im Plot zu verarbeiten - was sie meiner Ansicht nach eben nicht so ganz geschafft hat. Lil und Coops Beziehung dehnt sich ins Langatmige aus, ohne dass sich die beiden wirklich mit den Schwierigkeiten in ihrer Beziehung auseinandersetzten. Bewegung in dieser Hinsicht kommt erst gegen Ende des Buches auf und dann einfach zu ruppig schlecht ausgearbeitet.

Der Krimi-Teil des Buches ist verhältnismäßig flach ausgefallen. "Babys" Beteiligung in diesem Teil war eine positive Überraschung. Ansonsten nichts Außergewöhnliches oder Besonderes in diesem Teil.

Gerechterweise muss ich jedoch erwähnen, dass das Buch bezüglich Wildtierfarmen, Tigern, Pumas etc. sehr gut recherchiert war, ohne dass dies langweilig zu lesen gewesen wäre.

Trotz dieser strengen Kritik bleibe ich ein treuer Nora Roberts Fan und hoffe, dass ich bei meinen nächsten Griff ins Roberts-Regal mehr Glück haben werde.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden