Amazon-Fashion Hier klicken hasbro nerf Calendar Promo Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More naehmaschinen Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicHeleneFischer GC HW16

Lockout 2012 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Lockout [dt./OV] sofort ab EUR 2,99 im Einzelabruf bei Amazon Video ansehen.

LOVEFiLM DVD Verleih
Trailer ansehen

CIA-Agent Snow hat keine andere Wahl: Will er nicht für einen Mord, den er nicht begangen hat, einsitzen, muss er ein Himmelfahrtskommando annehmen. Nach blutiger Revolte ist ein um die Erde kreisendes Hightech-Gefängnis in der Gewalt von 500 Schwerstverbrechern und damit die Tochter des US-Präsidenten, die dort menschenverachtende Experimente untersucht, in Lebensgefahr. Im Alleingang soll Snow die selbstbewusste Politikertochter in Sicherheit bringen - nicht nur der Bedrohung wegen eine echte Herausforderung.

Darsteller:
Guy Pearce, Joseph Gilgun
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Neue App herunterladen

Holen Sie sich noch heute unsere App, um Ihre LOVEFiLM- Leihliste bequem unterwegs zu verwalten. Jetzt herunterladen

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 31 Minuten
Darsteller Guy Pearce, Joseph Gilgun, Mark Tankersley, Vincent Regan, Peter Stormare, Maggie Grace
Regisseur James Mather
Studio Universum Film
Veröffentlichungsdatum 5. September 2012
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Discs
  • Film FSK ages_16_and_over
Laufzeit 1 Stunde 31 Minuten
Darsteller Guy Pearce, Joseph Gilgun, Mark Tankersley, Vincent Regan, Peter Stormare, Maggie Grace
Regisseur James Mather
Studio Universum Film
Veröffentlichungsdatum 5. September 2012
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Wer sich (aus Mangel an besserem) schon viele B-movies angesehen hat, überhaupt Filme liebt und mehr Humor als Miesepetrigkeit sein eigen nennt, wird an diesem Film viel Freude haben. Der Film ist nicht 30 Jahre zu spät, sondern eine Hommage an den SF-B-movie der 80-90er Jahre. Das macht er auf ähnlich geniale Weise wie beispielsweise pulp fiction: ein Groschenromanmotiv wird von genialen (Filme und Filmgeschichte liebenden) Filmemachern auf moderne Weise und mit viel Humor dargeboten.

Für die nicht-Cineasten: SF-B-movie bedeutet immmer: semiattraktiver Held gewinnt völlig übertrieben ausweglose Situation und rettet semiattraktive B-movie-Schönheit. Das Ganze natürlich mit 'ner Kippe im Mundwinkel und permanent dumme, äh ..., supercoole Sprüche klopfend. Das sorgt für viel unfreiwilligen Humor und ist normalerweise nur zu ertragen, wenn man's nicht so ernst nimmt. Aber dieser Film macht das quasi liebevoll und mit voller Absicht! Wer hier meint, Guy solle einfach mal die Klappe halten, hat schlicht noch nicht genug schlechte Filme gesehen. Leute, das muss so sein ... ;)

Zusammenfassung: ein SF-Groschenroman, der als low-budget-Verfilmung gut und gerne in den 80ern zur Welt hätte kommen können, wird erzählt im Stil einer solchen, aber mit dem Tempo, der Bildästhetik und dem Krachbumm eines modernen Blockbusters. Ein Film von Filmfreaks für Filmfans. Zurücklehnen, einen billigen Whiskey nippen, (ganz wichtig), und gelegentlich die Lachtränen aus dem Auge wischen ... ;)

Viel Spaß!
4 Kommentare 120 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ist man nicht froh überhaupt mal ein Film zu sehen, der nicht so ist wie jeder andere? Meiner Meinung nach ist dieser Film genau richtig. Dafür, dass viel zu viele Actionfilme auf den Markt sind, ist dieser ein schöner Gegenzug zu den ganzen anderen Zeug. Mir haben auch die Charaktere ganz gut gefallen und der Humor traf genau die richtigen Lachnerven. Ich kann mich den anderen schlechten Bewertungen nicht anschließen. Meiner Meinung nach möchte ich bitte mehr von der Sorte Filme, wo nicht immer die gleiche Storyline nachgespielt wird.
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Zugegeben, die Handlung ist nicht besonders neu. Ein cooler Held mit einem unerschöpflichem Vorrat an trockenen Sprüchen ballert sich durch eine Anlage, in der es nur so vor Gegnern wimmelt. Stirb langsam, Flucht aus L.A und andere Filme haben es schon vorgemacht, aber wer diese Filme mag wird an Lockout seine Freude haben. Das Szenario spielt diesmal im Weltall, in einer Raumstation, die als Hochsicherheitsgefängnis dient. Hier springt also keiner vom Hochhaus, oder so. Die Effekte sind am Anfang zwar wirklich mies, aber das hat mich persönlich nicht gestört. Es wird danach viel besser, der Humor reißt nicht ab und es gibt 'ne Menge Action. Die Handlung mag ziemlich dünn sein, aber meiner Meinung nach gibt es solche Filme im Stil der 90er heutzutage viel zu selten. Die neuesten Actionfilme sind durch schnelle Schnitte verunstaltet, dass man in den Actionszenen nichts mehr erkennen kann. Die Haupdarsteller stehen meist vor der grünen Wand, auf welche der Hintergrund projeziert wird. Das kommt hier kaum vor. Vielleicht wirkt der Held manchmal etwas zu cool, wenn ihn scheinbar gar nichts aus der Ruhe bringt, aber das ist für mich eigentlich das einzige Manko am Film. Für Fans des 90er Jahre Actionkinos ein gelungener Film.
2 Kommentare 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Von Regisseur Luc Besson, der mich schon mit Leon und Lucy zu begeistern wusste.
" Sie mögen mich nicht, oder? " - " Bilden Sie sich nichts ein, ich mag niemanden. "
LOCKOUT- schon der Start ist für mich genial- ohne langes, ermüdendes Gelaber kommt
dieser Film sofort zur Sache. Und sogar mit bereits witzigen Einlagen, die total ernst gemeint sind.
Gespickt mit rasanten Kamerafahrten und fabelhaften Hauptdarstellern erinnert mich LOCKOUT
an alles andere, nur nicht an schlechte Filme.
" Sagen Sie mir, wer der zweite Mann war.......". - " Glauben Sie echt, dass ich Ihnen das sage? "
Was mir so gefällt: Das Filmchen ist angenehm konsequent, will eigentlich nichts mehr, als ein locker- leichter
Action- Knaller zu sein- und steht dazu. Platte Geschichte, Antiheld mit coolen Sprüchen, unmögliche Mission, fertig.
Und mir gefällt, dass man diesen Film nicht unnötig mit Ballast beschwert, dafür sorgt, dass der Zuschauer, in dem Fall ich,
angenehm unterhalten wird.
" Wir schicken nur einen Mann dahin,...mit einem ganz speziellen Auftrag. " - " Wen? "

*********************************************

Story:

Das ausbruchssicherste Gefängnis der Zukunft-
es befindet sich und kreist in der Umlaufbahn der Erde: Die MS: One.
Fünfhundert der gefährlichsten Verbrecher überhaupt fristen dort ihr Dasein
im künstlichen Tiefschlaf. Während eines Komplottes werden die Insassen
aus ihren Kapseln befreit, bringen die MS: One unter ihre Kontrolle-
und Präsidententochter Emilie, die dieses High- Tech Gebäude gerade besucht,
befindet sich in absoluter Lebensgefahr.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen