Facebook Twitter Pinterest
EUR 10,94 + GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Nur noch 11 auf Lager Verkauft von Triathlonladen
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Lock Laces

4.7 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen

Preis: EUR 10,94 GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager
Verkauf und Versand durch Triathlonladen. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Rot
  • lock laces
  • laces
  • gummisenkel
  • triathlonsenkel

Hinweise und Aktionen

Farbe: Rot

Produktbeschreibungen

Lock Laces, das patentierte Schnürsystem für die Schuhe.

Durch Lock Laces lassen sich nicht nur wertvolle Sekunden beim Duathlon und Triathlon in der Wechselzone gewinnen, sondern durch die hohe Qualität eine gleichbleibende Passform im Schuh gewährt. Weiter eignen sich Lock Laces auch für Kinder und Senioren, die Probleme beim Binden der Schuhe haben.

<img style="WIDTH: 444px; HEIGHT: 113px" height="113" alt="" src="/images/laces_gruppe.jpg" width="629" />


Produktinformation

Farbe: Rot
  • ASIN: B001O9VCR6
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 22. Dezember 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 119.694 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Hi, also hab mir ein paar Lock Laces in gelb geholt, was soll ich sagen super Dinger!
Aber was genau sind Lock Laces, in meinem Freundeskreis gab es ein paar fragende Blicke. Sie sind ein toller Ersatz bzw. eine tolle Alternative zu den normalen Schnürsenkeln. Genau sind sie eine Art Gummiband das man durch die Ösen fädelt und dann per Lock enger oder weiter machen kann. Der Kordelstopper ist eine Art Ring wo man die Schnüre durchfädelt, mit einem Knopf der von einer Feder gehalten wird, ähnlich wie bei Kapuzen oder Westen mit so Tunnelzug.

Habe so aus meinem Paar Alltagssportschuhe ein paar Alltagsslipper gemacht, die Schuhe lassen sich super an- und wieder ausziehen.

Die Passform ist sehr angehen und es drückt nirgends, habe meinem Vater auch ein Paar gekauft aber eher aus dem Grund das er in seinem Alter schon etwas Probleme mit dem Bücken hat.
Aber mit den Lock Laces kann er ganz einfach in seine Schuhe schlüpfen. Ich hab sie weil ich einfach zu faul bin dauernd die Schnürsenkel zu binden. :D

Ich hatte beim Einfädeln kein Problem und es liegt auch eine kleine Anleitung bei bzw. ein Foto.

Was mir nicht gefällt und deswegen gibt es nur 4 Sterne, nach dem Einfädeln muss man die Überschüssigen Enden abschneiden und die Teile fransen dann sehr aus, beeinträchtigt die Funktion in keiner Weise sieht aber nicht so hübsch aus.

Wichtig, bevor man die beiden Enden kürzt auf jeden Fall schauen ob die Länge passt!
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Habe mir dieses Schnürsystem ursprünglich nicht für den Alltagsgebrauch, sondern für meinen ersten Volkstriathlon bestellt. Da ich bisher noch keine anderen Schnellschnürsysteme getestet habe, kann ich auch keinen Vergleich ziehen. Jedoch erfüllt dieses System meine Erwartungen in vollster Weise, so daß ich es jetzt auch für den Alltag verwende. Die Installation der elastischen Schnürsenkel geht so schnell und problemlos, wie bei normalen Schnürsenkeln auch. Das Einsteigen in die Laufschuhe funktioniert jetzt superschnell und der Schuh sitzt während des Laufens bombenfest, ohne das System sehr straff einstellen zu müssen. Nichts drückt und das Tragegefühl ist sehr bequem. Für das bei den meisten Laufschuhen übliche 6-Ösen Schnürsystem paßt die Länge auch ziemlich gut, ohne daß man die Senkel unbedingt kürzen muß. Einfach den Rest abstehen lassen, dann kann man das System bei Bedarf später auch auf einen anderen Schuh übertragen. Wenn man die Senkel unbedingt kürzen will hilft es, wenn man die Schnittstellen mit einem Feuerzeug leicht ankokelt. Dann dröselt sich auch nichts auf.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe mir einen Satz Lock Laces für meine (Triathlon-) Laufschuhe zugelegt.
Hier liegt nämlich bei jedem Triathlon aufs neue das Problem:
mit den schweißnassen Füßen und ohne Socken nach dem Fahrrad fahren möglichst schnell in die Laufschuhe zu kommen.
Bei normalen Schnürsenkeln hat man immer das Problem, dass sobald man sie halbwegs normal schnürt, man einfach nicht mehr vernünftig mit dem Fuß in den Schuh kommt und wenn man die Schnürsenkel etwas lockerer lässt, einem die Schuhe beim laufen an den Füßen schlackern...
Mit den Lock Laces ist das nun vorbei! Man kann nun den Schuh wunderbar auch mit feuchten, nackten Füßen ohne Probleme anziehen und gleichzeitig sitzt der Schuh vom halt her perfekt am Fuß! Echt super!
Die Montage ist übrigens denkbar einfach: Lediglich die alten Schnürsenkel entfernen und die Lock Laces einfädeln, anschließend auf die entsprechende Länge kürzen und fixieren - fertig!
Ich kann für alle Triathleten eine klare Kaufempfehlung aussprechen! Ich wunder mich wirklich, wie ich es bisher ohne die Lock Laces "ausgehalten" habe :-)
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich mag Schleifen nicht - da es aber nicht alle Schuhe mit Disc/Klett/... Verschluss gibt dachte ich das wäre eine Möglichkeit.

Man sollte wissen, bei den Bändern handelt es sich um Gummibänder.

Jetzt hatte ich mich ein wenig darüber aufgeregt - nach dem Motto "Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht".

Doch ich wurde eines besseren gelehrt:

Das mit dem Gummiband funktioniert. Zum schnellen Schuhwechsel sehr praktisch.
Wenn man bei nem Wettkampf nen Chip befestigen möchte ist`s weiss ich jetzt nicht wie das am besten zu machen ist.
Ansonsten kann ich es empfehlen. Funktioniert, Passt, sitzt, lässt sich bequem an und ausziehen.
Die Frage bleibt: Warum haben normale Schuhe da überhaupt normale Schnürsenkel?
Die Bewertung hebe ich nach oben von 2 auf 4.
1 Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von C. Becke am 10. Februar 2012
Was habe ich eine Zeit verschwendet!
Früher habe ich vor jedem Lauf sorgfältig meine Schnürsenkel angezogen und mit einer Schleife fixiert. Mit dem Resultat dass mir dennoch mitten in einem 10KM Lauf die Schleife aufging. Wie ärgerlich.
Im Netz habe ich dann von den Lock Laces gehört und diese etwas argwöhnisch bestellt. Hätte ich das nur schon Jahre vorher getan.
Einfach genial. Sind die Lock Laces einmal eingestellt schlüpft man einfach in die Schuhe und läuft los. Nichts lockert sich, nichts drückt alles bestens.
Ich glaube, ich laufe nun schon seit einem Jahr sowohl mit Adidas wie auch mit Brooks Laufschuhen die mit den Laces ausgestattet sind und musste noch nicht einmal nachjustieren.
Ich bin vollauf zufrieden.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Farbe: Rot