Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
 
The Living Tree

The Living Tree

29. November 2010
3.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Melden Sie sich bei Amazon Prime an, um dieses Album gratis anzuhören.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
The Living Tree
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 29. November 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 8,49
EUR 8,49

Kaufen Sie die CD für EUR 19,31, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.

In Ihrer Prime-Mitgliedschaft enthalten

Jetzt anhören
Listen with Prime
Jetzt 30 Tage gratis testen
Amazon Prime-Mitglieder erhalten Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung.
oder
CD kaufen EUR 19,31 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
4:03
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
4:30
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
5:37
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
4:37
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
3:51
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
6:24
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
5:32
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
3:23
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
4:46
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 29. November 2010
  • Erscheinungstermin: 29. November 2010
  • Label: Gonzo
  • Copyright: (C) 2010 Gonzo Multimedia Limited
  • Gesamtlänge: 42:43
  • Genres:
  • ASIN: B004915UQA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 111.504 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 
1€ Gutschein bei Amazon Video
Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie bei einem Einkauf im Musik-Downloads-Shop erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen & Teilnahmebedingungen

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich höre doch nicht einfach eine Musik und sage: 'Die' gefällt mir und 'Die' nicht! Das machen Anfänger so!

Falls jemand hofft, hier etwas Dream Theater-mäßiges zu finden, wird er nicht fündig werden, but 'relaxed music' and 'spiritual vibes'.

Das Album steht seit ein paar Tagen in meiner Sammlung.

Am Tag der Lieferung war ich halt neugierig und wollte schon `reinhören obwohl mir im Voraus klar war, dass ich gerade auf ganz anderes Zeug stand, zu jenem Zeitpunkt.
Also angemacht und: Klar! Das war zu erwarten, erst recht wenn Du einen Überblick über den Output der beiden, in den Jahren zuvor, hast. Ich empfand es ähnlich "wojos", etwas zu ruhig und zu lieblich, überaus sentimental. Mir war aber so gar nicht nach Sentiment!

Meine Wahl der Stunde war dann 'BRUFORD/PIANOCIRCUS/RILEY': 'Skin & Wire', ein Album dass den Intellekt befeuert und einen anderen Sproß, eine andere Blüte des mächtigen Yes-Stammes darstellt. Komplex, abstrakt, transzendent und hochanspruchsvoll, Futter für den Intellekt und die Imagination.

Heute, heute aber sieht das alles ganz anders aus. Es ist Neujahr, 01.01.2011 und ich bin halbwegs verkatert, ich brauche jetzt garantiert keine intellektuelle Befeuerung oder sonstigen musikalischen Streß. Um mich wieder fit zu fühlen brauch' ich etwas harmonisierendes, mit erzählerischen Qualitäten, entspannend und inspirierend. Und: SIEHE DA! Ich hatte meine erste musikalische Sternstunde mit 'ANDERSON & WAKEMAN' 'Tree Of Life'.

Eine Musik getragen von Gesang und Klavier, mit kleinen Keyboardeinlagen und Andersonvoices als Farbtupfer und kleine leuchtende Marken, z.B. in den Refrains.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Wojos am 25. Dezember 2010
Format: Audio CD
Da war wirklich mehr zu erwarten, wenn sich zwei Ikonen des klassischen Progressiv Rocks zusammen tun.
Nun ist ja zwar Rick Wakeman schon in den klebrigen Brei des Esoterik-Gesäusels getaucht und hat uns unzählige unsägliche Aufgüsse austauschbarer Beliebigkeiten aufgetischt. Aber zuletzt hat er sich immerhin an seine Wurzeln erinnert und die "Six Wives" wiederbelebt.
Aber was er hier zusammen mit der "Nachtigall" des Rocks abliefert, ist kaum auszuhalten. Da reiht sich ein Liedchen an das andere, plätschert mühsam dahin, ohne Eingang in die Gehöhrgänge zu finden: Pianointro, Arpeggio, Anderson singt - Skip - Pianointro, Arpeggio, Anderson singt - Skip - Pianointro, Arpeggio, Anderson singt - Skip - Pianointro, Arpeggio, Anderson singt - Skip - Nein, nein, die Skip-Taste ist nicht kaputt - habe ich jetzt vor- oder zurückgeskipt? - egal - und weiter so...
Ich bin wirklich ein Freund von Mid-Tempi - aber doch nicht nur und nicht immer die gleichen! Und natürlich kann man ein CD ohne Rhythmussektion einspielen - aber auch wenn Bass und Drums fehlen, müssen einem nicht die Füße einschlafen!
Jeder Song für sich mag ja noch ganz nett sein, aber alle nacheinander sorgen einfach - höflich ausgedrückt - für gepflegte Langeweile.
Zwei Sterne gibts aus Respekt, einen für Anderson, einen für Wakeman - aber zu mehr reichts wirklich nicht.
1 Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Jon Anderson mal abseits seiner esoterischen Ausflüge mit Songs im Piano/Keyboard-Gewand von Rick Wakeman zu hören, weckt Erinnerungen an "Jon And Vangelis". Nur waren die musikalischen Einfälle des damaligen Duos einfach besser auskomponiert.
Schlecht ist "The Living Tree" nicht, das Album plätschert nur ohne Höhepunkte dahin. Das mag für den Hörer entspannend sein, aber je nach Stimmung auch leicht langweilig. Dazu kommt, daß Anderson gesanglich wie in einem Aquarium klingt - als hätte er einen Pümpel statt einem Mikro in der Hand. Und Wakeman stand in seinen Klassikern schon eloquenter da.
Für Fans in Ordnung, ein Brecher ist die Scheibe nicht.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden