Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Living Stereo: Vienna ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von La Chaumiere/Melomania
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Living Stereo: Vienna Hybrid SACD

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,80 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Hybrid SACD, 10. März 2006
"Bitte wiederholen"
EUR 18,80
EUR 9,07 EUR 9,60
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
12 neu ab EUR 9,07 5 gebraucht ab EUR 9,60

Hinweise und Aktionen


Fritz Reiner-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Living Stereo: Vienna
  • +
  • Living Stereo: Spain
  • +
  • Living Stereo: Sinfonien 5+6
Gesamtpreis: EUR 49,23
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Johann (Sohn) Strau?
  • Audio CD (10. März 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Hybrid SACD
  • Label: Rca Red Seal (Sony Music)
  • ASIN: B000E1NWK0
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.038 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Morning Papers, Op. 279 - 2005 SACD Remastered
  2. Emperor Waltz, Op. 437 - 2005 SACD Remastered
  3. On the Beautiful Blue Danube, Op. 314 - 2005 SACD Remastered
  4. Invitation to the Dance, Op. 65 - 2005 SACD Remastered - Weber, Carl Maria Von
  5. Village Swallows, Op. 164 - 2005 SACD Remastered - Strauss, Joseph
  6. Der Rosenkavalier: Waltzes - 2005 SACD Remastered - Strauss, Richard
  7. Vienna Blood, Op. 354 - 2005 SACD Remastered
  8. Roses from the South, Op. 388 (from The Queen's Lace Hankerchief) - 2005 SACD Remastered
  9. Treasure Waltz, Op. 418 (from The Gypsy Baron) - 2005 SACD Remastered
  10. Thunder and Lightning, Op. 324 - 2005 SACD Remastered
  11. Morning Papers, Op. 279 - 5.1 Surround Mix
  12. Emperor Waltz, Op. 437 - 5.1 Surround Mix
  13. On the Beautiful Blue Danube, Op. 314 - 5.1 Surround Mix
  14. Invitation to the Dance, Op. 65 - 5.1 Surround Mix - Weber, Carl Maria Von
  15. Village Swallows, Op. 164 - 5.1 Surround Mix - Strauss, Joseph
  16. Der Rosenkavalier: Waltzes - 5.1 Surround Mix - Strauss, Richard
  17. Vienna Blood, Op. 354 - 5.1 Surround Mix
  18. Roses from the South, Op. 388 (from The Queen's Lace Hankerchief) - 5.1 Surround Mix
  19. Treasure Waltz, Op. 418 (from The Gypsy Baron) - 5.1 Surround Mix
  20. Thunder and Lightning, Op. 324 - 5.1 Surround Mix
  21. Morning Papers, Op. 279 - Redbook Stereo
  22. Emperor Waltz, Op. 437 - Redbook Stereo
  23. On the Beautiful Blue Danube, Op. 314 - Redbook Stereo
  24. Invitation to the Dance, Op. 65 - Redbook Stereo - Weber, Carl Maria Von
  25. Village Swallows, Op. 164 - Redbook Stereo - Strauss, Joseph
  26. Der Rosenkavalier: Waltzes - Redbook Stereo - Strauss, Richard
  27. Vienna Blood, Op. 354 - Redbook Stereo
  28. Roses from the South, Op. 388 (from The Queen's Lace Hankerchief) - Redbook Stereo
  29. Treasure Waltz, Op. 418 (from The Gypsy Baron) - Redbook Stereo
  30. Thunder and Lightning, Op. 324 - Redbook Stereo

Produktbeschreibungen

Die Musik des "alten Wien" hat nie bezaubernder geklungen als auf dieser legendären Living-Stereo-Sacd - für viele ist es sogar die beste Strauss-Aufnahme überhaupt! Das großartige Chicago Symphony Orchestra ist mit hörbarer Spiellaune bei der Sache, Fritz Reiner ist ein sachkundiger Anwalt dieser herrlichen Musik.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Stephan Urban TOP 1000 REZENSENT am 9. April 2008
Format: Audio CD
eingangs: vorsicht !!! aus der artikelbeschreibung ist nicht erkennbar, ob es sich hier um eine für reine cd-player kompatible hybrid-sacd oder um eine nicht kompatible reine sacd handelt! falls sie einen sacd-player haben ist das egal, falls sie "nur" einen cd-player haben, sollten sie diese frage vor dem kauf klären.

für alle, die es noch nicht wissen: unter dem luxus-label von RCA namens living stereo wurde in den 60er jahren das technisch machbare ins vinyl gepresst, waren doch bei den produktionen ausschliesslich notorische überzeugungstäter am werk. zu der superben aufnahmequalität, die im bereich der orchestermusik - nicht nur meiner ansicht nach - später nie wieder erreicht wurde, gesellt sich auch noch ein gelungener querschnitt durch die welt der klassik, wobei viele aufnahmen dieses labels referenzstatus erreicht haben. ich denke hier zb. an die rainer aufnahme der "pictures at an exhibition" oder die "gaite parisienne" (deren "modernen" stil man aber mögen muss).

...und wenn man bei living stereo nicht fündig wird, gibt es ja noch decca und mercury (um die wichtigsten der anderen top-labels aus der besten aufnahme-aera der klassik zu nennen).

nicht umsonst werden für die original-vinyls liebhaberpreise im dreistelligen euro-bereich bezahlt und wurde vieles davon als reissue (meiner ansicht nach technisch perfekter, aber hier scheiden sich die geister) neu aufgelegt - sowohl auf vinyl als auch auf cd/sacd. die preise für derartige silberscheiben sind - in anbetracht des niveaus und verglichen mit den schwarzen originalen - geradezu unseriöse dumpingangebote!

so auch zb. diese hier, aber vorweg: diese scheibe ist eine kuriosität!
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Fritz Reiner war ein Dirigent mit außerordentlich hohen Standards; viele seiner Aufnahmen suchen an orchestraler Präzision und Glanz bis heute ihresgleichen. Orchestermusiker fürchteten ihn wegen dieser Präzisionsbesessenheit und seines Temperaments.

Es gibt Werke, die eigentlich nicht mehr neu aufgezeichnet werden müssen.
Sie liegen in einer exemplarischen Deutung mit dem Chicago Symphony Orchestra unter der Leitung von Fritz Reiner vor.

Zu diesen zählen m. E. :

Strauss: Also sprach Zarathustra

Strauss: Ein Heldenleben

Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 – Arthur Rubinstein

Liebermann: Concerto for Jazz Band and Symphony Orchestra / Strauss: Don Juan - The Sauter-Finegan Orchestra

Beethoven: Sinfonie Nr. 3 „Eroica“

Brahms: Konzert für Violine und Orchester op. 77 - Jascha Heifetz

Tschaikowsky: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 – Emil Gilels

Mozart: Divertimento Nr. 17, Serenade Nr. 13 „Eine kleine Nachtmusik“

Bartok: Konzert für Orchester

Strauss: Elektra op. 58, Der Bürger als Edelmann op. 60, Salome op. 54 - Inge Borkh, Frances Yeend, Paul Schöffler, Chicago Lyric Theatre Chorus

Beethoven: Sinfonie Nr. 7

Tschaikowsky: Ouvertüre solennelle “1812” / Liszt: Mephisto Walzer Nr. 1 / Weinberger: Polka & Fuge / Smetana: The Bartered Bride: Ouvertüre / Dvorak: Carnival

Rachmaninoff: Konzert für Klavier und Orchester Nr.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren