Facebook Twitter Pinterest
1 gebraucht ab EUR 75,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,99

In Living Black and White Import

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import
"Bitte wiederholen"
EUR 256,58
Audio-CD, Import
EUR 75,00
Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 75,00

Hinweise und Aktionen


Kevin Coyne-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Virgin
  • ASIN: B00004SERO
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.103.990 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 17. Dezember 2004
Format: Audio CD
Kennt Eminem Coyne's wunderbare Covergestaltungsidee? Freundlich lächelnd neigt er sich da dem Publikum zu... auf der Rückseite dann blitzend ein offenes Rasiermesser in der einen Hand...
Dieses Album gehört zu den vielleicht 5 wichtigsten live-Mitschnitten "ever", nebst Dylan's 'Rolling Thunder 1975'und Peter Hammil's 'There Goes The Daylight' (1993).
Enorm entspannt ist Andy Summers (ja, ja der!) an der Gitarre, mal zupackend, mal äusserst sanft (BIG WHITE BIRD) diesem einzigartigen Sänger Coyne die Ehre erweisend. - Legendär.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Zu meinen britischen Lieblingsbarden gehörte in den Siebziger- und Achtzigerjahren neben Billy Bragg und Elvis Costello der großartig rauhe Kevin Coyne. Dieser hatte Malerei und Grafik studiert und später etliche Cover seiner mehr als 30 LPs und CDs selbst gestaltet. Nach dem Tode Jim Morrisons 1971 lehnte er das Angebot ab, neuer Sänger der Band "The Doors" zu werden.

Der seit 1985 in Deutschland lebende Kevin Coyne war eher ein Musiker, der die Nähe zu den Fans brauchte und dessen Musik bestens in kleineren Clubs zur Geltung kam. Mit einer ganzen Reihe brillanter Stücke wie "Sunday Morning Sunrise", "Big White Bird", "Knocking on Heaven's Door" und "Ol' Man River" ist diese Live-CD aus dem Jahre 1976 ein äußerst persönliches Vermächtnis. Ich denke sogar, dass über eine Wiederveröffentlichung nachgedacht werden sollte.

Unterstützt wird er hier von Zoot Money am Keyboard, der auch des Öfteren bei Auftritten mit Alexis Korner zu hören war und von Andy Summers an der Gitarre, der wenig später mit "The Police" zur lebenden Legende wurde. Kevin Coyne starb am 2. Dezember 2004 im Alter von 60 Jahren, nachdem er bereits seit Längerem an Lungenfibrose gelitten hatte.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden