Facebook Twitter Pinterest
Live at Bill Graham's Fil... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 27,05
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Live at Bill Graham's Fillmore

4.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 27,02 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 20. April 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 27,02
EUR 12,77 EUR 12,75
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Fulfillment Express und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
17 neu ab EUR 12,77 2 gebraucht ab EUR 12,75

Hinweise und Aktionen


Michael Bloomfield-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Live at Bill Graham's Fillmore
  • +
  • My Labors (+Bonustracks)
Gesamtpreis: EUR 40,01
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (20. April 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Raven [Australia]
  • ASIN: B001TKKAIW
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 175.500 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. It Takes Time
  2. Oh Mama
  3. Love Got Me
  4. Blues on a Westside / Nick Gravenites
  5. One More Mile to Go / Nick Gravenites
  6. It's About Time
  7. Carmelita Skiffle / Nick Gravenites Instrumental
  8. Killing My Love
  9. Gypsy Good Time
  10. Holy Moly
  11. Moon Tune
  12. Mary Ann

Produktbeschreibungen

(1969 'CBS Records') (76:40/12) An einem Abend im Jahr 1968 wurde ein Konzert im bekannten 'Fillmore West' in San Francisco mitgeschnitten; daraus resultierten zwei Alben, 'Live At Bill Graham's Fillmore West' von Bloomfield & Gravenites sowie 'My Labors', Nick Gravenites Soloalbum. Diese CD liefert beide Alben, ein Song von 'My Labors' fehlt aus Längengründen (dafür kommt noch ein Bonus aus der Live-2-LP von Bloomfield & Kooper hinzu). Interessant sind diese Aufnahmen vor allem wegen Bloomfields teils sensationell-intensiven Gitarrensoli, so wie bei dem 15-minütigen 'Blues On A Westside', einem unglaublichen Slowblues. Nicht alles ist Gold; doch insgesamt eine durchaus hörenswerte CD und ein zeitgeschichtliches Dokument


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Mike Bloomfield war ein begnadeter Gitarrist, aber auch gepeinigter Mensch. Mit nicht ganz 38 Jahren wurde der Musiker 1981 ein Opfer seiner Heroinsucht und seiner Depressionen. "Ohne Gitarre", bekannte er einmal, "bin ich wie ein Poet ohne Hände. Mit dem Instrument kann ich mich deutlicher artikulieren, als auf jede andere Art" (vgl. Graves/Schmidt-Joos, Das neue Rocklexikon, Reinbek 1990, S. 95). Bereits als Mitglied der Butterfield Blues Band ließ Bloomfield seinen Genius aufblitzen. Später veredelte er die Scheiben von Electric Flag durch sein einzigartiges Gitarrenspiel. 1969 trat er zusammen mit dem Sänger und Gitarristen Nick Gravenites und einer Begleitband mit 4-köpfigem Bläsersatz im legendären Rock-Tempel Fillmore West in San Francisco auf. Die dabei mitgeschnittenen Songs sind seltsamerweise auf zwei getrennten Scheiben veröffentlicht worden. Sieben davon erschienen auf dem Fillmore West Album. Die übrigen fünf auf Gravenites Scheibe "My labors". Nun liegen sie zum ersten Mal - mit Ausnahme des auf "My labors" enthaltenen Longtracks "Wintry country side" - vollständig auf einem Tonträger vor. Und die Liveaufnahmen bestätigen in erster Linie eines: welch grandioser und einfühlsamer Gitarrenzauberer Mike Bloomfield war. Die Scheibe macht in aller Deutlichkeit klar, wie "fesselnd, charismatisch, virtuos und ganz und gar eigenständig" (Hüttenrauch, Oliver, Eric Clapton & Co., Rastat 1990, S. 18) der Mann aus Chicago sein Instrument bearbeitet hat. "Live at Bill Graham's Fillmore West 1969" verdeutlicht aber auch schonungslos, daß selbst ein solcher Ausnahmekünstler mit eher durchschnittlichem Songmaterial zu kämpfen hatte. Doch kommen wir zunächst zu den Höhepunkten der Scheibe.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Endlich gibt es die Bloomfield-LP "Live at Bill Grahams' Fillmore West" als CD! Bislang musste man sich mit Auszügen begnügen (auf dem Bloomfield-Sampler "Don't Say I Ain't You Man" und dem Gravenites-Album "My Labor". Leider hat man beim Cover den schönen originalen regenbogenförmigen Titelschriftzug durch einen anderen, langweiligen Schriftzug ersetzt. Als Bonus-Tracks gibt es 4 Titel von der Gravenites-LP "My Labor", die eigentlich überflüssig sind (weil es sie schon auf CD gibt), und ein alternatives "Mary Ann". Besser gefällt mir die Edition der japanischen Sony, die schon Ende 2008 erschienen ist und das originale Cover beibehalten hat. Außerdem gibt es da zwei "echte" Bonus-Tracks: "If I ever get lucky" und "Stronger than dirt". Ist aber schwer zu bekommen. Ansonten: Sixties-Blues vom Feinsten.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Linda99 TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 1. Januar 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eine erfreuliche Veröffentlichung und ein sehr gutes Blues-Album, das bereits 1969 erschien und bis 2009 nicht als CD erhältlich war. Selbst die LP war Anfang der 70er Jahre nicht mehr zu bekommen (ich fand meine gebraucht 1973 in London's Notting Hill in einem kleinen Record-Store).
Mike Bloomfield, Mark Naftalin (p) und Nick Gravenites (voc) jammten Anfang 1969 mehrere Nächte mit Ira Kamin (B3-org), John Kahn (b), der auch bei den "Live Adventures" Bass spielte, Bob Jones (dr) und einer vierköpfigen heißen Bläser-Section im "Fillmore West" (Support: Chuck Berry, The Byrds, P,G&E). Nachdem Columbia-Records aus diesen Konzerten "Live At Bill Graham's Fillmore West" veröffentlicht hatte, erschienen weitere Titel 1969 auf My Labors (+Bonustracks) von Nick Gravenites.

Leider wurde hier nicht die Chance genutzt, endlich alle in den Konzerten gespielten Titel auf einer Doppel-CD zu veröffentlichen. Offiziell fehlen "If I Ever Get Lucky" und "Stronger Than Dirt" von der Japan-CD sowie der 13 Minuten-Jam "Wintry Country Side" von "My Labors". Weitere (gute) Titel wurden in den Konzerten gespielt, die aber nie auf LP/CD veröffentlicht wurden (Wolfgang's Vault).

Nicht zu ändern, die CD (knapp 80 Min.) ist ansonsten sehr gut, zumal Mike Bloomfield hier in bestechender Form und Laune spielt. Das allein macht einen Kauf schon notwendig. Und die auch auf "My Labors" fehlenden Titel "One More Mile To Go" (11 Min.) mit Taj Mahal (voc) und Jesse Ed Davis (g), "It's About Time" (7 Min.) sowie "Carmelitta Skiffle" (5 Min.) mit einem fauchenden Hammond B3-Solo von Ira Kamin sind nun endlich vorhanden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren