Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 23,12
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von colibris-usa
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand aus Großbritannien, Lieferzeit 8-10 Arbeitstage. Unser Kundendienst steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Live Import

4.2 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 3. Juli 1989
"Bitte wiederholen"
EUR 46,96 EUR 23,12
Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 46,96 2 gebraucht ab EUR 23,12

Hinweise und Aktionen


Uriah Heep-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (3. Juli 1989)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: US Import
  • ASIN: B000001F9K
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 130.954 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Introduction
  2. Sunrise
  3. Sweet Lorraine
  4. Traveller In Time
  5. Easy Livin
  6. July Morning
  7. Tears In My Eyes
  8. Gypsy
  9. Circle Of Hands
  10. Look At Yourself
  11. The Magician's Birthday Party
  12. Love Machine


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Uriah Heep Live (in Birmingham 1973) zählt meiner Ansicht nach gemeinsam mit Deep Purples "Made in Japan" zu den besten Live-Alben der Rockgeschichte. Die Band präsentiert sich darauf in musikalisch-künstlerischer Höchstform, absolut unüberbietbar! Mit dem phantastischen Rock-Hit "Sunrise" gelingt Uriah Heep einer der gewaltigsten Live-Einstiege, die ich jemals von einer Rockband gehört habe. Non-stop folgen dann die rockigsten Titel aus den Alben "Demons and Wizards" sowie "Magician's Birthday" und "Look at Yourself". Unvergesslich sind die beeindruckenden Vocals des allzu früh verstorbenen Rock-Stars David Byron. Die groovig-rockigen Basslines des ebenfalls verstorbenen Bassisten Gary Thain faszinieren noch immer. Die Rockgitarre von Mick Box erinnert in ihrer Härte an eine Motorsäge. Zusammen mit dem polternden Schlagzeug von Lee Kerslake und dem dominanten Hammond-Orgel-Sound von Ken Hensley entlädt sich ein fiebriges Hardrock-Gewitter allererster Güteklasse. Make no mistake: Uriah Heep at their VERY BEST! Die CD ist ein Muss für jede gute Rockmusik-Sammlung!
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
1973 erschien das erste Live-Album von Uriah Heep unter dem schlichten Titel *Uriah Heep Live*. Es wurde eingespielt in der klassischen Besetzung bestehend aus David Byron (vocals), Ken Hensley (keyboard), Mick Box (guitar), Gary Thain (bass) und Lee Kerslake (drums).

In Art und Umfang stellte das Album alles in den Schatten was vorher an Live-Platten auf dem Markt gekommen war. Die Doppel-LP erschien im Hochglanz-Klappcover und eingearbeitet war ein mehrseitiges Booklet mit Bilder der Bandmitglieder und der Band. Eine dermaßen edle Liveplatte gab es damals noch nicht, vor allem schon deshalb weil zum Großteil das veröffentlichen von Liveplatten verpöhnt war. Es haftete ihnen das *Geschmäckle* von kreativen Niedergang einer Band an.

Musikalisch konnte die Scheibe komplett überzeugen und ist heute zu recht ein Klassiker das Hardrock-Genres. Uriah Heep bieten das Beste von Besten. Herausheben muß mal keinen einzigen Song, das ist Hardrock von seiner schönsten und spannendsten Seite. Besonders gut gelungen ist dabei auch die Live-Version des langen Songs *July Morning* und die hammergeniale Jamversion von *Gypsy*.

Warum ich nur drei Punkte vergebe liegt leider auf der Hand. Die CD-Fassung von Mercury überfasst nur insgesamt 12 Songs. Das *Rock N Roll Medley* wurde ausgeklammert, das auf der Original-LP nach *Love Machine* vertreten war. Ein eigentlich wichtiges Stück, das Bestandteil des Live-Sets war und die LP noch veredelte.

FAZIT: leider nur ein abgespeckter Klassiker...
3 Kommentare 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Irgendwie hatte ich wohl nur auf das Preisschild geschaut. Denn erst nach dem Auspacken habe ich festgestellt, daß diese CD nicht das 1:1-Abbild der Doppel-LP von 1973 ist. Es fehlt nämlich das Rock'n'Roll-Medley, und damit das Abschlußsahnehäubchen dieses denkwürdigen Live-Mitschnitts, zu dem schon alles gesagt worden ist: Definitiv eine der besten Live-Platten der Siebziger Jahre.

Aber da nicht vollständig nur drei Sterne (und ich werde mir jetzt schnell noch die vollständige Version beschaffen).
5 Kommentare 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren