Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
19
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
18
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. März 2005
Also erstmal muss man sich ja mal vor den Menschen verbeugen, die solche Perlen entdecken, und auf CD bzw. DVD pressen lassen. Noch bis vor einigen Jahren suchte man vergeblich nach irgendwelchen Live Dokumenten dieser Art. Auf der CD ist ein kompletter Set der drei Ikonen enthalten. Aufgenommen wurde das ganze im "Villa Venice", einem kleinen Club in in Northbrook / Chicago. Gerne besucht wurde das Etablissement von den grössten Mafiosi des Landes. Es wird gemunkelt, dass Sinatra gewisse "Verpflichtungen" hatte, hier immer mal wieder aufzutreten...( Dean Martin während des Auftritts zu Sammy Davis, der etwas lautes sagte : " Easy, easy Pal, there's a Gangster sleeping upstairs"...)Zur Musik : Die drei präsentieren ihre Songs wie immer sehr gut aufgelegt. Dean Martin beginnt wie immer mit einem herrausragenden " When you're drinking" eine Parodie auf "When you're smiling" und säuft und albert sich so durchs Programm. Danach Sinatra, der sehr gewissenhaft seine neusten Hits vorträgt, und schlussendlich der kleine Sammy, den sie kaum zu Wort kommen lassen, aber trotzdem Hochkaräter wie " What Kind of Fool am I ?" und " Out of this world" zu Ende singen darf..Ein paar herrliche Medley's runden den Abend ab. Warum ich aber die die CD so sehr empfehlen kann, ist die DVD, die hier mitgeliefert wird. Ein Auftritt im Jahre 1965 in St. Louis. Ich denke irgendetwas wohltätiges. Mann bekommt einen sehr sehr guten Eindruck, wie diese ganzen Shows, vor allem im Sand's Hotel in Las Vegas abgelaufen sein müssen. 3 erwachsene Kinder bei der Arbeit. Und drei Sachen fallen hier wirklich auf : Sammy's Entertainer-Fähigkeiten, Sinatra's Perfektion und diese unglaubliche Attraktivität und Ausstrahlung Dean Martins, der man sich kaum entziehen kann. 5 qualmende und Whiskygetränkte Sterne.
0Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2003
„It's Showtime", das sind die ersten Worte des Saalsprechers- wie recht er doch hat - und es geht gleich weiter - „The Star of Our Show - direct from the Bar - Dean Martin". Das ist aber nur der Anfang. Danach kommen noch Sammy Davis und Frank Sinatra. Als Höhepunkt blödeln alle 3 - und sie liefern das, was Kritiker als absoluten Höhepunkt in der Geschichte des Show-Biz bezeichnen.
Die CD enthält einen neuen Live-Act aus dem Villa-Venice Engagement der großen 3 aus dem Villa Venice Night Club in Chicago Nov-Dez 1962. Alleine diese CD rechtfertig den Kauf.
Für Nicht-Fraks: Zugegeben, es gibt gewisse Ähnlichkeiten zu vergleichbaren Produkten, auch aus dem Sands-Hotel, weshalb man dann schon eher ein Fan sein muss, um sich an den minimalen Unterschieden zu erfreuen.
Aber das ist ja gar nicht der Grund, warum man dieses Doppelpack haben MUSS - es geht nämlich um die DVD - DAS Trio Live mit Superton und Superbild auf einer Codefree DVD- einziger Nachteil, das Ding ist Schwarz-Weiss, dafür ist der Preis heiss.
Mein Tipp: Kaufen, kaufen, kaufen - vielleicht der bis dato beste Grund sich endlich einen DVD-Player anzuschaffen ...
Gruß, Alfred
11 Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2006
Lange habe ich auf so etwas gewartet: Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davis Jr vereint und auf einer Bühne, sogar noch zusätzlich auf DVD. Ich weiß gar nicht so recht wie man das in Worte fassen kann, aber ich will es trotzdem versuchen.
Eine motivierte und ausgezeichnete Big Band im Hintergrund als Johnny Carson (moderierte "The Tonight Show", war also Vorgänger von Jay Leno) die Bühne betritt. Er führt amüsant den ganzen Abend lang durch das Programm.
Dino eröffnet die Show und schmachtet u.a. "Everybody Loves Somebody" und "Volare" mit seiner weichen, leicht angesäuselten und immer-ein-Lächeln-auf-den-Mund zaubernden Stimme.
Gleich danach hat Sammy die Ehre und beglückt die Zuschauer u.a. mit "My Shining Hour" und "One For My Baby" während er über die Bühne fegt und seine großartige Stimme zum Besten gibt.
Last but not least, there's Frankie! "Fly Me To The Moon" (mein persönliches Lieblingslied), "I've Got You Under My Skin" oder auch "Luck Be A Lady" können wir von ihm u.a. genießen... bis Dino und Sammy ihm ins Wort fallen und schließlich wieder auf die Bühne kommen. Herumalbern und Witze machen konnten sie schon immer und wie sollte es auch anders sein, muss Sammy wieder einstecken, während der Whiskey fließt und die Stimmung steigt... "Birth Of The Blues" begründet das große Finale, wo selbst Johnny Carson mitsingt - That's Entertainment!
Ein spektakuläres schwarz-weiß Spektakel mit viel Witz, Charme, Swing, Zigaretten und Alkohol aus dem Jahre 1965 in sehr guter Bild- und Tonqualität.
Die Audio-CD darf nicht vergessen werden: Hier sprüht der Charme und Swing in einer super Qualität. Nicht nur Musik gibt es zu hören, sondern auch hier wird nicht an Quatsch gespart, den die drei damals zum Besten gegeben haben. Wow!
Für Swingliebhaber ein absolutes Muss!!!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2004
Die CD ist in guter Soundqualität, ein durchgehendes Konzert, wobei das "zwischen-den-Liedern" fast schöner ist als die Songs selbst.
Der Clou ist aber zweifelsohne die DVD. Anmoderiert von Johnny Carson, im Hintergrund eine Band, geleitet von Quincy Jones, und vorne die drei ganz Grossen, Dean Martin, Sammy Davis Jr. und Frank Sinatra, zum Finale sogar alle drei auf einmal. Das ist ganz grosse Unterhaltung, auch wenn die Qualität der DVD ( s/w ) nicht wirklich toll ist.
Mir waren die live-versionen eigentlich unbekannt und muss deshalb sagen, dass ich schon lange nicht mehr so zufrieden war mit dem Kauf einer CD wie mit dieser, deshalb von mir der Kauftipp.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2004
1965 LIVE in St. Louis
Endlich kann man diese 3 mal live bestaunen. Für jeden Fan ein absolutes muss!!!! Die Show, welche am Schluss geboten wird, ist ein Highlight des Entertainments. Und alles ohne Lightshow oder dem heute üblichen Firlefanz. Auch in Schwarz/Weiss genial! Das kommt (leider)nie wieder.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2007
Wunderschöne DVD und CD der besten Swing- und Entertainergruppe, die es
je gab und auch nie wieder geben wird.
Den Auftakt macht, wie eigentlich jedesmal, wenn das Rat Pack einen
Auftritt hat, Dean Martin. Dieser sprüht förmlich vor Charm und Witz und
so weiß er auch, wie er sein Publikum in den Bann zieht. Dean hält die
Stimmung im Saal immer am Siedepunkt, denn selbst bei langsameren und
nicht so fröhichen Stücken, wie "You are nobody till someody loves you"
baut Dean trotzdem einen Witz ein, nachdem die ganze Halle tobt. Über
die gesangliche Leistung gibt es keine zwei Meinungen: absolut umwerfend.

Auf der DVD führt Sammy Davis jr. den Abend fort. Dieser überzeugt
hauptsächlich durch seine hervorragende Stimme, die einem eine
Gänsehaut verschafft. Seinen Auftritt krönt Sammy mit dem Lied "One for
my baby and one more for the road" bei dem er bekannte Persönlichkeiten
wie Nat King Cole, Louis Armstrong und Dean Martin parodiert (genial).

Den Abschluss macht "The Voice" Frank Sinatra, der zwar im ersten Song
kurz den Faden verliert, dies aber mit einem charmanten "I forgot the
words" gekonnt überspielte. Die Stimme von "Old blue Eyes" ist einfach
die beste, die gibt. Bei jedem einzelnen Wort bekommt man so ein
glückliches Gefühl. Hinzu kommt, dass er jedes Lied immer in einer
anderen Art und Weise singt, einfach genial.
Die CD ist genauso hervorragend und meiner Meinung nach besser bestückt,
da man das Rat Pack auch mal zusammen singen hört (Me and my Shadow;
Sam's Song) und es an Witzen und Gags nicht übertroffen werden kann.

Jeder der Swing liebt, muss dieses Werk umbedingt kaufen
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2005
Für Fans ein Muss, die CD ohnehin mit Klassikern bestückt, die DVD meiner Meinung nach das beste Rat-Pack Material das es auf DVD gibt, besser wie die anderen Kauf-DVD's. Und das Ganze als Doppelpack: ein Schnäppchen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2004
Dies waren so ungefähr die best investierten Euros die ich je für CDs/DVDs ausgegeben habe. Zahlt sich absolut aus. Eine wahre Freude die Altmeister in Bild und Ton zu sehen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2004
Also dieses DVD/CD-Set sollte wirklich jeder haben, der seine Musiksammlung um ein weiteres Stück aufwerten möchte.
Die Musik ist einfach zeitlos und aufregend swingend.
Anspieltipps: "King of the Road" (Dean Martin), "I've got you under my skin" (Frank Sinatra) und eine sensationelle Version von "One for my Baby".
Sammy Davis Jr. zeigt hier, wie der Song klingen könnte, wenn er von anderen Künstlern interprtiert wird.
Z.B. Tony Bennett, Louis Armstrong und unglaublich genial:
Dean Martin.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2004
Nach dem Besuch des Musicals "The Rat Pack" in der Alten Oper in Frankfurt war klar - die 3 Schnapsnasen muss ich in ECHT sehen. Waren die tatsächlich so. Ohja! Und besser. Den Charme eines Dean Martin kann man nicht toppen. Die Stimme eines Sinatras oder Davis Jr. wird excellent auf dieser DVD wieder gegeben. Hier und da liest man ja: die besten Entertainer der Welt. Mit dieser DVD wird diese Aussasge bestättigt und gewürdigt. Als Konzertmeister: Quincy Jones. Das habe ich auch nicht gewusst, der Quincy Jones, ganz jung.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

10,96 €
10,28 €
14,50 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken